Seite 289 von 351 ErsteErste ... 189 239 279 285 286 287 288 289 290 291 292 293 299 339 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.201 bis 7.225 von 8755
  1. #7201
    Kapitän zur See Avatar von gR3iF
    Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    3.682


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock X570m Pro 4
      • CPU:
      • AMD Ryzen 3700X
      • Kühlung:
      • Wasser macht kalt
      • Gehäuse:
      • Lian Li O11 dynamic
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • Evga Gtx 1080 Sc
      • Storage:
      • 950pro, Sandisk black, 850pro, 850Evo
      • Monitor:
      • Dell 27
      • Sound:
      • Soundblaster X-Fi HD
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Gold 650w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • OnePlus 6T

    Standard

    Zitat Zitat von Sony98 Beitrag anzeigen
    Hab mal n Cmos Reset durch Verbinden der 2 Kontakte unten am Board gemacht und anschließend normal in Windows gestartet. Jetzt geht wieder alles, die CPU Spannung ist laut cpu Z mit Prime95 bei maximal 1,330 Volt und die Temperatur geht maximal bis 73 Grad. DANKE euch allen

    Habe wohl was falsch im UEFI eingestellt....


    EDIT: Weis woran es lag. Im normalen simplen UEFI Menü gibts rechts oben ne Option mit EZ System Tuner....das ganze war nicht auf normal sondern auf ASUS OPTIMAL eingestellt. Daher kam die übertaktung
    Das gut Auto OC

    Freut mich^^
    Putze

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #7202
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    28.03.2017
    Beiträge
    217


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime x370-Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700 @ 4,0GHz
      • Kühlung:
      • Arctic Liquid Freezer 240
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom
      • RAM:
      • Gskill F4-3200C14D-32GTZR 32GB
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1080
      • Netzteil:
      • Corsair RM650X
      • Betriebssystem:
      • Linux Mint 18.2

    Standard

    Dass das BIOS die Vcore so hoch setzt, ist aber sehr ungewöhnlich. Das kann ja eigentlich nur ein Bug sein?

  4. #7203
    Kapitän zur See Avatar von gR3iF
    Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    3.682


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock X570m Pro 4
      • CPU:
      • AMD Ryzen 3700X
      • Kühlung:
      • Wasser macht kalt
      • Gehäuse:
      • Lian Li O11 dynamic
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • Evga Gtx 1080 Sc
      • Storage:
      • 950pro, Sandisk black, 850pro, 850Evo
      • Monitor:
      • Dell 27
      • Sound:
      • Soundblaster X-Fi HD
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Gold 650w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • OnePlus 6T

    Standard

    Zitat Zitat von NoXPhasma Beitrag anzeigen
    Dass das BIOS die Vcore so hoch setzt, ist aber sehr ungewöhnlich. Das kann ja eigentlich nur ein Bug sein?
    Mach einfach EZ Tune an und sag dem Board es soll übertakten^^ Da kommen witzige Dinge bei herraus.
    Putze

  5. #7204
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    28.03.2017
    Beiträge
    217


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime x370-Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700 @ 4,0GHz
      • Kühlung:
      • Arctic Liquid Freezer 240
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom
      • RAM:
      • Gskill F4-3200C14D-32GTZR 32GB
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1080
      • Netzteil:
      • Corsair RM650X
      • Betriebssystem:
      • Linux Mint 18.2

    Standard

    Nee, das lasse ich mal lieber

  6. #7205
    Flottillenadmiral Avatar von Robo
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    5.049


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS CROSSHAIR VI HERO
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 3800X
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian LI PC-6089 X2
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LED 4x8GB
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1070 SC
      • Storage:
      • 960 EVO / 850 EVO / ...
      • Monitor:
      • X + Samsung 2263 UW
      • Netzteil:
      • Corsair HX620W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit

    Standard

    Die bis zu 1,55V sind von AMD sogar so vorgesehen, nur eben nicht bei Last auf allen Kernen - da hat der EZ System Tuner eben blind zugeschlagen...
    Spoiler: Anzeigen

  7. #7206
    Kapitän zur See Avatar von Elmario
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    3.903


    Standard

    Mein ihr man könnten den Trident Z noch etwas mehr treten, als die 1,35V, die XMP vorschlägt, oder wäre das weniger empfehlenswert?

  8. #7207
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    14.05.2017
    Beiträge
    372


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 1600 3.8GHz 1.318V
      • Kühlung:
      • Scythe Infinity
      • Gehäuse:
      • Sharkoon M25-V
      • RAM:
      • BallistixSp 2400@3133 20-20-20
      • Grafik:
      • GTX 750Ti 1400MHz
      • Netzteil:
      • Cougar A300 300W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 Pro
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi 4X

    Standard

    @Elmario

    Finde mit Typhoon die genaue Typenbezeichnung der Chips raus und google was der Chip-Hersteller für diese Chips als maximal zulässige Spannung angibt.

    Ich persönlich hätte keine Probleme da noch ne Schippe (10 oder 20 Prozent) draufzugeben.

    Das ganze würde natürlich mehr Spass machen wenn Ram Preise nicht so irrsinnig hoch wären und kaputtes Ram zu ersetzen nicht so teuer wäre. Also vielleicht doch lieber auf die letzten 100 MHz verzichten

  9. #7208
    Kapitän zur See Avatar von Elmario
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    3.903


    Standard

    Möchte halt nur gerne auf die magischen 3200 kommen 2933 laufen ohne Probleme.
    Blöde Frage: wo finde ich die Specs? Habe den hier https://www.gskill.com/en/product/f4-3200c15d-16gtzsk
    Aber mehr als ich eh schon weiß steht da ja leider nicht..
    Geändert von Elmario (25.03.18 um 01:08 Uhr)

  10. #7209
    Bootsmann Avatar von curious
    Registriert seit
    20.02.2003
    Beiträge
    613


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600
      • Kühlung:
      • Arctic Liquid Freezer 240
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv TG
      • RAM:
      • diverse B- und C-die Kits
      • Grafik:
      • KFA² GeForce GTX 1070 EX 8GB
      • Storage:
      • SSM Samsung SM951 500GB
      • Netzteil:
      • Aerocool Project 7 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Mit dem Thaiphoon Burner kannst Du auslesen, welche Chips auf den Riegeln verlötet sind. Mit dieser Information kann man Dir dann gezielter helfen.
    Du darfst auf jeden Fall mehr als die 1.35v geben. Bis 1.45v ist normalerweise kein Problem. Auch noch etwas darüber hinaus lassen sich die meisten ICs noch sicher betreiben. Die Temperatur solltest Du aber erstmal im Auge behalten.
    Zu Verkaufen: pretested DDR4 Kits mit Samsung C-die im Marktplatz!!
    AMD Ryzen 5 1600 ** ASUS ROG Crosshair VI Hero (6101)
    4 x 8GB Corsair Dominator Platinum Torque Samsung B-Die @3500-14-15-15-15-30-48-1T (GD off) 1.44v
    2 x 16GB G.SKILL F4-3200C15D-32GTZ Samsung B-Die DR @3366-14-14-14-14-28-44-1T (GD on) 1.375v

  11. #7210
    Kapitän zur See Avatar von Elmario
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    3.903


    Standard

    OK, hier der Teil vom Report:
    -------------------------------------------------------------
    DRAM COMPONENTS
    -------------------------------------------------------------
    Manufacturer : Samsung
    Part Number : K4A8G085WB-BCPB
    Package : Standard Monolithic 78-ball FBGA
    Die Density / Count : 8 Gb B-die (20 nm) / 1 die
    Composition : 1024M x8 (64M x8 x 16 banks)
    Clock Frequency : 1067 MHz (0,938 ns)
    Minimum Timing Delays : 15-15-15-36-50
    Read Latencies Supported : 16T, 15T, 14T, 13T, 12T, 11T, 10T
    Supply Voltage : 1,20 V
    XMP Certified : 1600 MHz / 15-15-15-35-50 / 1,35 V
    XMP Extreme : Not programmed
    SPD Revision : 1.1 / September 2015
    XMP Revision : 2.0 / December 2013
    Die Temps kann man offenbar hier sehen:
    -------------------------------------------------------------
    THERMAL SENSOR
    -------------------------------------------------------------
    Manufacturer : Seiko Instruments
    Model : S-34T04A
    Revision : 21h
    Sensor Status : Enabled
    EVENT Output Control : Disabled
    Temperature Accuracy : B-Grade
    Temperature Resolution : 0,2500°C (10-bit ADC)
    Current Temperature : 40,250°C
    Negative Measurements : Supported
    Interrupt Capability : Supported
    (Der PC führt seit 2 Stunden 6 Instanzen von HCI aus)

    Wusste noch gar nicht, dass die RAMs heute auch Sensoren haben
    Geändert von Elmario (25.03.18 um 01:47 Uhr)

  12. #7211
    Gefreiter
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    53


    Standard

    "BiosMod 3803M

    Zum testen:
    XFR 2.0 Configuration"

    Hat XFR 2.0 positiven Einfluss auf die verschiedenen Turbostufen der Ryzen 1000er Serie? Hat das bereits jmd testen können? Es wäre ja schon sehr erfreulich wenn xfr auch auf den allcore Turbo gehalten werden könnte, vor allem da beim undervolting die Temps nie Probleme machen.

  13. #7212
    Gefreiter
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    32


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus PRIME X370-PRO
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • Corsair CMK16GX4M2B3200C16
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070 Gaming X 8G
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    hab mich gestern nochmal ans übertakten meines ryzens 1700 gemacht und 3,9GHz gehen mit 1,318V mit LLC3

    4,0GHz gehen bei 1,35V nicht mehr deswegen lass ich ihn so jetzt

    Cpu Test 3.9GHz.jpg

    kann mir einer erklären warum ich ab und zu einen höheren max. takt erreiche hatte schon den fall das ich 3,7GHz eigentlich haben sollte aber HWMonitor dann 4,2GHz als maximalen takt gespeichert hat. kann das ein aulses fehler sein?

    und noch eine frage wie stellt ihr eure lüfter eigentlich ein gehört zwar nicht so richtig her aber gehört irgendwie doch zum board ^^
    Cpu: Ryzen 7 1700 @3900Mhz mit 1,318V mit LLC3 (möglich wäre auch @3700Mhz mit 1,2V oder @3800Mhz mit 1,275V)
    Mainboard: Asus Prime X370 Pro
    Ram: Corsair CMK16GX4M2B3200C16 @3066Mhz 16-18-18-36 CR1
    Graka: MSI GTX 1070 Gaming X

  14. #7213
    Bootsmann Avatar von curious
    Registriert seit
    20.02.2003
    Beiträge
    613


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600
      • Kühlung:
      • Arctic Liquid Freezer 240
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv TG
      • RAM:
      • diverse B- und C-die Kits
      • Grafik:
      • KFA² GeForce GTX 1070 EX 8GB
      • Storage:
      • SSM Samsung SM951 500GB
      • Netzteil:
      • Aerocool Project 7 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    @Elmario
    Das sind Samsung B-die auf Deinen Riegeln und die sollten eigentlich die 3200 MT/s locker packen.

    Ich empfehle Dir folgende Grundeinstellungen:

    DRAM Voltage = 1.4v
    SOC Voltage = 1.05v (bis 1.1v)
    procODT = 53 Ohm (evtl. 60 Ohm)
    RttNom = RZQ/7 (evtl. RZQ/5 oder /4 oder /3)
    RttWr = Off
    RttPark = RZQ/5
    Power Down = Disabled

    Was die Timings anbelangt, kannst Du Dich an den Timings von The Stilt probieren.
    Das sollte für die 3200 MT/s genügen.
    Zu Verkaufen: pretested DDR4 Kits mit Samsung C-die im Marktplatz!!
    AMD Ryzen 5 1600 ** ASUS ROG Crosshair VI Hero (6101)
    4 x 8GB Corsair Dominator Platinum Torque Samsung B-Die @3500-14-15-15-15-30-48-1T (GD off) 1.44v
    2 x 16GB G.SKILL F4-3200C15D-32GTZ Samsung B-Die DR @3366-14-14-14-14-28-44-1T (GD on) 1.375v

  15. #7214
    Mr AMD Avatar von Reous
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.662
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-Pro (BiosMod)
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X 3766MHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE-AM4
      • Gehäuse:
      • Alu Selbstgebaut
      • RAM:
      • GSkill 32GB 3066MHz CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 270X
      • Storage:
      • Samsung m2 960 Evo 250, Samsung 1.5TB, Seagate 3TB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster XL2370
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium Fatal1ty
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von VincAlastor Beitrag anzeigen
    Hat XFR 2.0 positiven Einfluss auf die verschiedenen Turbostufen der Ryzen 1000er Serie? Hat das bereits jmd testen können? Es wäre ja schon sehr erfreulich wenn xfr auch auf den allcore Turbo gehalten werden könnte, vor allem da beim undervolting die Temps nie Probleme machen.
    Hab es ehrlich gesagt mit meiner APU nicht zum laufen gebracht. Denke es funktioniert nur mit der 2000er Serie richtig.

  16. #7215
    Gefreiter
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    53


    Standard

    ach Schade. Aber danke für den Versuch

  17. #7216
    Mr AMD Avatar von Reous
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.662
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-Pro (BiosMod)
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X 3766MHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE-AM4
      • Gehäuse:
      • Alu Selbstgebaut
      • RAM:
      • GSkill 32GB 3066MHz CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 270X
      • Storage:
      • Samsung m2 960 Evo 250, Samsung 1.5TB, Seagate 3TB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster XL2370
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium Fatal1ty
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Dafür wird bald ein neues Bios mit PinnaclePi Agesa 1002 kommen.
    Im AMD CBS Menü wurde nun im offiziellen Bios die Option "Power Supply Idle Control" hinzugefügt.
    Weiß wer was genau die macht?

    Spoiler: Anzeigen

  18. #7217
    Kapitän zur See Avatar von Elmario
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    3.903


    Standard

    Zitat Zitat von curious Beitrag anzeigen
    @Elmario
    Das sind Samsung B-die auf Deinen Riegeln und die sollten eigentlich die 3200 MT/s locker packen.

    ..
    Was die Timings anbelangt, kannst Du Dich an den Timings von The Stilt probieren.
    Das sollte für die 3200 MT/s genügen.
    Hallo, danke für die Tipps!
    Habe es mit den von dir genannten Einstellungen und den Safe Timings 3200 versucht, und zusätzlich die primkären Timings noch auf 15 angehoben, weil die mir vorliegenden RAMs ja als C15 verkauft wurden.
    Leider wollten die Dinger absolut nicht mit mehr als 2933. Vielleicht ist ds mit dem 3808er BIOS gar nicht möglich? Oder das Board ist eine Niete?

  19. #7218
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    12.175


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Zitat Zitat von Elmario Beitrag anzeigen
    Hallo, danke für die Tipps!
    Habe es mit den von dir genannten Einstellungen und den Safe Timings 3200 versucht, und zusätzlich die primkären Timings noch auf 15 angehoben, weil die mir vorliegenden RAMs ja als C15 verkauft wurden.
    Leider wollten die Dinger absolut nicht mit mehr als 2933. Vielleicht ist ds mit dem 3808er BIOS gar nicht möglich? Oder das Board ist eine Niete?
    Nein das hat eher mit dem IMC in deiner CPU zu tun, dass einfach nicht mehr geht.

  20. #7219
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    195


    Standard

    Das würde ich so nicht sagen...
    Hatte vorher 3200 Speicher von G.Skill verbaut, liefen bis zum Update auf 3803 mit 3200 stabil. Nach dem Update nicht mehr. Meine jetzigen 3600 von G.Skill (beides übrigens Samsung B-Die) laufen stabil (@3200 natürlich beide Fälle!). Muss also zumindest nicht immer am IMC liegen (kann aber natürlich). Ich warte auf jeden Fall gespannt auf ein endlich neues Bios

    Übrigens, timings auf 15? Bei mir geht nur (bei CL) 14 oder 16, 15 nimmt er bei 3000+ nicht mehr (kein Start, egal ob mit geardown und Co. oder ohne).

  21. #7220
    The Saint Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    12.175


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Zitat Zitat von nospherato Beitrag anzeigen
    Das würde ich so nicht sagen...
    Hatte vorher 3200 Speicher von G.Skill verbaut, liefen bis zum Update auf 3803 mit 3200 stabil. Nach dem Update nicht mehr. Meine jetzigen 3600 von G.Skill (beides übrigens Samsung B-Die) laufen stabil (@3200 natürlich beide Fälle!). Muss also zumindest nicht immer am IMC liegen (kann aber natürlich). Ich warte auf jeden Fall gespannt auf ein endlich neues Bios

    Übrigens, timings auf 15? Bei mir geht nur (bei CL) 14 oder 16, 15 nimmt er bei 3000+ nicht mehr (kein Start, egal ob mit geardown und Co. oder ohne).
    Was soll den Bios Mäßig noch kommen, auf was wartest du da genau?

  22. #7221
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    437


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Prime X370
      • CPU:
      • R7 1700 3,7 @ 1,1875v
      • RAM:
      • F4-3400C16D-16GVK @ 2933
      • Grafik:
      • RX-580 8GB

    Standard

    Zitat Zitat von Reous Beitrag anzeigen
    Dafür wird bald ein neues Bios mit PinnaclePi Agesa 1002 kommen.
    Wann ungefähr? Habe keinerlei Infos gefunden dazu obwohl ich öfter mal hier wie dort durch die Foren tigere, das Bild kommt jetzt wirklich überraschend^^

  23. #7222
    Kapitän zur See Avatar von Elmario
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    3.903


    Standard

    Wohl auf ein neues BIOS, dass die Updates der 3808 enthält, aber die RAM-Takte der vorherigen Version erreicht
    Ich kann nun leider nicht mehr testen - der Empfänger der Hardware hat sie heute abgeholt.
    Na ja, ihn wird der Unterschied zwischen 2933 und 3200 nicht stören (aber mich! ).
    Geändert von Elmario (26.03.18 um 13:42 Uhr)

  24. #7223
    Mr AMD Avatar von Reous
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.662
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370-Pro (BiosMod)
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1800X 3766MHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE-AM4
      • Gehäuse:
      • Alu Selbstgebaut
      • RAM:
      • GSkill 32GB 3066MHz CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon R9 270X
      • Storage:
      • Samsung m2 960 Evo 250, Samsung 1.5TB, Seagate 3TB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster XL2370
      • Sound:
      • Creative X-Fi Titanium Fatal1ty
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von karenin Beitrag anzeigen
    Wann ungefähr? Habe keinerlei Infos gefunden dazu obwohl ich öfter mal hier wie dort durch die Foren tigere, das Bild kommt jetzt wirklich überraschend^^
    In den nächsten 1- 2 Wochen denke ich. Würde meine Version hochladen aber habe noch ein großes Problem. Weiß jetzt nicht ob es am Bios liegt oder an Windows. Ab Ramtakt 2400 wird der Bildschirm schwarz sobald der Desktop geladen wird.

    Edit:
    Es lag wohl an Windows. Andere SSD und ich konnte auch mit höherem Takt booten...
    Eine Verbesserung zwecks Ram Stabilität habe ich nicht feststellen können.

    Für die 1000er Ryzen, ist im CBS Menü, zusätzlich zur "Power Supply Idle Control" noch "Opache Control", sowie "Mode0" dazu gekommen.



    Edit2:
    EC Version hat auch ein Update erhalten

  25. #7224
    Flottillenadmiral Avatar von Robo
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    5.049


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS CROSSHAIR VI HERO
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 3800X
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian LI PC-6089 X2
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LED 4x8GB
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1070 SC
      • Storage:
      • 960 EVO / 850 EVO / ...
      • Monitor:
      • X + Samsung 2263 UW
      • Netzteil:
      • Corsair HX620W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit

    Standard

    Zitat Zitat von Reous Beitrag anzeigen
    Im AMD CBS Menü wurde nun im offiziellen Bios die Option "Power Supply Idle Control" hinzugefügt.
    Weiß wer was genau die macht?
    Ist gegen Probleme die mit einigen NTs bei Nutzung von Global C-State Control bzw. C6 auftreten können - was es aber genau macht ist eine gute Frage...
    Spoiler: Anzeigen

  26. #7225
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    14.05.2017
    Beiträge
    372


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 1600 3.8GHz 1.318V
      • Kühlung:
      • Scythe Infinity
      • Gehäuse:
      • Sharkoon M25-V
      • RAM:
      • BallistixSp 2400@3133 20-20-20
      • Grafik:
      • GTX 750Ti 1400MHz
      • Netzteil:
      • Cougar A300 300W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 Pro
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi 4X

    Standard

    Zitat Zitat von Reous Beitrag anzeigen
    Dafür wird bald ein neues Bios mit PinnaclePi Agesa 1002 kommen.
    Im AMD CBS Menü wurde nun im offiziellen Bios die Option "Power Supply Idle Control" hinzugefügt.
    Weiß wer was genau die macht?

    Spoiler: Anzeigen
    Auf Google ist nicht viel dazu.

    Scheint eine Option zu sein um die minimale vcore anzuheben weil die 0.4V mit manchen Netzteilen zu Systemabstürzen führen kann

LinkBacks (?)

  1. 11.02.19, 08:44
  2. 11.02.19, 01:11
  3. 16.06.18, 02:14
  4. 08.06.18, 12:27
  5. 09.05.18, 13:12
  6. 01.05.18, 11:51
  7. 23.04.18, 16:33
  8. 21.04.18, 16:30
  9. 21.04.18, 14:04
  10. 20.04.18, 23:15
  11. 16.04.18, 12:32
  12. 12.04.18, 23:05
  13. 26.03.18, 23:33
  14. 26.03.18, 21:55
  15. 02.03.18, 09:42
  16. 25.02.18, 15:27
  17. 24.01.18, 00:58
  18. 08.01.18, 20:14
  19. 19.12.17, 12:06
  20. 19.11.17, 09:23
  21. 28.10.17, 09:47
  22. 15.10.17, 09:23
  23. 26.09.17, 08:14
  24. 19.09.17, 09:38
  25. 17.09.17, 00:30
  26. 01.09.17, 04:23
  27. 23.07.17, 13:16
  28. 05.07.17, 22:38
  29. 26.06.17, 20:30
  30. 26.06.17, 16:50
  31. 15.06.17, 07:48
  32. 14.06.17, 20:10
  33. 09.06.17, 18:47
  34. 07.06.17, 15:35
  35. 07.06.17, 15:29
  36. 06.06.17, 23:35
  37. 05.06.17, 04:59
  38. 04.06.17, 16:41
  39. 02.06.17, 15:24
  40. 01.06.17, 19:47
  41. 01.06.17, 15:49
  42. 01.06.17, 11:24
  43. 30.05.17, 01:57
  44. 25.05.17, 11:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •