Seite 319 von 320 ErsteErste ... 219 269 309 315 316 317 318 319 320 LetzteLetzte
Ergebnis 7.951 bis 7.975 von 7982
  1. #7951
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.474


    Standard

    NEU: QUADRO und RGBpx Splitty4 - Wasserkühlung - Aqua Computer Forum

    Wow das ist überraschend!
    Ihr habt den Aquaero aufs nötigste reduziert und gleichzeitig ne bessere Version des Farbwerks eingepflanzt! Geil!!!

    Ich hab zum dem RGBpx gleichmal paar fragen die am eigentlichen Sinn Lüfter/Wakü Steuerung vorbei gehen und sich auf die AMBIENTpx Funktion beziehen:

    - Kann das Bild auch (flüssig) ausgewertet werden, wenn Fullscreen HDCP2.2 geschützter HDR Kontent über Netflix oder Amazon läuft???
    - Und sind die 4 "Aqua Computer RGBpx Strips" lang genug, um einen ~ 50" Fernseher Ambilight zu spendieren? Notfalls mit 2 Quadros im Tandem (gibt es dadurch eine erhöhte Latenz?)


    Achso und bitte schickt so ein Ding zu Linus Tech Tips... Die brauchen dringend ne gescheite Möglichkeit für mehrere Temperatursensoren!
    Geändert von NasaGTR (30.06.18 um 19:03 Uhr)
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #7952
    Oberstabsgefreiter Avatar von Painkilleraxel
    Registriert seit
    11.05.2017
    Ort
    Sylt
    Beiträge
    459


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270 Game M7
      • CPU:
      • i7 [email protected],1Ghz /1.36V
      • Systemname:
      • Meins....
      • Kühlung:
      • Cuplex kryos NEXT mit VISION
      • Gehäuse:
      • AeroCool Xpredator White
      • RAM:
      • 16GB TridentZ [email protected] CL15
      • Grafik:
      • EVGA 1080 Ti FTW3 6156/2088
      • Storage:
      • SSD M.2 SM961 256GB - SSD 500GB 850 EVO
      • Monitor:
      • Samsung Smart TV/3D 102cm Diagonal
      • Sound:
      • OnBoard
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA G3 80 Plus Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 LTSB 2016 x64 Bit
      • Sonstiges:
      • Costum Wakü,AC Eisbecher+VPP655
      • Handy:
      • S5 Plus Costum Rom RR OS 7.1.2

    Standard

    Steht doch alles in deinem verlinkten Beitrag deine Fragen......

    Die Analyse des Bildinhalts ist individuell anpassbar. So kann der zu analysierende Bereich sehr schmal aber auch sehr breit eingestellt werden.
    Die Einstellungen unterstützen zudem auch Multi-Monitor-Setups und passt sich an das Bildformat von Filmen automatisch an.
    und und...

    "Der Aquassuit 2018 Download wird ab kommenden Montagmorgen (2. Juli) möglich sein."

    Hier in diesem Beitrag kanste alle Neuigkeiten und Infos finden.WaKü***Quatsch***Thread - Seite 3848
    Geändert von Painkilleraxel (30.06.18 um 18:44 Uhr)



    WaKü -Cuplex kryos NEXT mit VISION | AC Eisbecher+VPP655 | Intel i7 [email protected] 4 x 5,1 Ghz /1.360V (Geköpft) | MSI Z270 Gaming M7 | 16GB TridentZ [email protected] CL14 (B) (OC 3700 Mhz)| EVGA 1080 Ti FTW3 6156/2088 MHz (1.080 V)+Wakü | AeroCool Xpredator White | SSD M.2 SM961 256GB - SSD 500GB 850 EVO | EVGA SuperNOVA G3 80 Plus Gold 750W | Windows 10 LTSB 2016 x4 Bit Costum

  4. #7953
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    19.10.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    382


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Custom-Wasserkühlung
      • Grafik:
      • Nvidia Geforce Titan X
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64-Bit
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 950 XL

    Standard

    Ja, da steht vor allem:
    Zitat Zitat von sebastian
    ... Da HDMI bei vielen inhalten per HDCP verschlüsselt ist. Und das wie auch immer in Deutschland zu entschlüsseln ist nicht mehr legal möglich. Die Bildinformationen werden per DirectX gecaptured und skaliert. Das macht weder auf der CPU noch auf der GPU eine signifikante last.

  5. #7954
    Hauptgefreiter Avatar von Seventy7
    Registriert seit
    06.10.2013
    Ort
    Neufahrn b. Freising
    Beiträge
    201


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z170 OC Formula und Z170M OCF
      • CPU:
      • Intel I7 6700K 7700K
      • Systemname:
      • Faule Sau
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S Mora 420 Pro
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07 Banchetto
      • RAM:
      • HX428C14PBK4/32 F4-3600C17D
      • Storage:
      • Samsung SSD SM951 512 GB
      • Monitor:
      • Acer Predator XB271Hbmiprz
      • Netzteil:
      • Seasonic SS-650KM
      • Betriebssystem:
      • WINDOWS 7
      • Notebook:
      • Lenovo T400
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 7d
      • Handy:
      • iPhone 6S

    Standard

    Zitat Zitat von NasaGTR Beitrag anzeigen
    NEU: QUADRO und RGBpx Splitty4 - Wasserkühlung - Aqua Computer Forum

    Wow das ist überraschend!
    Ihr habt den Aquaero aufs nötigste reduziert und gleichzeitig ne bessere Version des Farbwerks eingepflanzt! Geil!!!

    Ich hab zum dem RGBpx gleichmal paar fragen die am eigentlichen Sinn Lüfter/Wakü Steuerung vorbei gehen und sich auf die AMBIENTpx Funktion beziehen:

    - Kann das Bild auch (flüssig) ausgewertet werden, wenn Fullscreen HDCP2.2 geschützter HDR Kontent über Netflix oder Amazon läuft???
    - Und sind die 4 "Aqua Computer RGBpx Strips" lang genug, um einen ~ 50" Fernseher Ambilight zu spendieren? Notfalls mit 2 Quadros im Tandem (gibt es dadurch eine erhöhte Latenz?)


    Und wann kommt die Aquasuite 2018? Kommt die jetzt Zeitgleich?
    Montagmorgen
    Geändert von Seventy7 (30.06.18 um 18:50 Uhr)

  6. #7955
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.474


    Standard

    Hab gerade erst den Thread hier aktualisiert und vorher schon paar fragen gestrichen^^

    OK wenn per DirectX selbst HDR Kontent der HDCP 2.2 Verschlüsselt ist ausgewertet werden kann bleibt nur noch die frage ob der Verbund aus 2 Quadros zu einer erhöhten Latenz führt.

    Eigentlich bräuchte ich für meinen 49" Fernseher pro Seite 2x 27cm Stripes und oben und unten je 4, oder oben und unten je 3 x 32cm Stripes... Macht mindestens 10...


    Wird es zukünftig noch eine Eigenständige RGBpx Steuerung geben die mehr LEDs Ansteuern kann?
    Denn wenn das mit dem DirectX capture gut und Latenzarm klappt (so wie bei eurem Video) habt ihr das bessere Produkt als die Philips Hue.
    Geändert von NasaGTR (30.06.18 um 19:03 Uhr)
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2


  7. #7956
    Aqua Computer Staff Avatar von AquaSebastian
    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    197


    Standard

    Mehre quadros erhöhen die Latenz nicht. Die Latzez wird irgendwo im Bereich von 40..80ms liegen (also vom Bild von der Grafikkarte bis zur Led).
    Wir haben das mit vielen Geräten gleichzeitig getestet. (>5 also mehr also mehr als 250 LEDs)

    Alles was direkt verschlüsselt wird, (das wird bereits auf der Grafikkarte gemacht) kann oder darf keine Software aufnehmen. Amazon Prime Video ging hier bei 1080p (mit Chrome).
    Bei den Spiele habe ich auch noch nichts gesehen was nicht geht.

    Was sicher nicht gehen wird sind BluRays oder UHD Content.

    Theoretisch geht es noch es bisschen schneller als im Video aber dann gibt es bei schnellen Szenenwechseln schnell unangenehmes flackern weil die Leds den Hell/Dunkel Kontrast zu sehr verstärken.
    Geändert von AquaSebastian (30.06.18 um 21:04 Uhr)

  8. #7957
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.474


    Standard

    Achso also sobald man UHD HDR Kontent streamt wird der Mechanismus nicht funktionieren? Das ist zwar genauso wie ich es schon vermutet habt und dafür könnt ihr ja logischerweise überhaupt nichts aber wäre dennoch schade.
    Dass man aber mehrere (auch evtl. 3 Stück für den größeren Fernseher) zusammenstecken arbeiten kann ist eeeecht nice! Da spricht abgesehen vom HDCP2.2 Content eigentlich nichts gegen den HTPC Einsatz am Fernseher. Günstiger als Philips wird es wohl allemal, dort kostet ein einzelner lächerlicher Strip mit Stromversorgung und Drahtlosverbindung Verbindung 80€!


    Könntet ihr trotzdem mal bitte falls bei euch die Möglichkeit besteht verschiedene Szenarien zum Thema UHD HDR testen nur um ganz sicher zu sein?
    Also z.B. Netflix + Edge (oder gibt es jetzt schon andere Kombinationen für UHD+HDR?) auf ner kompatiblen Grafikkarte welche den UHD HDCP2.2 geschützten Stream per Treiber unterstützt.

    Und wie sieht es eigentlich theoretisch mit HDR an sich aus? Bekommt die Software beim DirectX Capturen dann Probleme mit dem Farbraum?
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2


  9. #7958
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    13.12.2015
    Beiträge
    190


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H97 Guard-Pro
      • CPU:
      • Xeon E3-1231-V3 by XPR-A
      • Kühlung:
      • Custom-Loop
      • Gehäuse:
      • TT Core P5 modded
      • RAM:
      • Ballistix Sport XT 32GB
      • Grafik:
      • RX VEGA 64 @ kryographics
      • Storage:
      • diverses
      • Monitor:
      • AOC 2369 und 2460
      • Sound:
      • Creative Soundblaster X
      • Netzteil:
      • SuperFlower Leadex Gold 850W
      • Betriebssystem:
      • Win10Pro

    Standard

    Puh, jetzt brauche ich mal eure Hilfe und Erfahrung zum sortieren meiner Anschlüsse auf dem aquaero 6 LT:

    4x PWM Lüfter belegt mit 2x eLoops pro Kanal auf den Radi´s
    1x flow belegt mit dem highflow Durchflussmesser
    1x USB belegt zum Mainboard
    1x aquabus high belegt mir D5

    Ich habe eine VEGA 64 günstig ergattern können und habe mir zum Kühler
    das Vision-Terminal als Spielerei dazu bestellt, nur wie schließe ich es jetzt an?
    Leider ist die neue Erweiterungsplatine für die aquabusschnittstelle noch nicht verfüggbar.

    Kann ich die D5 und das Vision-Terminal über ein Splitterkabel gleichzeitig anschließen und
    brauche ich noch ein extra aqaubuskabel vom Terminal zum aquaero? Kann der Beschreibung
    nicht entnehmen ob da nur das USB-Kabel bei ist oder auch gleich ein aquabuskabel?

    Ich hoffe ich bin nur nicht zu blöd um richtig zu lesen ...

    Grüße,
    Nenharma

  10. #7959
    Leutnant zur See Avatar von SpatteL
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.243


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X99S SLI PLUS
      • CPU:
      • Intel [email protected],5GHz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Cooler Master Mystique 632S
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 16GB
      • Grafik:
      • GTX 980
      • Monitor:
      • 34" Dell U3415W 21:9 3440x1440
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster Z
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro 10 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64bit
      • Photoequipment:
      • EOS 500D
      • Handy:
      • Galaxy Alpha

    Standard

    Zitat Zitat von Nenharma Beitrag anzeigen
    Ich hoffe ich bin nur nicht zu blöd um richtig zu lesen ...
    Doch bist du
    Lieferumfang:
    VISION Anschlussterminal mit USB-Anschlusskabel (interner Steckverbinder)
    Da wird wohl kein aquabus-Kabel dabei sein.
    Ja, die D5 und das VISION kannst du via Y-Kabel an einen Anschluss hängen.
    Geändert von SpatteL (01.07.18 um 14:22 Uhr)

  11. #7960
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    13.12.2015
    Beiträge
    190


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H97 Guard-Pro
      • CPU:
      • Xeon E3-1231-V3 by XPR-A
      • Kühlung:
      • Custom-Loop
      • Gehäuse:
      • TT Core P5 modded
      • RAM:
      • Ballistix Sport XT 32GB
      • Grafik:
      • RX VEGA 64 @ kryographics
      • Storage:
      • diverses
      • Monitor:
      • AOC 2369 und 2460
      • Sound:
      • Creative Soundblaster X
      • Netzteil:
      • SuperFlower Leadex Gold 850W
      • Betriebssystem:
      • Win10Pro

    Standard

    Dam it
    Spattel, ich hatte mir das fast schon gedacht ...
    Naja, dann muss ich noch zwei Kabel dazu ordern!

  12. #7961
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    19.10.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    382


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • Custom-Wasserkühlung
      • Grafik:
      • Nvidia Geforce Titan X
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64-Bit
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 950 XL

    Standard

    Zitat Zitat von Nenharma Beitrag anzeigen
    Ich habe eine VEGA 64 günstig ergattern können und habe mir zum Kühler
    das Vision-Terminal als Spielerei dazu bestellt, nur wie schließe ich es jetzt an?
    Leider ist die neue Erweiterungsplatine für die aquabusschnittstelle noch nicht verfüggbar.

    Kann ich die D5 und das Vision-Terminal über ein Splitterkabel gleichzeitig anschließen und
    brauche ich noch ein extra aqaubuskabel vom Terminal zum aquaero? Kann der Beschreibung
    nicht entnehmen ob da nur das USB-Kabel bei ist oder auch gleich ein aquabuskabel?
    Bei Aqua Computer gibt es schon länger einen reinen passiven aquabus-Splitter für bis 9 Geräte (oder Lüfter): SPLITTY9

    Alternativ kannst du auch Splitterkabel verwenden, aber Achtung: Anders als bei Splitterkabeln für Lüfter müssen bei aquabus-Splitterkabeln alle Adern durchgereicht werden. Hier vierpolig oder dreipolig verfügbar. Zur Erklärung: Wenn du die aquabus-Geräte NICHT per USB angeschlossen hast, brauchst du zwingend die vierpolige aquabus-Verbindung. Wenn eine USB-Verbindung besteht, reicht ein dreipoliges aquabus-Kabel. Du kannst jederzeit sowohl USB angeschlossen haben als auch den vierpoligen aquabus.

    Eine weitere Alternative wäre das Real Time Clock Aufsteckmodul, das den aquaero einerseits um eine batteriegepufferte Echtzeituhr ergänzt und andererseits zwei aquabus-Anschlüsse zur Verfügung stellt.

  13. #7962
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    13.12.2015
    Beiträge
    190


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H97 Guard-Pro
      • CPU:
      • Xeon E3-1231-V3 by XPR-A
      • Kühlung:
      • Custom-Loop
      • Gehäuse:
      • TT Core P5 modded
      • RAM:
      • Ballistix Sport XT 32GB
      • Grafik:
      • RX VEGA 64 @ kryographics
      • Storage:
      • diverses
      • Monitor:
      • AOC 2369 und 2460
      • Sound:
      • Creative Soundblaster X
      • Netzteil:
      • SuperFlower Leadex Gold 850W
      • Betriebssystem:
      • Win10Pro

    Standard

    Nasiwin,

    besten Dank für den Hinweis mit dem Aufsteckmodul!
    Ich habe den Jungs und Mädels jetzt erstmal eine Mail geschrieben und die beiden Kabel dazu geordert.
    Ich habe zur Zeit die verrückte Idee, so alles Verfügbar ist, mit dem RGBpx ein Ambilight für meine
    Monitore und den Schreibtisch zu basteln und werde dann mindest 3 oder 4 aquabus-Schnittstellen brauchen,
    das geht mit dem 4-Fach-Modul dann einfach besser und sauberer.

  14. #7963
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    451


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z370 Maximus X
      • CPU:
      • 8600k, 5Ghz 1,32V
      • Gehäuse:
      • Corsair 800D
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4 3200
      • Grafik:
      • EVGA GTX780 @EKWB
      • Monitor:
      • Dell S2716DG, 27"
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 10-CM
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Mahlzeit,

    hab' mal eine Frage zur Aquaero 5LT: Habe zurzeit 4x 180er Phobya G-Silent 700rpm im Einsatz, wovon je zwei Lüfter an einem Anschluss der Aquaero angeschl. sind.
    Da ich einen externen Radi nutze wollte ich nun statt zwei Kabeln nach Möglichkeit nur noch eins nutzen. Die Lüfter sind mit je 3W angegeben. Soweit ich es mitbekommen habe kann man einen Lüfteranschluss der Aquaero 5LT mit max 20W belasten - sollte also passen. Gibt es denn Gründe warum man keine vier 180er über einen Anschluss laufen lassen sollte? Die Aquaero ist mit einem Wasserkühler versehen, daran sollte es also nicht scheitern.
    Vielen Dank vorab.

  15. #7964
    Kapitän zur See Avatar von gR3iF
    Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    3.331


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte
      • CPU:
      • Amd Ryzen 5 2600X
      • Kühlung:
      • Wasser macht kalt
      • Gehäuse:
      • Lian Li O11 dynamic
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • Evga Gtx 1080
      • Storage:
      • 3x 512gb SSD; M2 und Sata
      • Monitor:
      • Dell 27
      • Sound:
      • Asus STX II
      • Netzteil:
      • BeQuiet 450w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Moto Z2 Play

    Standard

    Nein gibt keinen Grund, kannst du machen.

  16. #7965
    Oberleutnant zur See Avatar von JanV
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.418


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock 990fx Extreme 9
      • CPU:
      • AMD FX 9370 @ 4,73GHz
      • Kühlung:
      • Custom-Wakü Dual MoRa
      • Gehäuse:
      • Raijintek Thetis
      • RAM:
      • 2x 8GB G.Skill Sniper 1866 CL9
      • Grafik:
      • EVGA GTX 970 @ 1557MHz
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 256GB, 1TB WD Black
      • Monitor:
      • Samsung 244T
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BeQuiet! Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Sonstiges:
      • Haus, Auto, geiles Leben :)

    Standard

    Ich hab 18 120er Lüfter an einem Kanal, jedoch am Aquaero 6. Absolut garkein Problem. Die 4 180er kannst du auch entspannt auf einen Kanal legen, vor Allem mit Wasserkühler auf dem AQ.

  17. #7966
    Leutnant zur See Avatar von SpatteL
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.243


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X99S SLI PLUS
      • CPU:
      • Intel [email protected],5GHz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Cooler Master Mystique 632S
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 16GB
      • Grafik:
      • GTX 980
      • Monitor:
      • 34" Dell U3415W 21:9 3440x1440
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster Z
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro 10 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64bit
      • Photoequipment:
      • EOS 500D
      • Handy:
      • Galaxy Alpha

    Standard

    Die 20W an einem Kanal packt das 5er nur mit Wasserkühler.
    Auch bei 4x3W=12W sollte es mMn mind. der Passivkühler sein.

  18. #7967
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.474


    Standard

    Mal noch ne Frage zum RGBpx bzw. AMBIENTpx: Sind die LEDs in den Streifen irgendwelche Standardkonformen so wie WS2812 oder ähnliche, so dass man an den Quadro selbstgemachte LED Streifen (zu denen ihr logischerweise dann natürlich keine Garantie übernehmt) verwenden kann, solange diese nicht die Maximalanzahl von 64 LEDs pro Quadro übersteigen?

    Oder ist das ganze etwas proprietäres, also der Quadro nur auf eurere LEDs Streifen ausgelegt und nur mit denen Kompatibel?


    Sollte das mit den Standard LED-streifen nicht der Falls sein, besteht die Chance dass Ihr noch eure LED Streifen als Meterware zum selbst Konfektionieren anbieten werdet?
    Wenn man sich selbst die Streifen basteln könnte wäre das für Monitore und insbesondere für Fernseher als Ambilight echt deutlich praktischer!
    R7 1800X @4,00Ghz 1,425Vcore w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2


  19. #7968
    Everybody lies... Avatar von webwilli
    Registriert seit
    02.12.2001
    Ort
    Schwabenländle...
    Beiträge
    23.899


    Standard

    Wäre so ein Szenario technisch machbar:

    1. Lüfter an poweradjust 3
    2. Calitemp Temperatursensor an aquaero 5
    3. poweradjust und aquaero verbunden über aquabus (mittels vierpoligem Y-Adapter)
    4. aquaero regelt die am PA3 angeschlossenen Lüfter je nach Temperatur am Calitemp
    ASUS ROG Crosshair VII Hero | AMD Ryzen 7 2700X | 16GB G.Skill Trident Z (F4-3600C15D-16GTZ) | ASUS ROG Strix GeForce GTX 1080 Advanced
    DimasTech Benchtable EasyXL Spicy Red | Watercool MO-RA 3 420 Pro | Watercool Heatkiller CPU Rev. 4.0 Pro Copper AN | Seasonic Prime Titanium 850W
    Samsung SSD 970 PRO 512GB | Samsung 850 Evo 500GB M.2
    ASUS MG279Q | Logitech G910 Orion Spectrum | Logitech G903 | Logitech Powerplay

    [Sammelthread] ASUS ROG Rampage VI Apex; X299; LGA 2066
    Intel LGA 1151/1150 Delid <- klick

  20. #7969
    Kapitän zur See Avatar von gR3iF
    Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    3.331


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte
      • CPU:
      • Amd Ryzen 5 2600X
      • Kühlung:
      • Wasser macht kalt
      • Gehäuse:
      • Lian Li O11 dynamic
      • RAM:
      • 16gb
      • Grafik:
      • Evga Gtx 1080
      • Storage:
      • 3x 512gb SSD; M2 und Sata
      • Monitor:
      • Dell 27
      • Sound:
      • Asus STX II
      • Netzteil:
      • BeQuiet 450w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Moto Z2 Play

    Standard

    Das geht Frage ist nur ob die die USb Verbindung vom PA brauchst.

  21. #7970
    Everybody lies... Avatar von webwilli
    Registriert seit
    02.12.2001
    Ort
    Schwabenländle...
    Beiträge
    23.899


    Standard

    Laut Anleitung wird der aquabus bevorzugt, wenn USB und aquabus gleichzeitig angeschlossen sind.
    ASUS ROG Crosshair VII Hero | AMD Ryzen 7 2700X | 16GB G.Skill Trident Z (F4-3600C15D-16GTZ) | ASUS ROG Strix GeForce GTX 1080 Advanced
    DimasTech Benchtable EasyXL Spicy Red | Watercool MO-RA 3 420 Pro | Watercool Heatkiller CPU Rev. 4.0 Pro Copper AN | Seasonic Prime Titanium 850W
    Samsung SSD 970 PRO 512GB | Samsung 850 Evo 500GB M.2
    ASUS MG279Q | Logitech G910 Orion Spectrum | Logitech G903 | Logitech Powerplay

    [Sammelthread] ASUS ROG Rampage VI Apex; X299; LGA 2066
    Intel LGA 1151/1150 Delid <- klick

  22. #7971
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    2.987


    Standard

    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit (denkt ihr über eine Möglichkeit nach) zumindestens einen CaliTemp-Sensor ohne Eure neue Zusatzplatine an einem AE6 zu betreiben?

    Hintergrund der Frage ist, dass in mITX Gehäusen oftmals kein Platz für eine weitere Platine ist.

    Es wäre schade, wenn das momentane Topmodell nur mit Zusatzplatine in den Genuss genauerer Temperatursensoren (neue technische Spielerei für technikbegeisterte User) zu verwenden ist. Über 50€ nur um den Tempsensor verwenden zu können und den Rest der Funktionen nicht, ist dann doch zu teuer für mich persönlich.

    Wenn es technisch natürlich nicht realisierbar ist, verstehe ich das. Dann wird das wohl hoffentlich mit dem AE7 kommen.



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  23. #7972
    Aqua Computer Staff Avatar von Shoggy
    Registriert seit
    25.12.2005
    Beiträge
    1.905


    Standard

    Na, hat da jemand den Text nicht gelesen?

    Einen calitemp Sensor kannst du direkt am aquaero anschliessen. Erst wenn es zwei bis vier werden sollen brauchst du den Hub.
    Fragen oder Probleme mit deinem Aqua Computer Produkt?
    Schreib uns per PN oder E-Mail.

  24. #7973
    Everybody lies... Avatar von webwilli
    Registriert seit
    02.12.2001
    Ort
    Schwabenländle...
    Beiträge
    23.899


    Standard

    Zitat Zitat von webwilli Beitrag anzeigen
    Wäre so ein Szenario technisch machbar:

    1. Lüfter an poweradjust 3
    2. Calitemp Temperatursensor an aquaero 5
    3. poweradjust und aquaero verbunden über aquabus (mittels vierpoligem Y-Adapter)
    4. aquaero regelt die am PA3 angeschlossenen Lüfter je nach Temperatur am Calitemp
    habe das ganze jetzt mal so verbunden und das funktioniert auch alles

    Nur eine Frage habe ich doch noch

    Bisher habe ich die Lüfter ja über den PA3 geregelt.
    Übersteuert jetzt der Aquaero die Lüftereinstellungen des PA? Egal was ich im PA eingestellt habe? Oder muss ich noch was beachten?

    Der PA hat ja quasi nur einen Sollwertregler und der AE bietet ja auch andere Regler.

    Danke

    Durch Rumspielen habe ich es wohl selbst raus gefunden. Der AE scheint nun alles zu steuern (und übersteuern)...
    Geändert von webwilli (12.07.18 um 21:52 Uhr)
    ASUS ROG Crosshair VII Hero | AMD Ryzen 7 2700X | 16GB G.Skill Trident Z (F4-3600C15D-16GTZ) | ASUS ROG Strix GeForce GTX 1080 Advanced
    DimasTech Benchtable EasyXL Spicy Red | Watercool MO-RA 3 420 Pro | Watercool Heatkiller CPU Rev. 4.0 Pro Copper AN | Seasonic Prime Titanium 850W
    Samsung SSD 970 PRO 512GB | Samsung 850 Evo 500GB M.2
    ASUS MG279Q | Logitech G910 Orion Spectrum | Logitech G903 | Logitech Powerplay

    [Sammelthread] ASUS ROG Rampage VI Apex; X299; LGA 2066
    Intel LGA 1151/1150 Delid <- klick

  25. #7974
    Aqua Computer Staff Avatar von Shoggy
    Registriert seit
    25.12.2005
    Beiträge
    1.905


    Standard

    Wir haben vor einiger Zeit bei allen Geräten die Firmware so angepasst, dass die automatisch die Steuerung per aquabus bervorzugen sobald eine solche Verbindung besteht. Früher konnte man bei vielen Geräten noch wählen, ob die Steuerung per USB oder aquabus erfolgen soll.
    Fragen oder Probleme mit deinem Aqua Computer Produkt?
    Schreib uns per PN oder E-Mail.

  26. #7975
    Everybody lies... Avatar von webwilli
    Registriert seit
    02.12.2001
    Ort
    Schwabenländle...
    Beiträge
    23.899


    Standard

    Alles klar.

    Danke für die Info
    ASUS ROG Crosshair VII Hero | AMD Ryzen 7 2700X | 16GB G.Skill Trident Z (F4-3600C15D-16GTZ) | ASUS ROG Strix GeForce GTX 1080 Advanced
    DimasTech Benchtable EasyXL Spicy Red | Watercool MO-RA 3 420 Pro | Watercool Heatkiller CPU Rev. 4.0 Pro Copper AN | Seasonic Prime Titanium 850W
    Samsung SSD 970 PRO 512GB | Samsung 850 Evo 500GB M.2
    ASUS MG279Q | Logitech G910 Orion Spectrum | Logitech G903 | Logitech Powerplay

    [Sammelthread] ASUS ROG Rampage VI Apex; X299; LGA 2066
    Intel LGA 1151/1150 Delid <- klick

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •