Seite 31 von 277 ErsteErste ... 21 27 28 29 30 31 32 33 34 35 41 81 131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 751 bis 775 von 6924
  1. #751
    Bootsmann Avatar von Rocker
    Registriert seit
    07.06.2008
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    530


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z87M
      • CPU:
      • Xeon 1230 V3
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Prodigy mATX
      • RAM:
      • 16Gb Corsair
      • Grafik:
      • Asus R9 280X DCUII
      • Storage:
      • Samsung 840 pro
      • Monitor:
      • LG 34UC88
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 pro X64

    Standard

    Hallo,

    Ich habe mit meinem Dell T20 folgendes vor und hätte dazu ein paar Fragen:

    Ich möchte Windows Server 2012 R2 STD installieren.
    Dies soll als Hyper-V Grundgerüst dienen um die Sophos Firewall mit aufzunehmen (2. NIC ist bestellt)

    Zudem benötige ich einen Fileserver: soll ich nun das bereits installierte Windows nutzen, oder sollte ich diesen auch virtualisieren?
    Da ich für den Fileserver auch WS 2012 nutzen möchte stellt sich mir die Frage, ob hierfür extra Lizenzkosten anfallen, oder ob man diesen in Hyper-V einfach kreieren kann?

    Ich habe die Intel Dual Nic aus dem Startpost bestellt, diese möchte ich Trunken und als Anbindung für mein LAN bereitstellen.
    Die Onboard NIC soll die Verbindung zwischen Fritzbox und Server übernehmen. Wäre das so machbar?

    Danke Gruß Rocker

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #752
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    09.02.2012
    Ort
    Kleinniedesheim
    Beiträge
    1.360


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Fatal1ty H97 Performance
      • CPU:
      • Xeon E3-1231v3
      • Systemname:
      • Gondor
      • Kühlung:
      • HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 1
      • RAM:
      • 16 GB Hyper-X
      • Grafik:
      • ASUS Radeon R9 290
      • Storage:
      • Samsung 830 120 GB, Samsung 860 EVO 1 TB
      • Monitor:
      • Dell U2312HM
      • Netzwerk:
      • HP 1920-24G
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • be quiet! SP 10-CM 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • Dell Latitude E5520 i3 4GB | Win 10 Pro
      • Handy:
      • Honor 7

    Standard

    Wenn du nichts außer Hyper-V aktivierst auf dem Host darfst du bei Win 2012 R2 noch zwei Win 2012 R2 als Hyper-V VMs benutzen.

    Wie willst du dann den Storage unter Win 2012 R2 einrichten ?
    Homelab: ESXi 6.5 / Hyper-V 2016
    Server:
    HP ML310e Gen8|32GB ECC|2x500GB,2x2TB|
    SM A1SRM-2558F|16GB ECC|6x2TB|
    HP DL320e Gen8|16GB ECC|4x500GB
    Backup: HP N40L4GB ECC|2x2TB,2x1TB
    Mobil: DELL E5520 i3| Win 10 Pro

  4. #753
    Bootsmann Avatar von Rocker
    Registriert seit
    07.06.2008
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    530


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z87M
      • CPU:
      • Xeon 1230 V3
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Prodigy mATX
      • RAM:
      • 16Gb Corsair
      • Grafik:
      • Asus R9 280X DCUII
      • Storage:
      • Samsung 840 pro
      • Monitor:
      • LG 34UC88
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 pro X64

    Standard

    Ich hätte die Fileserver Rolle installiert das würde mir vollkommen reichen.
    Soll ich das bei meinem Direkt installierten System das die Hyper v aktiv hat implementieren, oder sollte ich dafür extra einen WS2012 Virtualisieren?

  5. #754
    Obergefreiter Avatar von partyposse
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    Thun
    Beiträge
    101


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • P8P67
      • CPU:
      • [email protected] GHZ
      • Systemname:
      • Sandy
      • Gehäuse:
      • Define R4
      • RAM:
      • 8GB Kingston HyperX 1600
      • Grafik:
      • Palit GTX 680 2GB
      • Storage:
      • Samsung Evo 120GB
      • Monitor:
      • LG 24"
      • Sound:
      • Asus Xonar D1
      • Netzteil:
      • Seasonic X560
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1
      • Handy:
      • HTC One X

    Standard

    Habe selber auch einen WS2012 als Fileserver und Hyper-V Host, funktioniert soweit problemlos. Vermute aber wie oben schon erwähnt dass dir eine Lizenz für eine VM Flöten geht wenn du die Standard Edition hast.

    Define R4 | P8P67 | 2500k @4.3GHZ w. Mugen2 | Seasonic X-560 | Palit GTX 680 2GB | 8GB Kingston DDR3-1600 |Crucial m100 256GB
    Asus Xonar U7 | Magnat Quantum 553 | Sennheiser DT 990 Pro | O2 KHV
    Dell Poweredge T20 Xeon E3-1225 v3| 24GB RAM | 4TB HDD, 250GB SSD

  6. #755
    Bootsmann Avatar von Rocker
    Registriert seit
    07.06.2008
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    530


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z87M
      • CPU:
      • Xeon 1230 V3
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Prodigy mATX
      • RAM:
      • 16Gb Corsair
      • Grafik:
      • Asus R9 280X DCUII
      • Storage:
      • Samsung 840 pro
      • Monitor:
      • LG 34UC88
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 pro X64

    Standard

    aber ich muss jetzt nicht extra eine kaufen, sondern ich kann diese so nutzen?
    oder verstehe ich das jetzt falsch?

    macht der T20 Problem wenn ich ein Kingston Value RAM ecc Modul zu dem Hyunix hinzustecke?

    Gruß Rocker

  7. #756
    Obergefreiter Avatar von partyposse
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    Thun
    Beiträge
    101


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • P8P67
      • CPU:
      • [email protected] GHZ
      • Systemname:
      • Sandy
      • Gehäuse:
      • Define R4
      • RAM:
      • 8GB Kingston HyperX 1600
      • Grafik:
      • Palit GTX 680 2GB
      • Storage:
      • Samsung Evo 120GB
      • Monitor:
      • LG 24"
      • Sound:
      • Asus Xonar D1
      • Netzteil:
      • Seasonic X560
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1
      • Handy:
      • HTC One X

    Standard

    Ja du kannst WS2012 als Hyper-V Host und Fileserver und andere Sachen verwenden + eine WS2012 VM in Hyper-V. Oder du verwendest einen WS2012 ausschliesslich als Hyper-V Host (nichts anderes drauf installieren) und kannst 2 mal WS 2012 als VM betreiben.
    Microsoft Licensing - Windows Server 2012 Virtualisierung
    Wie das mit dem aktivieren aussieht weis ich nicht genau, installieren sollte kein Problem sein.
    Hoffe hab deine Frage richtig verstanden ;-)

    Define R4 | P8P67 | 2500k @4.3GHZ w. Mugen2 | Seasonic X-560 | Palit GTX 680 2GB | 8GB Kingston DDR3-1600 |Crucial m100 256GB
    Asus Xonar U7 | Magnat Quantum 553 | Sennheiser DT 990 Pro | O2 KHV
    Dell Poweredge T20 Xeon E3-1225 v3| 24GB RAM | 4TB HDD, 250GB SSD

  8. #757
    Matrose
    Registriert seit
    16.12.2012
    Beiträge
    18


    Standard

    So, Ram ist verkauft.

    Bin leider mit der BIOS-Warnung (Lüfter läuft nicht) noch nicht weiter. Kann jemand helfen?

  9. #758
    Obergefreiter
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    120


    Standard

    Hat noch jemand einen originalen 4gb RAM Speicher?

  10. #759
    Moderator Avatar von fdsonne
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    SN
    Beiträge
    34.169


    Standard

    So mein T20 ist jetzt auch auf dem Weg, nachdem ich schon die kleine Version in den Händen hatte und mich von der Lauffähigkeit meiner RAM Riegel, meines Raidcontrollers und der Lautstärke überzeugen konnte...
    Damit wird das Ding bei mir zum neuen ESXi, mit ner Zusatz NIC als zweiten Port für die DMZ. Und ich hab gleich mal zwei SSDs mitbestellt, mal gucken wie sich das verhält.

    Der Endausbau wird dann bei mir wie folgt ausschauen:
    T20 mit Xeon
    Fujitsu MegaRaid 5/6 Raidcontroller
    2x500GB 7,2k rpm WD RE Platten im Raid 1
    2x256GB MX100 SSDs im Raid 1
    1x16GB Kingston USB Stick -> Bootmedium für den ESXi
    1xIntel Pro 1000CT

    Stellt sich nur die Frage wie ich meine 15k rpm SAS HDDs dort rein bekomme -> aber da findet sich auch noch ne Lösung
    Muss nur noch nein passenden Rahmen für die Backplane auftreiben, dann schraubt ich das Ding einfach am Boden fest, samt Lüfter davor...



    Jemand schon Erfahrung mit der Montage eines Lüfter zwischen Blende und Case? Ich hab mir mal nein 14mm Lüfter bestellt, einfach ins blaue in der Hoffnung das passt. Könnte aber arg eng werden
    Geändert von fdsonne (17.09.14 um 21:29 Uhr)
    Workstation: Core i7 [email protected]@1,[email protected] | Asus X99-E WS | 4x8GB Kingston HyperX Fury DDR4-2666 CL15 | 2x GeForce GTX [email protected] | ROG Xonar Phoebus | HPT RR2300 | SSD: 1x 250GB Evo 850; 1x240GB M500; HDD: 1x320GB; 1x2TB; 1x160GB; 4x1TB Raid5 | Corsair HX1000i | Win. 8.1 Prof. x64
    ESX Server: Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1220v3 | 4x4GB Samsung DDR3-1333 | Fujitsu MegaRaid D2516-D11 512MB | 2x500GB HDD Raid 1; 2x256GB MX100 Raid 1 | ESXi 5.5.0U2
    Fileserver: 2x Xeon 5160 | S5000PSL SATA | 8x4GB FB-Dimm DDR2-667 | AMD Radeon HD5870 1GB | HDD: 4x320GB SATA; 4x500GB SATA - je SW Raid 5 | PC Power & Cooling 500W | Win. Srv. 2012 R2 Std.
    Mobile: Sony Vaio VPCZ13V9E | Core i7 640M | 2x4GB DDR3-1600 | GeForce 330M | 4x64GB SSD | Win7 Prof.
    Tablet: MS Surface 2 Pro | Core i5 4200U | 8GB DDR3 RAM | 256GB SSD | Win. 8.1 Prof.

  11. #760
    Moderator Avatar von Janero
    Registriert seit
    27.08.2002
    Beiträge
    3.712
    Themenstarter


    Standard

    welche RAMs hattest du getestet?

    in die Front solltest du noch einen Scythe Slip Stream Slim 1200rpm rein bekommen das ist noch luft zwischen Front blende und Gitter muss mir auch mal noch einen zum testen bestellen

    die 15k HDDs sind 2,5"?
    Geändert von Janero (17.09.14 um 21:58 Uhr)

  12. #761
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    235


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X299M Extreme 4 + Thunderbolt 3
      • CPU:
      • Intel i9-7900X
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX3
      • RAM:
      • G.Skill 4x4 GB DDR4-3000
      • Grafik:
      • KFA2 EX OC GTX1080
      • Storage:
      • 950 Pro 256 GB + 850 Evo 500 GB + 2x860 Evo 500 GB
      • Monitor:
      • LG 34UM95-P
      • Netzwerk:
      • UniFi+Synology+SmartHome
      • Sound:
      • UA Apollo Twin TB + Adam Audio Artist 5
      • Netzteil:
      • be Quiet! P11 550W Dark Power
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Sonstiges:
      • Cubase 9.5 pro
      • Notebook:
      • Surface 4 pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 6D
      • Handy:
      • Apple iPhone X

    Standard

    Moin zusammen, bin gerade beim Aufbau der Xeon Variante. Folgende Hardware läuft problemlos:
    Elpida ecc ddr3 1866mhz
    Elpida 1x 4 GB 240 pin DDR3 1866 ECC, Unbuffered, DIMM: Amazon.de: Computer & Zubehör
    Dell Perc 6i mit 4 x samsung F2 ecogreen 1,5 TB
    Der Ram (2x4GB) läuft zusammen mit dem ausgelieferten Modul. Ich werde noch eins nachkaufen oder direkt noch 2x8 verbauen. Bericht folgt. Ich setze auf ws 2012 r2 datacenter.
    Workstation | Core i9-7900X / Noctua NH-D14 | ASRock X299M Extreme4 + TB3 | 4x4 GB DDR4-3000 | KFA2 GTX 1080 EX OC | Samsung 950 Pro 256 GB M.2| Samsung 850 EVO 500 GB [email protected]| Jonsbo UMX3 | BeQuiet Silent Wings 2 SW PWM | beQuiet Dark Power Pro 11 550 W

    HTPC | Pentium G4560 / Noctua NH-L9i | ASRock H110-STX | 2x4 GB DDR4-2400 | iGPU | Samsung SM951 128 GB M.2| Silverstone SST-VT01B | Dell 90 W Laptop Netzteil

    Portables | Surface 4 pro | iPad Air 2 | iPhone X | Xiaomi Redmi Note 4

  13. #762
    Moderator Avatar von fdsonne
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    SN
    Beiträge
    34.169


    Standard

    Zitat Zitat von Janero Beitrag anzeigen
    welche RAMs hattest du getestet?

    in die Front solltest du noch einen Scythe Slip Stream Slim 1200rpm rein bekommen das ist noch luft zwischen Front blende und Gitter muss mir auch mal noch einen zum testen bestellen

    die 15k HDDs sind 2,5"?
    Es sind Fujitsu gelabelte Samsung Riegel aus ner Fujitsu Celsius Workstation (4x4GB) -> die auf 32GB aufgerüstet wurde.
    Deswegen auch das ganze Fujitsu Equipment, da ich aktuell ausschließlich Fujitsu Workstations/Server habe.

    Die 15k SAS HDDs sind 2,5", das ist richtig.

    Als Lüfter habe ich nen 92er Noctua mit 14mm Tiefe, also 2mm mehr als der Scyte. Mal gucken ob das passt
    Geändert von fdsonne (18.09.14 um 12:08 Uhr)
    Workstation: Core i7 [email protected]@1,[email protected] | Asus X99-E WS | 4x8GB Kingston HyperX Fury DDR4-2666 CL15 | 2x GeForce GTX [email protected] | ROG Xonar Phoebus | HPT RR2300 | SSD: 1x 250GB Evo 850; 1x240GB M500; HDD: 1x320GB; 1x2TB; 1x160GB; 4x1TB Raid5 | Corsair HX1000i | Win. 8.1 Prof. x64
    ESX Server: Dell PowerEdge T20 | Xeon E3-1220v3 | 4x4GB Samsung DDR3-1333 | Fujitsu MegaRaid D2516-D11 512MB | 2x500GB HDD Raid 1; 2x256GB MX100 Raid 1 | ESXi 5.5.0U2
    Fileserver: 2x Xeon 5160 | S5000PSL SATA | 8x4GB FB-Dimm DDR2-667 | AMD Radeon HD5870 1GB | HDD: 4x320GB SATA; 4x500GB SATA - je SW Raid 5 | PC Power & Cooling 500W | Win. Srv. 2012 R2 Std.
    Mobile: Sony Vaio VPCZ13V9E | Core i7 640M | 2x4GB DDR3-1600 | GeForce 330M | 4x64GB SSD | Win7 Prof.
    Tablet: MS Surface 2 Pro | Core i5 4200U | 8GB DDR3 RAM | 256GB SSD | Win. 8.1 Prof.

  14. #763
    Moderator Avatar von Janero
    Registriert seit
    27.08.2002
    Beiträge
    3.712
    Themenstarter


    Standard

    Siehe Mods im Startpost:
    Easy mod to add four more 2.5" drives to a T20 - Dell PowerEdge - HomeServerShow Forums
    Rahmen ist dann zwar ohne Backplane aber mit einem Adapter von miniSAS auf ... sollte das kein Problem sein

    kannst du mir trotzdem die genaue Bezeichnung der Riegel und des Raid Controllers nennen würde die gerne im Startpost hinzufügen Megaraid5/6 gibt es ja nicht nur einen und auf den Riegeln steht ja meist eine Lange Nummer die den Typ angibt
    Geändert von Janero (18.09.14 um 14:41 Uhr)

  15. #764
    Matrose
    Registriert seit
    18.09.2014
    Beiträge
    11


    Standard

    Kann mir jemand sagen, ob Hyper-V mit RemoteFX auf der Haswell-Grafik des T20 mit Xeon läuft ?

  16. #765
    Obergefreiter
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    120


    Standard

    Hi!

    So habe jetzt Window 7 installiert!
    Ist es richtig das er noch einen Netzwerktreiber braucht?Mein Netzwerk funktioniert nicht!

    Ich habe die 4 Treiber die im 1 Beitrag erwähnt werden für Win7 installiert!
    Muss man sonst noch welche installieren?

    Ich nutze den T20 als Desktop PC bzw Office......

    Gruss

  17. #766
    Matrose
    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    7


    Standard

    Zitat Zitat von Janero Beitrag anzeigen
    Das mit der Ti ist bis jetzt (meiner Meinung nach) nur eine krude Theorie von pumuckel. Denn Bestätigungen dafür habe ich jetzt noch keine gesehen.
    MSI N750Ti-2GD5/OC, GeForce GTX 750 Ti, 2GB GDDR5, VGA, DVI, HDMI (V809-872R) -> Läuft bei mir nicht !
    30 Sekunden BF3 -> Absturz !

    Hab die Schnauze voll, schicke alles zurück !

  18. #767
    aka h0schi Avatar von XTaZY
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    RLP
    Beiträge
    5.180


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus X Hero
      • CPU:
      • Intel i7-8700K @ 5000 MHz
      • Systemname:
      • BLACK.
      • Kühlung:
      • Custom Loop WaKü
      • Gehäuse:
      • LianLi PC-O11 Air
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4-3000
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Ti FTW3 @ Elite
      • Storage:
      • Samsung 950 Pro 256GB & 960 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Dell S2716DG
      • Netzteil:
      • Corsair RM750i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Enterprise x64
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad Edge E330
      • Handy:
      • Apple iPhone 6s 64GB

    Standard

    Ihr kauft für unter 300 € ein Komplett-System von Dell, in dem Server- / Workstation-Komponenten verbaut sind und beschwert euch weil ihr nicht damit Spiele spielen könnt ?

    Das Teil hat nun mal "nur" ein 290W Netzteil verbaut.
    Wenn damit gespielt werden soll müssen halt auch ein paar andere Sachen wie z.B. das Netzteil ausgetauscht werden.
    .worklog
    Intel Core i7-8700K | ASUS ROG Maximus X Hero | 16GB Corsair DDR4-3000 |
    EVGA GTX 1080 Ti FTW3 | Samsung 950 Pro 256GB | Samsung 960 Evo 1TB | Corsair RM750i | Dell S2716DG | LianLi PC-O11 Air | Custom Loop WaKü | in progress ...
    Verkauf-Thread: - / -
    Suche-Thread: - / -

  19. #768
    Moderator Avatar von Janero
    Registriert seit
    27.08.2002
    Beiträge
    3.712
    Themenstarter


    Standard

    Zitat Zitat von cybersammy Beitrag anzeigen
    MSI N750Ti-2GD5/OC, GeForce GTX 750 Ti, 2GB GDDR5, VGA, DVI, HDMI (V809-872R) -> Läuft bei mir nicht !
    30 Sekunden BF3 -> Absturz !

    Hab die Schnauze voll, schicke alles zurück !
    Witzig, bei diesem Zitat von mir geht es nicht um die Lauffähigkeit.
    Die MSI habe ich erst letzte Woche hinzugefügt, aufgrund folgender Quelle. Wenn die Karte doch Probleme macht müssen wir sie wieder von der Liste streichen.

  20. #769
    Bootsmann
    Registriert seit
    28.12.2009
    Ort
    MS
    Beiträge
    727


    Standard

    ich bin auch noch an einer solchen GrKa interessiert und habe die http://http://www.heise.de/preisvergleich/sparkle-geforce-gtx-750-ti-sx750ti2048cd-a1125509.html günstig gefunden. Von den Specs müßte die ja eigentlich auch passen, oder?

    Und dann noch eine Laien-Frage: wenn ich eine solche GraKa verbaue, kann ich dann trotzdem noch den VGA-Anschluß der OnBoard GraKa nutzen?

  21. #770
    Matrose
    Registriert seit
    11.11.2007
    Beiträge
    28


    Standard

    Wenn es bei einem läuft und beim nächsten nicht kann man aber meiner Meinung nach auch eine defekte Karte nicht ausschließen, so selten das vielleicht vorkommen mag. Hast du eventuell die Möglichkeit die in einem anderen PC zu testen?

    Bei mir läuft wie vorher schon mal erwähnt die GTX750 Ti von Palit in der OC-Version völlig problemlos, auch über mehrere Stunden. So ganz unberechtigt ist die Hoffnung daraus einen netten Gaming-PC für mittlere Ansprüche zu machen also nicht.

  22. #771
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    201


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M4A89GTD PRO/USB3.0
      • CPU:
      • AMD Phenom 2 X4 965 BE
      • Gehäuse:
      • Zalman Z7
      • RAM:
      • 4x 4GB Mushkin DDR3-1333 CL9
      • Grafik:
      • Asus GTX 650 DirectCU OC
      • Monitor:
      • Dell U2410, Samsung P2370HD
      • Netzteil:
      • XFX 650W XXX Edition
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium
      • Sonstiges:
      • MS Sidewinder Laser Gaming Mouse
      • Handy:
      • CAT B15

    Standard

    Wenn man bedenkt, dass sich in so ziemlich jedem Forum, dass sich auch mit Grafikkarten befasst, ab und an von Problemen mit OC-Karten berichtet wird, kann man mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es an der Karte und nicht unbedingt der Baureihe von Karten im T20 liegt. Natürlich bleibt aber auch die Frage im Raum, ob MSI sich nicht einfach mal wieder etwas zu weit über die Spezifikationen hinweggesetzt, wie es schon bei GTX 660Ti und der GTX 670 passiert ist (siehe http://www.tomshardware.com/news/MSI...ion,18013.html ).

    Da aber der 30s-Tester ohne Geduld und Frusttoleranz leider keine weiteren Informationen darüber gibt, wie sich der "Absturz" geäußert hat, werden wir wohl nie erfahren, was sein wirkliches Problem war.
    Geändert von Cobrion (19.09.14 um 17:07 Uhr)
    Gigabyte Brix Projector i3-4010U, 16GB DDR3L-1600, Kingston mS200 mSATA-SSD 128GB
    Dell PowerEdge T20 Xeon E3-1225V3, 16GB RAM,, 1TB HD, Crucial MX200 500GB
    AMD Phenom II X4-965, 16GB RAM, 2x1,5TB HD, Asus GTX650 DirectCU OC
    HP 650 Pentium 2020M, 16GB DDR3L-1600, Crucial MX300 525GB, 320GB HD

  23. #772
    Kapitän zur See Avatar von Master Luke
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    3.388


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix Z370-G
      • CPU:
      • Intel i5-8600K
      • Kühlung:
      • Bequiet! PureRock Slim
      • Gehäuse:
      • Cooltek Coolcube
      • RAM:
      • GSkill F4-3200C15D
      • Grafik:
      • IGP
      • Storage:
      • Samsung 850 Pro
      • Monitor:
      • HP Pavilion 32
      • Netzteil:
      • Bequiet! Straight Power 9
      • Betriebssystem:
      • Windows 10, 64Bit, Prof.
      • Sonstiges:
      • Cherry 6000 Slim, Logitech G203
      • Notebook:
      • IBM T61

    Standard

    yeah! meiner Xeon-T20 kam heute. frisch aus der Bucht, Zustand wie neu. Jetzt kanns los gehen.

  24. #773
    Matrose
    Registriert seit
    28.08.2014
    Beiträge
    10


    Standard

    Hey,

    es hat zwar doch etwas länger gedauert, aber mein Adapterkabel für den Netzteilmod ist nun endlich fertig :-). Jetzt will ich mal kurz noch etwas dazu schreiben...

    Zutatenliste:


    Für die Pinbelegung habe ich mir die zwei Bilder zur Hilfe genommen:
    • weiblicher ATX-Stecker (also das was auf dem Mainboard sitzt bzw. die Seite die beim Verlängerungskabel erhalten bleibt):
      06011517.gif
    • 8-Pol-Stecker:
      dell_stecker.png


    Hinweise:
    Das Stromkabel (Wentronic Internes Stromkabel (2x 5,25mm Stecker auf PCI Express 8-polig) schwarz), war leider defekt... Zwei Kunsstoffpins (also in denen die Metallpins stecken) waren nicht getrennt und einer, der angefast sein sollte war es nicht. Ich habe das nachträglich mit einer Säge und dem Skalpell zurecht geschnitzt. Allerdings habe ich die Kosten vom Shop erstattet bekommen und musste das Kabel nicht zurückschicken. Weiterhin hat es gut 10 Tage gedauert bis die Bestellung der beiden Kabel da war. Wobei der Support schnell und freundlich war. Der DC/DC-Wandler war allerdings schneller da als erwartet :-).

    Ich habe dann einfach die passenden Pins aus den Steckern entfernt und in den 8-Polstecker gesteckt. Desweiteren habe ich einfach ein zusätzliches Massekabel vom ATX-Stecker für den DC/DC-Wandler herangenommen. Am DC/DC-Wandler hab ich das getrennte 5 VSB-Kabel an IN+ und das zusätzliche Massekabel an IN- gelötet. An OUT+ habe ich einfach die andere Hälfte des 5 VSB-Kabels gelötet und in den 8-Polstecker gesteckt.

    Danach einfach ein Labornetzteil (oder was auch immer für eins) mit 5 V an IN+ und IN- anschließen und mit dem Multimeter die Spannung über OUT+ und OUT- messen und den Podi solange drehen bis das Multimeter 12 V anzeigt.

    Zum Schluss habe ich dann noch einen Tropfen Loctite auf die Schraube und mit Hilfe von Schrumpfschlauch das ganze etwas geschützt.

    Und das Resultat sieht so aus:
    kabel.jpg
    (ja, habe an der einen Ecke den Schrumpfschlauch kaputt gemacht, etwas zusehr gedehnt )

    Vielleicht konnte ich ja jemanden damit helfen. Wenn es Fragen gibt, helf ich gerne.

    Beste Grüße

    Edit:
    Hab noch etwas vergessen... Beim Einbau des Netzteils hatte ich Probleme es reinzuschieben. Meins war etwas länger als das von Dell und ich musste das Mainboard und den Gehäuselüfter dazu ausbauen damit ich es einbauen konnte. Und selbst da ging es gerade so rein. Mein Netzteil hatte genau die Länge des Abstands zwischen den beiden Kunststoffteilen an der Oberseite (also hinten und in der Mitte).

    Ich wollte das nur noch ergänzen, aber vielleicht war ich auch nur zu blöd und es geht auch einfacher :-)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von bastiii (19.09.14 um 22:40 Uhr) Grund: Netzteileinbau ergänzt

  25. #774
    Matrose
    Registriert seit
    30.03.2011
    Beiträge
    10


    Standard

    Danke für deine Anleitung bezüglich des Netzteil Mods! Habe mal die Teile nach deiner Liste bestellt!

    P.S. wo kann man den 4Gb Riegel des Dell verkaufen? Bzw. sucht hier im Forum noch jemand so einen Riegel? Neu und unbenutz!

    Danke

  26. #775
    Matrose
    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    7


    Standard

    Die Karte funktioniert auch in einem anderen Rechner nicht zuverlässig!

    Hab mir jetzt auch die Palit bestellt und hoffe aufs Beste!

    Zitat Zitat von Schnake88 Beitrag anzeigen
    Wenn es bei einem läuft und beim nächsten nicht kann man aber meiner Meinung nach auch eine defekte Karte nicht ausschließen, so selten das vielleicht vorkommen mag. Hast du eventuell die Möglichkeit die in einem anderen PC zu testen?

    Bei mir läuft wie vorher schon mal erwähnt die GTX750 Ti von Palit in der OC-Version völlig problemlos, auch über mehrere Stunden. So ganz unberechtigt ist die Hoffnung daraus einen netten Gaming-PC für mittlere Ansprüche zu machen also nicht.

Seite 31 von 277 ErsteErste ... 21 27 28 29 30 31 32 33 34 35 41 81 131 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •