Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 96
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.320


    Standard Meltdown- und Spectre-Patches für Windows, macOS und Linux

    intelNachdem wir uns die Details zu den Sicherheitslücken Spectre und Meltdown nun genauer angeschaut haben, einige Benchmarks präsentieren konnten und eine Analyse mit der Beantwortung der wichtigsten Fragen gemacht haben, stellt sich vielen sicherlich die Frage, für welche Software es denn nun schon die entsprechenden Patches gibt. Zwar sind wir auch darauf bereits eingegangen, dennoch wollen wir das Thema Patches noch einmal getrennt vom Rest betrachten.


     


    Windows

    {razuna imagefromgallery}137A79434CBA4206B0855E45CC8E1C46 25{/razuna...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Obergefreiter
    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    72


    Standard

    Bei Linux Kernel Version 4.4.110 und 4.9.75 handelt es sich lediglich um ein Release Candidate und kein fertiges Release.

  4. #3
    Leutnant zur See Avatar von Nonaamee
    Registriert seit
    15.12.2007
    Ort
    8XXXX
    Beiträge
    1.184


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming pro Carbon
      • CPU:
      • AMD Ryzen 2600 @4,1 GHz
      • Kühlung:
      • Cooler Master MasterLiquid 240
      • Gehäuse:
      • Aerocool Quartz Pro RGB Black
      • RAM:
      • 16GB Corsair Vengeance @3200
      • Grafik:
      • RX Vega 56
      • Storage:
      • SSD + HDD
      • Monitor:
      • 28'' 4K UHD Samsung + Freesync
      • Netzteil:
      • Enermax RevoBron 600W
      • Photoequipment:
      • Nikon D90 + Sigma EX 105mm DGMacro
      • Handy:
      • LG G4 + Lineage OS

    Standard

    Zitat Zitat von HWL News Bot Beitrag anzeigen
    "Microsoft hat außerhalb des üblichen Rhythmus' das Update KB405682 veröffentlicht. "
    Im Link spricht Microsoft von KB4056892
    Geändert von Nonaamee (04.01.18 um 14:47 Uhr)

  5. #4
    Gefreiter Avatar von Tilieus
    Registriert seit
    10.12.2017
    Ort
    Spreeathen
    Beiträge
    55


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8H61-I LX R2.0
      • CPU:
      • Intel Core i5-3470
      • Systemname:
      • IDK
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Core 500
      • RAM:
      • GeIL Dragon RAM DIMM 8GB, DDR3
      • Grafik:
      • KFA² GeForce GTX 1050 OC, 2GB
      • Storage:
      • Toshiba SSD A100 120GB
      • Monitor:
      • LG 22MP47D-P / 22 Zoll reicht
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 300W A
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Moto G5

    Standard

    Habt ihr das Update schon bekommen? Bei mir ist es noch nicht verfügbar.

  6. #5
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Dieburg
    Beiträge
    30.500


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    das hab ich vorhin bekommen


  7. #6
    Avatar von Bob.Dig
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    14.184


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z97I-Plus
      • CPU:
      • Intel Core i5-4670K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Jonsbo VR1 S
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 16GB
      • Grafik:
      • ASUS Strix GeForce GTX 1060
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Acer XB270HU
      • Sound:
      • Realtek ALC892
      • Netzteil:
      • Cooler Master V-Series V550
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 (1809)
      • Sonstiges:
      • Logitech K800 Wireless Illuminated + G5 Refresh

    Standard

    Wird mir für 3 von 5 Rechnern nicht angeboten, obwohl diese keine Security Suiten installiert haben.
    Geändert von Bob.Dig (04.01.18 um 21:31 Uhr)

  8. #7
    Kapitänleutnant Avatar von chriscrosser
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    in the middle of berlin
    Beiträge
    1.988


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-890GPA-UD3H
      • CPU:
      • AMD Phenom II X6 1090T
      • Systemname:
      • HAL-9000 Computer
      • Kühlung:
      • Be quiet! / Alpenföhn Nordwand
      • Gehäuse:
      • Cooler Master CM 690 II
      • RAM:
      • 8GB Dual Kanal DDR3 @ 669MHz
      • Grafik:
      • MSI 460GTX Cyclone 1GD5/OC
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 (120GB) - WDC WD40 RED (4TB)
      • Monitor:
      • ViewSonic VX2260WM
      • Netzwerk:
      • Realtek PCIe GBE 1000Mbit
      • Sound:
      • Realtek High Definition Audio + Creative Sound
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power PRO 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64-bit SP1
      • Sonstiges:
      • Dockingstation Inateck FD2002 mit 2x 3TB WD RED
      • Notebook:
      • Lenovo N200 (3000) SSD Samsung 840 EVO 250GB 4GB RAM
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-TZ18 mit 16GB SDHC
      • Handy:
      • S4 Mini und Panasonic TU-329

  9. #8
    Stabsgefreiter Avatar von Kenaz
    Registriert seit
    25.09.2017
    Beiträge
    371


    Standard

    Dann testet mal fein.
    Seit zig Jahren besteht nun die Lücke, da kommt es auf paar Tage länger wohl auch nicht an.

  10. #9
    Gefreiter Avatar von Tilieus
    Registriert seit
    10.12.2017
    Ort
    Spreeathen
    Beiträge
    55


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8H61-I LX R2.0
      • CPU:
      • Intel Core i5-3470
      • Systemname:
      • IDK
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Core 500
      • RAM:
      • GeIL Dragon RAM DIMM 8GB, DDR3
      • Grafik:
      • KFA² GeForce GTX 1050 OC, 2GB
      • Storage:
      • Toshiba SSD A100 120GB
      • Monitor:
      • LG 22MP47D-P / 22 Zoll reicht
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 300W A
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Moto G5

    Standard

    Zitat Zitat von Kenaz Beitrag anzeigen
    Dann testet mal fein.
    Seit zig Jahren besteht nun die Lücke, da kommt es auf paar Tage länger wohl auch nicht an.
    Jetzt wo sie bekannt ist, schon. Aber erstmal nen Spruch rauskloppen

  11. #10
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.438


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von Tilieus Beitrag anzeigen
    Jetzt wo sie bekannt ist, schon. Aber erstmal nen Spruch rauskloppen
    Nein. Angreifer (erst recht im Consumer Bereich) sind in aller Regel nicht SO schnell (Hollywood übertreibt da gern 'etwas' ).
    Zudem ist die Lücke immer noch nur relevant, wenn bereits anderweitig, Schadcode auf dem System ausgeführt werden konnte.

  12. #11
    Gefreiter Avatar von Tilieus
    Registriert seit
    10.12.2017
    Ort
    Spreeathen
    Beiträge
    55


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P8H61-I LX R2.0
      • CPU:
      • Intel Core i5-3470
      • Systemname:
      • IDK
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Core 500
      • RAM:
      • GeIL Dragon RAM DIMM 8GB, DDR3
      • Grafik:
      • KFA² GeForce GTX 1050 OC, 2GB
      • Storage:
      • Toshiba SSD A100 120GB
      • Monitor:
      • LG 22MP47D-P / 22 Zoll reicht
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 300W A
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • Moto G5

    Standard

    Zitat Zitat von DragonTear Beitrag anzeigen
    Nein. Angreifer (erst recht im Consumer Bereich) sind in aller Regel nicht SO schnell (Hollywood übertreibt da gern 'etwas' ).
    Zudem ist die Lücke immer noch nur relevant, wenn bereits anderweitig, Schadcode auf dem System ausgeführt werden konnte.
    Ja, ist trotzdem kein Grund wieder so einen unnötigen Spruch rauszulassen... Habt ihr das Update denn jetzt schon?

  13. #12
    Kapitänleutnant Avatar von chriscrosser
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    in the middle of berlin
    Beiträge
    1.988


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-890GPA-UD3H
      • CPU:
      • AMD Phenom II X6 1090T
      • Systemname:
      • HAL-9000 Computer
      • Kühlung:
      • Be quiet! / Alpenföhn Nordwand
      • Gehäuse:
      • Cooler Master CM 690 II
      • RAM:
      • 8GB Dual Kanal DDR3 @ 669MHz
      • Grafik:
      • MSI 460GTX Cyclone 1GD5/OC
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 (120GB) - WDC WD40 RED (4TB)
      • Monitor:
      • ViewSonic VX2260WM
      • Netzwerk:
      • Realtek PCIe GBE 1000Mbit
      • Sound:
      • Realtek High Definition Audio + Creative Sound
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power PRO 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64-bit SP1
      • Sonstiges:
      • Dockingstation Inateck FD2002 mit 2x 3TB WD RED
      • Notebook:
      • Lenovo N200 (3000) SSD Samsung 840 EVO 250GB 4GB RAM
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-TZ18 mit 16GB SDHC
      • Handy:
      • S4 Mini und Panasonic TU-329

    Standard

    also bis jetzt:

    - FF version 57.0.4 (hat damit zu tun)
    - Avira Antivir hat eine neue programmversion rausgebracht 200MB - 15.0.34.17 (ob das damit zu tun hat weiss ich aber nicht)
    - microsoft windows7 : January 4, 2018—KB4056894 (Monthly Rollup) - (ausserhalb vom eigentlichen Patchday)

  14. #13
    Kapitänleutnant Avatar von chriscrosser
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    in the middle of berlin
    Beiträge
    1.988


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-890GPA-UD3H
      • CPU:
      • AMD Phenom II X6 1090T
      • Systemname:
      • HAL-9000 Computer
      • Kühlung:
      • Be quiet! / Alpenföhn Nordwand
      • Gehäuse:
      • Cooler Master CM 690 II
      • RAM:
      • 8GB Dual Kanal DDR3 @ 669MHz
      • Grafik:
      • MSI 460GTX Cyclone 1GD5/OC
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 (120GB) - WDC WD40 RED (4TB)
      • Monitor:
      • ViewSonic VX2260WM
      • Netzwerk:
      • Realtek PCIe GBE 1000Mbit
      • Sound:
      • Realtek High Definition Audio + Creative Sound
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power PRO 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64-bit SP1
      • Sonstiges:
      • Dockingstation Inateck FD2002 mit 2x 3TB WD RED
      • Notebook:
      • Lenovo N200 (3000) SSD Samsung 840 EVO 250GB 4GB RAM
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-TZ18 mit 16GB SDHC
      • Handy:
      • S4 Mini und Panasonic TU-329

    Standard

    mein system ist win7 ultimate...
    ich habe das update seit kurzem drauf und bilde mir ein, das bestimmte anwendungen schon deutlich länger brauchen als vorher - defraggler/optimierung der SSD dauert gefühlt länger und auch das löschen von vielen kleinen einzeldateien...
    vielleicht täusche ich mich aber auch aufgrund der allgemeinen "paranoia"
    befürchtet wurden ja "kleine" einbußen in der performance nach den patches
    außer dem MS update wurde bei mir noch avira antivir (free) version 15.0.34.17 geupdatet und der firefox auf die neuste version 57.0.4 speziell wegen spectre
    für mich ist das der größte GAU seit ich mit computern zu tun habe
    erst der mist mit dem WPA2 KRACK und nun dieses problem
    von den herstellern ist leider nicht viel zu erwarten - für meinen wlan-router wurde ein update für mitte dezember angekündigt (WPA2) und wurde dann ganz schnell wieder zurückgezogen - heute mal bei AMD wegen meines prozessors geschaut - keine chance dort etwas zu finden
    so langsam gehen echt die lichter aus!

    EDIT:
    jetzt muss schon die hardware durch software updates "geschützt" werden
    Geändert von chriscrosser (05.01.18 um 17:02 Uhr)

  15. #14
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    2.519


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS M5A97 EVO R2.0
      • CPU:
      • AMD FX-6300
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Jet Computer GEH-SKE468.B
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 16384 MB
      • Grafik:
      • AMD Radeon HD 7770 1GB
      • Storage:
      • Samsung 840 Pro 128 GB
      • Monitor:
      • Dell U2713HM
      • Netzteil:
      • BeQuiet BQT-L8 CM 530 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate 64 bit
      • Notebook:
      • JVC MP-XP 731

    Standard

    Bei mir in der Firma hat der WSUS die Updates (Windows und Internet Explorer) gezogen, aber kein einziger PC und auch nicht die Server ziehen die Updates vom WSUS.
    Die meinen alle "brauche ich nicht". Bei einer Online Updatesuche werden die Updates bei allen PCs und Servern auch nicht angeboten. Also auch da "brauche ich nicht".
    Und das, obwohl zumindest die Server betroffen sein müssten (rel. neue Intel CPUs, mehrere VMs auf jedem Server).
    Alles sehr merkwürdig.........
    Home 1: AMD FX-6300 / 2 x 8192MB Corsair Vengeance DDR3-1866 / Asus M5A97 EVO R2.0 / Gigabyte HD7700 1 GB, Samsung 840 Pro 128GB / Archive Python 06408-xxx / Dell U2713HM
    Home 2: AMD K6-200 / 192MB SDRAM / FIC VA-502 / Creative Savage 4 Pro 32MB / 2 x Seagate ST-39103LW 9,1 GB 10K U2W SCSI, 1x IBM DGHS09 9,1GB 7.2K SCSI
    Home 3: AMD x5-133 / 128MB FPM / Elitegroup UM 8810 AIO / Biostar 4MB / 2 x 2 x Seagate ST-39103LC 9,1GB 10K U2W SCSI
    Home 4: AMD x5-133 @160MHz / 128MB FPM / TMC PAT48PG / #9 Vision 330 4MB/ 1x WD Caviar 23200 3,2GB IDE
    Home 5: AMD 286s16 / 4MB / ET4000W32i 1 MB / 1x Seagate ST-251-1 40MB MFM, 1x Seagate ST-157-1 40MB IDE
    Mobil: JVC MP-XP 731 / 8,9" TFT / Intel Centrino 1,0Ghz / 768MB DDR266 / IBM 7K60 60GB

  16. #15
    Kapitänleutnant Avatar von chriscrosser
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    in the middle of berlin
    Beiträge
    1.988


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-890GPA-UD3H
      • CPU:
      • AMD Phenom II X6 1090T
      • Systemname:
      • HAL-9000 Computer
      • Kühlung:
      • Be quiet! / Alpenföhn Nordwand
      • Gehäuse:
      • Cooler Master CM 690 II
      • RAM:
      • 8GB Dual Kanal DDR3 @ 669MHz
      • Grafik:
      • MSI 460GTX Cyclone 1GD5/OC
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 (120GB) - WDC WD40 RED (4TB)
      • Monitor:
      • ViewSonic VX2260WM
      • Netzwerk:
      • Realtek PCIe GBE 1000Mbit
      • Sound:
      • Realtek High Definition Audio + Creative Sound
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power PRO 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64-bit SP1
      • Sonstiges:
      • Dockingstation Inateck FD2002 mit 2x 3TB WD RED
      • Notebook:
      • Lenovo N200 (3000) SSD Samsung 840 EVO 250GB 4GB RAM
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-TZ18 mit 16GB SDHC
      • Handy:
      • S4 Mini und Panasonic TU-329

    Standard

    ...und das obwohl das problem alle CPUs nach 1995 betreffen soll
    also bei mir hat das win-update definitiv irgend etwas am kernel "gepacht" - meine SSD ist wieder etwas "schlanker" geworden...
    so langsam ist es wirklich nur noch zum
    Geändert von chriscrosser (05.01.18 um 17:41 Uhr)

  17. #16
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Niedersachen
    Beiträge
    7.045


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel I7 3630QM
      • Grafik:
      • GTX 650m 2GB GDDR5
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell 17R SE
      • Handy:
      • Moto Z2 Play

    Standard

    Schwiegermutters Laptop mit win 7 Pro 64bit hat das Update alles lahm gelegt.
    Er fuhr nicht mehr hoch. Kam ganz kurz das Windows Logo und dann war Ende mit blauen Bildschirm und her Meldung Stop.....
    Zum Glück konnte ich durch reparieren einen früheren Zeitpunkt herstellen
    Jetzt habe ich bei ihr das Update ausgeblendet

  18. #17
    Kapitänleutnant Avatar von chriscrosser
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    in the middle of berlin
    Beiträge
    1.988


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-890GPA-UD3H
      • CPU:
      • AMD Phenom II X6 1090T
      • Systemname:
      • HAL-9000 Computer
      • Kühlung:
      • Be quiet! / Alpenföhn Nordwand
      • Gehäuse:
      • Cooler Master CM 690 II
      • RAM:
      • 8GB Dual Kanal DDR3 @ 669MHz
      • Grafik:
      • MSI 460GTX Cyclone 1GD5/OC
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 (120GB) - WDC WD40 RED (4TB)
      • Monitor:
      • ViewSonic VX2260WM
      • Netzwerk:
      • Realtek PCIe GBE 1000Mbit
      • Sound:
      • Realtek High Definition Audio + Creative Sound
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power PRO 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64-bit SP1
      • Sonstiges:
      • Dockingstation Inateck FD2002 mit 2x 3TB WD RED
      • Notebook:
      • Lenovo N200 (3000) SSD Samsung 840 EVO 250GB 4GB RAM
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-TZ18 mit 16GB SDHC
      • Handy:
      • S4 Mini und Panasonic TU-329

    Standard

    ...das ist aber schlecht! (für die zukunft)
    versuche es nochmal anders - zb. das KB4056894 direkt bei MS runterzuladen und dann zu installieren
    https://support.microsoft.com/de-at/...date-kb4056894
    Geändert von chriscrosser (05.01.18 um 20:46 Uhr)

  19. #18
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Niedersachen
    Beiträge
    7.045


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel I7 3630QM
      • Grafik:
      • GTX 650m 2GB GDDR5
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell 17R SE
      • Handy:
      • Moto Z2 Play

    Standard

    Manuell versucht von Dr Windows geladen. Das gleiche.
    Wie bitte kann das sein?


    HP 6715s
    AMD X2 Turion
    4gb DDR2 RAM
    250gb SSD
    Onboard ATI x1200
    Usw

    Habe Schiss dass es wieder passiert und ich es dann nicht wiederherstellen kann
    Sind alles Standardtreiber von ms
    Geändert von versus01091976 (05.01.18 um 20:50 Uhr)

  20. #19
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    01.12.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    477


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Dell
      • CPU:
      • I7 2960XM 2,7GHz
      • Kühlung:
      • Luftkühlung
      • RAM:
      • 16GB DDR3
      • Grafik:
      • Quadro 4000M
      • Monitor:
      • LG 27MB67PY-W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro X64 1803
      • Notebook:
      • Dell Precision M6600

    Standard

    Was hat denn die Stop Meldung gesagt was Windows nicht in dem Kram passt?

  21. #20
    Kapitänleutnant Avatar von chriscrosser
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    in the middle of berlin
    Beiträge
    1.988


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-890GPA-UD3H
      • CPU:
      • AMD Phenom II X6 1090T
      • Systemname:
      • HAL-9000 Computer
      • Kühlung:
      • Be quiet! / Alpenföhn Nordwand
      • Gehäuse:
      • Cooler Master CM 690 II
      • RAM:
      • 8GB Dual Kanal DDR3 @ 669MHz
      • Grafik:
      • MSI 460GTX Cyclone 1GD5/OC
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 (120GB) - WDC WD40 RED (4TB)
      • Monitor:
      • ViewSonic VX2260WM
      • Netzwerk:
      • Realtek PCIe GBE 1000Mbit
      • Sound:
      • Realtek High Definition Audio + Creative Sound
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power PRO 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64-bit SP1
      • Sonstiges:
      • Dockingstation Inateck FD2002 mit 2x 3TB WD RED
      • Notebook:
      • Lenovo N200 (3000) SSD Samsung 840 EVO 250GB 4GB RAM
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-TZ18 mit 16GB SDHC
      • Handy:
      • S4 Mini und Panasonic TU-329

    Standard

    und hier:
    Microsoft Update Catalog
    danach dasselbe?

  22. #21
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Niedersachen
    Beiträge
    7.045


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel I7 3630QM
      • Grafik:
      • GTX 650m 2GB GDDR5
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell 17R SE
      • Handy:
      • Moto Z2 Play

    Standard

    Ganz komische Meldung.
    Stop... Habe sowas noch nie gesehen
    Bluescreen kenne ich, das war noch anders

    - - - Updated - - -

    Er hat es installiert und konfiguriert beim Herunterfahren. Beim Hochfahren war Schicht
    Nichtmal im abgesicherten Modus
    Geändert von versus01091976 (05.01.18 um 20:56 Uhr)

  23. #22
    Kapitänleutnant Avatar von chriscrosser
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    in the middle of berlin
    Beiträge
    1.988


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-890GPA-UD3H
      • CPU:
      • AMD Phenom II X6 1090T
      • Systemname:
      • HAL-9000 Computer
      • Kühlung:
      • Be quiet! / Alpenföhn Nordwand
      • Gehäuse:
      • Cooler Master CM 690 II
      • RAM:
      • 8GB Dual Kanal DDR3 @ 669MHz
      • Grafik:
      • MSI 460GTX Cyclone 1GD5/OC
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 (120GB) - WDC WD40 RED (4TB)
      • Monitor:
      • ViewSonic VX2260WM
      • Netzwerk:
      • Realtek PCIe GBE 1000Mbit
      • Sound:
      • Realtek High Definition Audio + Creative Sound
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power PRO 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64-bit SP1
      • Sonstiges:
      • Dockingstation Inateck FD2002 mit 2x 3TB WD RED
      • Notebook:
      • Lenovo N200 (3000) SSD Samsung 840 EVO 250GB 4GB RAM
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-TZ18 mit 16GB SDHC
      • Handy:
      • S4 Mini und Panasonic TU-329

    Standard

    rechner eventuell schon vorher kompromittiert?

  24. #23
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Niedersachen
    Beiträge
    7.045


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel I7 3630QM
      • Grafik:
      • GTX 650m 2GB GDDR5
      • Storage:
      • Samsung 830 128GB
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Notebook:
      • Dell 17R SE
      • Handy:
      • Moto Z2 Play

    Standard

    Wie?
    Virenprogramm ist mse. Sonst nichts drauf außer den aktuellen Fuchs und Office 2010

  25. #24
    Kapitänleutnant Avatar von chriscrosser
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    in the middle of berlin
    Beiträge
    1.988


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-890GPA-UD3H
      • CPU:
      • AMD Phenom II X6 1090T
      • Systemname:
      • HAL-9000 Computer
      • Kühlung:
      • Be quiet! / Alpenföhn Nordwand
      • Gehäuse:
      • Cooler Master CM 690 II
      • RAM:
      • 8GB Dual Kanal DDR3 @ 669MHz
      • Grafik:
      • MSI 460GTX Cyclone 1GD5/OC
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 (120GB) - WDC WD40 RED (4TB)
      • Monitor:
      • ViewSonic VX2260WM
      • Netzwerk:
      • Realtek PCIe GBE 1000Mbit
      • Sound:
      • Realtek High Definition Audio + Creative Sound
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power PRO 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64-bit SP1
      • Sonstiges:
      • Dockingstation Inateck FD2002 mit 2x 3TB WD RED
      • Notebook:
      • Lenovo N200 (3000) SSD Samsung 840 EVO 250GB 4GB RAM
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-TZ18 mit 16GB SDHC
      • Handy:
      • S4 Mini und Panasonic TU-329

    Standard

    schwiegermutter eventuell was angeklickt?
    aber wenn du sagst, das nicht, fällt mir auch nix dazu ein

  26. #25
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    01.12.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    477


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Dell
      • CPU:
      • I7 2960XM 2,7GHz
      • Kühlung:
      • Luftkühlung
      • RAM:
      • 16GB DDR3
      • Grafik:
      • Quadro 4000M
      • Monitor:
      • LG 27MB67PY-W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro X64 1803
      • Notebook:
      • Dell Precision M6600

    Standard

    Zitat Zitat von chriscrosser Beitrag anzeigen
    rechner eventuell schon vorher kompromittiert?
    Weil der Rechner kompromittiert ist stürzt bei der Installation des entsprechende Sicherheitsupdates Windows ab?Ernsthaft?

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •