1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Star Citizen bekommt neue Minimalanforderungen

Star Citizen bekommt neue Minimalanforderungen

Veröffentlicht am: von

star-citizenCloud Imperium Games und die Entwicklung von Star Citizen ist und bleibt eine unendliche Geschichte. Auch im Mai 2022 fehlt von einem offiziellen Veröffentlichungsdatum der Weltraum-Flugsimulation jegliche Spur. Immerhin gibt es seit dem 29. April mit der Version 3.17.0 eine neue Alpha names "Fueling Fortunes". 

Mit diesem Release der Testversion haben sich die Mindestanforderungen geändert. Wer bislang gedacht hatte, die Vollversion von Star Citizen noch auf Windows 7 spielen zu können, wird nun bitter enttäuscht. Um die Simulation in ferner Zukunft öffnen zu können, wird mindestens DirectX 11.1 benötigt – zumindest stand heute. Des Weiteren werden natürlich Grafikkarten vorausgesetzt, die mit der genannten DirectX-Version kompatibel sind. Andernfalls ist ein Betrieb von Star Citizen nicht möglich. 

Positiv ist hingegen, dass sich das Weltraum-Abenteuer jetzt auf Windows 11 erleben lässt – zunächst natürlich nur die Alpha-Version. Auch wenn der Releasetermin ungewiss ist, auf der derzeit aktuellsten Windows-Version wird der Titel laufen. Wobei unklar bleibt, ob Windows 11 überhaupt noch eine Rolle spielen wird, wenn Star Citizen tatsächlich veröffentlicht wird. Somit können Spieler zumindest die Alpha unter dem erwähnten Microsoft-Betriebssystem spielen.

Star Citizen

Neben den genannten Softwareanforderungen benötigt Star Citizen mittlerweile 16 GB Arbeitsspeicher und mindestens 80 GB freien Speicherplatz auf der Festplatte. Beim Prozessor wird eine Quad-Core-CPU benötigt. Diese kann entweder eine Intel Sandy Bridge beziehungsweise eine AMD Bulldozer oder älter sein. Zudem werden macOS und Linux nicht unterstützt. 

Alle Anpassungen und Veränderungen sowie neue Features der Star Citizen Alpha 3.17.0 können hier nachgelesen werden. Dort findet sich auch eine Liste der derzeit bekannten Probleme des Titels.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ab 18 Uhr: Far Cry 6 für kurze Zeit kostenlos verfügbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FAR_CRY6

    Mit Far Cry 6 präsentierte die Spieleschmiede Ubisoft Toronto den sechsten Teil der bekannten Ego-Shooter-Reihe. Die Hauptrolle des Bösewichts übernahm der unter anderem aus der TV-Serie Breaking Bad bekannte Schauspieler Giancarlo Esposito.  Nachdem der fünfte Teil der Serie im fiktiven... [mehr]

  • Dying Light 2 ungeschnitten in Deutschland und Day-One-Patch

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DYINGLIGHT

    Mit Dying Light 2 Stay Human erscheint am 4. Februar 2022 die Fortsetzung des Originals aus dem Jahr 2015. Wir haben uns das Open-World-Action-Rollenspiel bereits im Vorfeld angeschaut und unsere Eindrücke in einem Angespielt festgehalten. Des Weiteren hat Techland während des Reviewprozesses... [mehr]

  • Epic Games Store überrascht mit weiterem Gratisspiel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EPIC-GAMES-STORE

    Eigentlich sollte es in dieser Woche lediglich das Puzzlegame Automachef kostenlos im Epic Games Store geben. Jetzt verschenkt die Spieleschmiede allerdings auch das Open-World-Actionspiel Saints Row: The Third Remastered. Die beiden Titel lassen sich noch bis zum 2. September 2021 (17 Uhr) gratis... [mehr]

  • Ubisoft macht bei 90 Spielen das Licht aus

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/UBISOFT_LOGO

    Online-Multiplayer können im Vergleich zum Singleplayer sicherlich einen signifikanten Teil zum Spielspaß der Gamer beitragen. Allerdings sind solche Dienste auch immer mit Kosten verbunden. Die Entwicklerstudios müssen die Infrastruktur bereitstellen und pflegen. Im Falle von zum Beispiel... [mehr]

  • AMD FidelityFX Super Resolution: Bildqualität und Leistung im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-FFXSS

    Das lange erwartete FidelityFX Super Resolution (FSR) als Performance-Upscaling und offene Alternative zu NVIDIAs Deep Learning Super Sampling (DLSS) startet heute. Wir konnten bereits im Vorfeld einen Blick darauf werfen und haben auch einige Informationen zur technischen Umsetzung. Der... [mehr]

  • Anno 1800: Das Game-Update 11 im Detail

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ANNO_1800

    Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat jetzt die Patchnotes zum Game-Update 11 für Anno 1800 veröffentlicht. Besagte Aktualisierung wird ab dem 25. Mai 2021 um 18 Uhr zum kostenlosen Download bereit stehen. Mit dem Game Update 11 wird unter anderem der zweite DLC der Season 3 "Reisezeit"... [mehr]