> > > > NVIDIA veröffentlicht GeForce 331.82 WHQL

NVIDIA veröffentlicht GeForce 331.82 WHQL

Veröffentlicht am: von

nvidiaNur drei Wochen nach dem letzten WHQL zertifizierten GeForce-Treiber schob NVIDIA heute die nächste Version nach. Auch der GeForce 331.82 ist WHQL zertifiziert und arbeitet mit allen aktuellen GeForce-Grafikkarten zusammen, verspricht im Vergleich zum Vorgänger allerdings ein paar Performance-Verbesserungen – vor allem, was die GeForce GTX 770, 780, 780 Ti und GeForce GTX Titan anbelangt. Auf diesen Karten soll Metro: Last Light um bis zu 50 Prozent beschleunigt worden sein. Auch Crysis 3 und Battlefield 4 sollen mit den vier Modellen um 26 bzw. 18 Prozent schneller laufen.

Weiterhin soll der Treiber für den Start von Assassins Creed IV:Black Flag und Need for Speed: Rivals vorbereitet sein. Eine Reihe von Problemen bei 4K-Auflösung will NVIDIA behoben und neue SLI-Profile für aktuelle Spieletitel hinzugefügt haben. Wie schon beim GeForce 331.65 WHQL kann die GeForce-Experience-Software gleich mitinstalliert werden. Mit dem neuen Treiber heben die Kalifornier die Version auf Version 1.7.1 an und versprechen einen besseren GameStream-Support mit SHIELD.

Der neue GeForce 331.82 WHQL lässt sich ab sofort auf der NVIDIA-Homepage herunterladen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 17.04.2005

Korvettenkapitän
Beiträge: 2356
Lohnt sich der Treiber auch für 670er Karten? :)
#2
customavatars/avatar168929_1.gif
Registriert seit: 27.01.2012

Bootsmann
Beiträge: 744
Ich denke das du es Leider selber Testen muss
#3
customavatars/avatar97488_1.gif
Registriert seit: 25.08.2008
Hamburg
Moderator
Beiträge: 25269
Kann man nur hoffen, dass der Treibermurks(Freezes etc.) bei den 400er und 500er Karten behoben worden ist.
#4
customavatars/avatar158524_1.gif
Registriert seit: 14.07.2011

Hauptgefreiter
Beiträge: 144
Ist besser geworden. Bei mir hat Verbesserungen gebracht hab GTX 570. Und bei freund mit SLI GTX 780ti hat leichte Verbesserungen gebracht im BF4.
#5
customavatars/avatar141896_1.gif
Registriert seit: 13.10.2010
Aschaffenburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 496
Spührbar leichte Perfomancegewinne bei BF4




#6
Registriert seit: 12.06.2012
D-63xxx
Kapitänleutnant
Beiträge: 1732
+ spürbare boost in Batman und BF4 @ Titan
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • NVIDIA veröffentlicht den GeForce 390.77 Treiber

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat eine neue Version seines Grafikkartentreibers veröffentlicht. Der GeForce 390.77 ist ein sogenannter Game-Ready-Treiber und bietet daher entsprechende Optimierungen für die neuen Titel wie Kingdom Come: Deliverance, War Thunder, Black Desert Online und Metal Gear Survive. Außerdem... [mehr]

  • Mit DX9-Fix: AMD veröffentlicht Radeon Software Adrenalin Edition 18.1.1 Alpha

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEON-SOFTWARE-ADRENALIN-EDITION2

    AMD hat soeben den Radeon Software Adrenalin Edition 18.1.1 Alpha veröffentlicht. Mit dieser Alpha-Version richtet sich AMD explizit an Spieler älterer DirectX-9-Titel, die bei den bisherigen Adrenalin-Versionen in die Röhre schauten, da einige Spiele gar nicht erst starteten oder nach... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht GeForce 388.71 für finale Version von PUBG

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Nachdem AMD heute die Radeon Software Adrenalin Edition 17.12.2 veröffentlicht hat, zieht NVIDIA mit dem GeForce 388.71 nach. Mit diesem richtet sich NVIDIA an alle Nutzer einer GeForce-Grafikkarte, die ab dem morgigen 21. Dezember die finale Version von PlayerUnknown’s Battlegrounds oder... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht den GeForce 397.93

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat den GeForce 397.93 mit WHQL-Zertifikat veröffentlicht, der unter anderem die optimierte Unterstützung für The Crew Closed Beta und State of Decay 2 bietet. Außerdem fügt NVIDIA die Unterstützung von CUDA 9.2 ein. Der Treiber bietet auch neue SLI-Profile für DRG Initiative und... [mehr]

  • NVIDIA veröffentlicht GeForce 391.35 für Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    Nachdem AMD bereits gestern den Radeon Software Adrenalin Edition 18.3.4 für Far Cry 5 veröffentlicht hat, zieht NVIDIA nun mit dem GeForce 391.35 nach.Neben den Optimierungen für Far Cry 5 bietet der Treiber auch noch SLI-Profile für GRIP und WRC 7. Außerdem wurden einige... [mehr]

  • Realtime Post-Processing: GeForce 390.65 bringt NVIDIA Freestyle Beta

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

    NVIDIA hat einen neuen GeForce-Treiber vorgestellt, der auch einige der auf der CES angekündigten Funktionen der GeForce Experience freischaltet. Der GeForce 390.65 kann ab sofort direkt bei NVIDIA heruntergeladen werden. Zunächst einmal ist der GeForce 390.65 ein Game-Ready-Treiber für... [mehr]