Dresden
  • KI-Fakes auf Demos: Staatsschutz beginnt mit Ermittelungen

    Der aktuelle KI-Hype macht es so einfach wie noch nie, Texte, Bilder, Videos und Audiodateien zu erstellen und zu bearbeiten. Mit diesen eigentlich positiven Eigenschaften lässt sich aber auch viel Unheil anrichten. So ist als Begleiterscheinung des Hypes eine vermehrte Zunahme an Deepfakes – also echt wirkender, jedoch künstlich erstellter Medieninhalte – zu beobachten. Bereits zahlreiche prominente Persönlichkeiten wie Bundeskanzler Olaf... [mehr]


  • Unklare Finanzierung: Bund hält dennoch an geplanten Halbleiterfabriken fest

    Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vor zwei Wochen hinsichtlich der Umwidmung ungenutzter Kredite, die zur Bewältigung der Coronakrise gedacht waren, traf die Bundesregierung unerwartet und hart. Seither wackeln viele Projekte, die mit dem zusätzlichen Kapital gefördert werden sollten. Dies betrifft auch die Förderungen der geplanten Halbleiterfabriken von Intel und TSMC sowie die Chipfabrik von Wolfspeed im Saarland, welche sich bereits... [mehr]


  • TSMC: Neue Fabrik geht mit fünf Milliarden Euro Subventionen nach Dresden

    Es wurde lange vermutet, nun ist es Gewissheit: Der taiwanische Chiphersteller TSMC wird seine geplante Fabrik für Europa in Deutschland errichten, genauer in Dresden. Mit ausschlaggebend für die Entscheidung dürften wohl wieder üppige Subventionen gewesen sein.  Als Partner für den Bau der neuen Anlage nimmt TSMC hierzulande noch Bosch, Infineon und NXP mit ins Boot. Jedes der Unternehmen soll jeweils mit zehn Prozent an dem... [mehr]


  • Bosch baut eigene Chipfabrik für Automobilbereich in Dresden für 1 Milliarde Euro

    Bosch ist in vielen Geschäftsbereichen tätig und erweitert nun sein Engagement um ein weiteres. Wie das Unternehmen mitteilt, hat Bosch heute damit begonnen, eine neue Chipfabrik in Dresden zu bauen. Diese soll bereits ab 2021 ihre Arbeit aufnehmen.  In der Produktion sollen vor allem Halbleiter für die Automobilindustrie von den Bändern laufen. Bosch zählt auch heute schon zu einem der größten Zulieferer der Automobilbranche und möchte... [mehr]