1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Treiber
  8. >
  9. AMD-Grafiktreiber-Download: Adrenalin 19.5.2

AMD-Grafiktreiber-Download: Adrenalin 19.5.2

Veröffentlicht am: von

amd-radeon

Der US-amerikanische Chip-Entwickler AMD hat nun den neuen Adrenalin-2019-Grafikkartentreiber in der Version 19.5.2 veröffentlicht. Mit der aktuellen Version wird auch in Zukunft von AMD-Grafikkarten das Strategiespiel "Total War: Three Kingdoms" offiziell unterstützt. Des Weiteren beseitigt das Update unter anderem den Fehler, dass der Radeon WattMan in manchen Fällen die falsche Temperatur angezeigt hat. Allerdings wurde der Bug, der nach einer gewissen Zeit einen Absturz von World War Z verursacht hat, von AMD nicht behoben. Ob es sich hierbei um ein schwerwiegendes Problem handelt und deshalb erst mit dem nächsten Update des Treibers ausgeliefert werden kann, ist bis dato nicht bekannt.

Folgende Fehler wurden behoben:

  • AMD Radeon VII may experience screen flicker when multiple displays are connected on desktop or while applications are running.
  • Radeon WattMan may list the incorrect max temperature for some graphics products.
  • GPU Utilization in Radeon Performance Metrics Overlay may sometimes show on unsupported products.
  • HDR Video may freeze or have corruption during playback when using Movies and TV Application with some Ryzen APUs.

Folgende Fehler sind bekannt:

  • Radeon ReLive streaming and uploading of videos and other content to Facebook is currently unavailable.
  • ASUS TUF Gaming FX505 may experience discrete GPU connection issues with devices disappearing from device manager when the system is idle.
  • World War Z may experience an application hang after extended periods of play.
  • Performance Metrics Overlay and Radeon WattMan gauges may experience inaccurate fluctuating readings on AMD Radeon VII.
  • ACER Swift 3 with AMD Ryzen Processor may experience system instability when upgrading to Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.5.2 using the Custom Clean Installation option.

Die Treiber für Windows 10 und Windows 7 in der 64-bit Version lassen sich hier herunterladen.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • NVIDIA bringt Integer Scaling und bietet Schärfefilter sowie...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GEFORCERTX2080TI

    NVIDIA nutzt die diesjährige Gamescom für gleich mehrere Ankündigungen bei der Unterstützung durch den Treiber. Einige der neuen Funktionen sind wohl auch als Reaktion auf AMDs Ankündigungen zur RDNA-Architektur zu verstehen. Unter anderem präsentierte AMD das Contrast Adaptive... [mehr]

  • NVIDIA GeForce 440.97 unterstützt CoD: Modern Warfare und The Outer Worlds

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Der US-amerikanische Grafikkartenhersteller NVIDIA hat jetzt den GeForce-440.97-Treiber für Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 vorgestellt. Im Fokus des neuen Releases von Team Green stehen unter anderem Optimierungen für den von Infinity Ward entwickelten Shooter Call of Duty:... [mehr]

  • Radeon Software 2020 mit neuen Funktionen und neuer Optik (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-2019

    AMD gewährt einen Blick auf die nächste Treiber-Generation, die heute auch offiziell veröffentlicht werden wird. AMD bleibt dabei seiner Tradition treu und bietet neben den monatlichen oder gar wöchentlichen Updates also weiterhin auch ein großes jährlich erscheinendes Update-Paket. Wir... [mehr]

  • NVIDIA GeForce 442.59 für Call of Duty: Warzone

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat jetzt den GeForce-442.59-Treiber für Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Fokus der neuen Treiberversion steht unter anderem der Support für den neuen Battle-Royal-Modus "Warzone" des Ego-Shooters Call of Duty: Modern Warfare. Des... [mehr]

  • Adrenalin 2020 Edition 20.5.1 bringt das GPU-Scheduling

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEONSOFTWARE2019

    Nachdem NVIDIA mit dem GeForce 451.48 bereits einen Treiber mit der Unterstützung von GPU-Scheduling veröffentlicht hat, zieht AMD nun mit dem Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.5.1 nach. Es handelt sich noch um einen Beta-Treiber, daher ist die... [mehr]

  • NVIDIA: Ersten Treiber mit DirectX 12 Ultimate und GPU-Scheduling

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DX12ULTIMATE

    Bereits Mitte April veröffentlichte NVIDIA den ersten Treiber mit Unterstützung für DirectX 12 Ultimate. Die damalige Version richtete sich aber an Entwickler. Nun hat NVIDIA einen Game-Ready-Treiber mit DirectX 12 Ultimate veröffentlicht, der auch ein WHQL-Zertifikat erhalten hat. DirectX... [mehr]