> > > > Neue Grafikkarten-Treiber von AMD und NVIDIA

Neue Grafikkarten-Treiber von AMD und NVIDIA

Veröffentlicht am: von

amd radeon neuIn den letzten Stunden haben die beiden großen Player des Grafikkarten-Geschäfts eine ganze Reihe neuer Treiber-Versionen zum Download bereitgestellt. Wie es schon vor einigen Wochen aus der Gerüchteküche schallte, ist der Catalyst 12.6 der letzte Treiber, der im monatlichen Zyklus von den Entwicklern zur Verfügung gestellt wird. Die Juni-Ausgabe soll dabei ein paar Bugs aus der Welt schaffen und zugleich etwas die Performance verbessern. Weitaus höhere Zuwächse bei den Bildraten von Diablo 3, The Elder Scrolls V: Skyrim, Battlefield 3, Crysis 2 oder Deus Ex soll aber die Beta-Version des AMD Catalyst 12.7 bringen, die man in diesen Tagen ebenfalls zum Download frei gab. Je nach Auflösung, Grafikkarte und Qualitäts-Einstellung sollen die Zuwächse zwischen 2 und 25 Prozent betragen.

Download:

 

nvidiaBei der Konkurrenz gab es ebenfalls einen neuen Beta-Treiber. Der neue GeForce 304.79 Beta soll dabei hauptsächlich die Untersützung für das neue Kantenglättungs-System TXAA, welches allerdings ausschließlich „Kelper“-Grafikkarten vorenthalten bleiben wird, mit sich bringen. Was TXAA im Vergleich zu anderen Qualitätssettings dieser Art mit sich bringt, haben wir >in diesem Artikel bereits ausführlich geklärt. Weiterhin soll die neue Beta-Version den ein oder anderen Bug beheben und neue SLI-Profile hinzufügen. Die neuen Treiber von AMD und NVIDIA finden sich natürlich in unserem Download-Archiv.

Download:

Social Links

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 01.09.2007

Matrose
Beiträge: 19
kelper ^^
#2
Registriert seit: 18.09.2011

Gefreiter
Beiträge: 57
ausschließlich „Kelper“-Grafikkarten

neue Modelle?

#3
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 483
Feine Sache. :)

Hier die AMD Catalyst Mobility Treiber (12.6):

http://www.computerbase.de/downloads/treiber/grafik/amd-mobile-catalyst/
#4
customavatars/avatar46865_1.gif
Registriert seit: 08.09.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1058
würd mal gern wissen ob ich den neusten nvidia gebrauchen kann. hab die ausprobiererei langsam satt, zumal man immer wieder den ganzen krämpel sauber entfernen und den rechner 3 mal neustarten muss. dann den neuen mist drauf, neustarten und testen. wenns wieder schrott ist dann, die ganze prozedur nochmal :kotz:

gammel hier halt noch mit dem 285.79 beta treiber rum für meine 570gtx, der vor einiger zeit für bf3 rauskam. ist wirklich der einzige treiber mit dem ich ALLE meine games ohne grafikfehler zocken kann. naja...ich werds eh wieder testen und mich dann ärgern warum ich es immer wieder versuche. finds ja nicht schlimm wenn es nicht die performancesprünge gibt und wenn auf neue generationen optimiert wird, aber grafikfehler und abstürze sind echt nervig.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

AMD Radeon Software Adrenalin Edition angeschaut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/RADEON-SOFTWARE-ADRENALIN-1

Einen Vorwurf muss sich AMD nicht machen lassen: Die Treiberentwicklung wurde auch in diesem Jahr stetig fortgesetzt und mit allen großen Spielen wurde auch ein entsprechend kompatibler Treiber vorgestellt. Rund um den Launch der Radeon RX Vega gab es zwar wieder ein paar Probleme, AMD... [mehr]

Vega-Fehlerverbesserungen: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Kurz nachdem der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 durch AMD veröffentlicht wurde, schiebt AMD die Versionsnummer 17.8.2 nach. Allerdings hat AMD mit dem 17.8.1 auch fast alle Fehler des Beta- und Pressetreibers für die Radeon RX Vega 56 und Vega 64 übernommen. Die Version 17.8.2... [mehr]

Radeon RX Vega: Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 schaltet...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD wird im Laufe des Tages den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 veröffentlichen, der dann die CrossFire-Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 freischaltet. Bisher hat AMD das Thema recht stiefmütterlich behandelt und wollte nach der Veröffentlichung der neuen... [mehr]

WHQL-Treiber mit Vega-Bugs: Radeon Software Crimson 17.8.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

AMD hat einen neuen WHQL-Treiber veröffentlicht. Der Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.8.1 beinhaltet auch erstmals die Unterstützung für die Radeon RX Vega 64 und Vega 56 – bisher wurden diese Karte immer mit einem speziellem Treiber adressiert. Auf Seiten der Spieleunterstützung... [mehr]

NVIDIA präsentiert den GeForce 388.10 mit Verbesserungen für Wolfenstein 2

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NVIDIA

NVIDIA hat einen neuen Treiber für seine Grafikkarten veröffentlich, der einige Fehler in Wolfenstein 2: The New Colossus beheben soll. Der GeForce 388.10 ist ein sogenannter Hotfix-Treiber, also eine Art Beta-Version, die noch getestet werden muss. NVIDIA plant den Treiber Anfang der... [mehr]

AMD veröffentlicht Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-RADEON-SOFTWARE

Nachdem NVIDIA heute bereits den GeForce 382.05 mit der verbesserten Unterstützung für Prey veröffentlicht hat, zieht AMD nach und bietet seinerseits den Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.5.1 an. Auch dieser richtet sich vor allem an Spieler, die sich demnächst in die Schlachten von... [mehr]