> > > > AMD veröffentlicht den Catalyst 13.9 WHQL

AMD veröffentlicht den Catalyst 13.9 WHQL

Veröffentlicht am: von

amd-radeon-2013Vor fast zwei Wochen veröffentlichte AMD den Catalyst 13.10 Beta 1 mit allen "Frame Pacing"-Optimierungen sowie zahlreichen Verbesserungen im CrossFire-Betrieb. Eine Treiber-Version vor dieser bewegt sich der gestern veröffentlichte Catalyst 13.9 mit WHQL-Zertifikat, der erstmals auch für Windows 8.1 zertifiziert ist. Unterstützt werden alle Karten der 5000er- bis 8000er Serie sowie die "Trinity"-, "Richland"- und "Kabini"- sowie "Temash"-APUs. Folgende wichtige Änderungen nennt das Changelog:

  • Severe flicker in Far Cry® 3 game cinematic that may continue into gameplay.
  • BSOD crash when enabling CrossFire in the AMD Catalyst Control Center after installing a third AMD Radeon HD7790 graphics card.
  • BSOD crash in Windows 8 when display turns off (idle/sleep mode).
  • AMD Catalyst Control Center crash after creating an Eyefinity Group.
  • Disappearing mouse cursor in Windows 8 after completing the AMD Catalyst Driver installation and rebooting the system.
  • Cyberlink PowerDVD stop working with a pop-up error message during playback of a Blu-Ray movie under Power Saving mode.
  • When Dual Graphics is disabled within AMD Catalyst Control Center, the secondary display connected may not enable.
  • Frame drops experienced during playback of interlaced Blu-Ray content when all visual quality settings are enabled in AMD Catalyst Control Center.
  • Significant game performance slowdowns when moving the mouse cursor in World of Warcraft using DirectX 9 rendering mode.
  • Anti-aliasing and anisotropic filtering settings saved within created AMD Catalyst Control Center application profiles do not apply correctly.
  • Windows 8 Metro applications experience very low FPS when Dual Graphics is enabled in the AMD Catalyst Control Center.

Alle weiteren Änderungen findet man in den Release Notes.

- Download AMD Cataylst 13.9 WHQL für Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1 (32 Bit)
Download AMD Cataylst 13.9 WHQL für Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1 (64 Bit)

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar163921_1.gif
Registriert seit: 26.10.2011

Gefreiter
Beiträge: 40
Mit dem 13.9 habe ich in älteren Spielen wie z.b. GT Legends leicht verwaschene Texturen (HD 6970) Win 7 Ultimate SP1 64bit, bin zurück zum 13.4 und alles ist wieder gestochen scharf.
Einzig der neue SB AMD AHCI Treiber 13.9 (Build 1.2.1.349) bringt mir etwas mehr Perfomance, sowohl bei der SSD als auch bei den HD`s. Läuft rund, der bleibt.;)
#2
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 6974
ist der 13.9 vom stand her Aktueller als der 13.10 Beta 1? oder der 13.10 aktueller?
#3
customavatars/avatar15161_1.gif
Registriert seit: 11.11.2004
Moers
Oberbootsmann
Beiträge: 777
Zitat Starraider;21160568

Einzig der neue SB AMD AHCI Treiber 13.9 (Build 1.2.1.349)


Entweder hab ich was Grundlegendes verpasst oder ich bin zu blöde den zu finden...
Mein Chipsatz ist ein 990FX
#4
customavatars/avatar163921_1.gif
Registriert seit: 26.10.2011

Gefreiter
Beiträge: 40
@the_brad
AMD Chipset Drivers
direkt den ersten Download auswählen.;)
Habe auch den 990FX Chipsatz.
#5
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15294
mal eine Frage zu den AMD Treiber:

Ich nutze ja div AMD Workstationkarten - guck ich nach einem _Treiber, fällt mir auf das diese manchmal veraltet sind - versuche ich jetzt diesen zu installieren sagt die Software das es nicht geht.

Nun warum werden (bei nVidia auch) die prof. Grakas so vernachlässig ..??..
#6
customavatars/avatar83163_1.gif
Registriert seit: 22.01.2008
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1295
Weil die prof. software auch selten gravierende updates erhält und man an einer funktionierenden workstation nicht rumbastelt ;)
#7
customavatars/avatar1281_1.gif
Registriert seit: 09.01.2002
Geboren in Nepal, Wohnhaft in HH-Altona
Admiral
Beiträge: 15294
Das stimmt aber manche Treibeer sind echt uralt - bei den Workstation/Servermainboards sieht das (bei intel) anders aus.
#8
customavatars/avatar70985_1.gif
Registriert seit: 20.08.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3191
@NasaGTR
Der 13.10 Beta ist neuer als der 13.9 WHQL. Kann man auch aus der News rauslesen:
Zitat
Vor fast zwei Wochen veröffentlichte AMD den Catalyst 13.10 Beta 1 mit allen "Frame Pacing"-Optimierungen sowie zahlreichen Verbesserungen im CrossFire-Betrieb. Eine Treiber-Version vor dieser bewegt sich der gestern veröffentlichte Catalyst 13.9 mit WHQL-Zertifikat, der erstmals auch für Windows 8.1 zertifiziert ist.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Vega-Fehlerverbesserungen: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Kurz nachdem der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 durch AMD veröffentlicht wurde, schiebt AMD die Versionsnummer 17.8.2 nach. Allerdings hat AMD mit dem 17.8.1 auch fast alle Fehler des Beta- und Pressetreibers für die Radeon RX Vega 56 und Vega 64 übernommen. Die Version 17.8.2... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 16.12.2

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nach der öffentlichen Präsentation und Verfügbarkeit der ersten Version des Radeon Software Crimson ReLive Edition schiebt AMD nun die zweite Version mit der Nummer 16.12.2 nach. Mit dieser Version behebt AMD die ersten groben Fehler im ursprünglichen Release, denn echte Neuerungen sind in... [mehr]

Radeon RX Vega: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 schaltet...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD wird im Laufe des Tages den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 veröffentlichen, der dann die CrossFire-Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 freischaltet. Bisher hat AMD das Thema recht stiefmütterlich behandelt und wollte nach der Veröffentlichung der neuen... [mehr]

WHQL-Treiber mit Vega-Bugs: Radeon Software Crimson 17.8.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD hat einen neuen WHQL-Treiber veröffentlicht. Der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 beinhaltet auch erstmals die Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 – bisher wurden diese Karte immer mit einem speziellem Treiber adressiert. Auf Seiten der Spieleunterstützung... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nachdem NVIDIA heute bereits den GeForce 382.05 mit der verbesserten Unterstützung für Prey veröffentlicht hat, zieht AMD nach und bietet seinerseits den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1 an. Auch dieser richtet sich vor allem an Spieler, die sich demnächst in die Schlachten von... [mehr]

NVIDIA präsentiert den GeForce 388.10 mit Verbesserungen für Wolfenstein 2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

NVIDIA hat einen neuen Treiber für seine Grafikkarten veröffentlich, der einige Fehler in Wolfenstein 2: The New Colossus beheben soll. Der GeForce 388.10 ist ein sogenannter Hotfix-Treiber, also eine Art Beta-Version, die noch getestet werden muss. NVIDIA plant den Treiber Anfang der... [mehr]