1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Battlefield 2042: Dice verschiebt den Starttermin auf November

Battlefield 2042: Dice verschiebt den Starttermin auf November

Veröffentlicht am: von

ea electronics arts

Eigentlich sollte der Ego-Shooter Battlefield 2042 am 22. Oktober 2021 veröffentlicht werden. Wie die Spieleschmiede Dice jetzt allerdings bekannt gegeben hat, wird sich der Titel verspäten. Das neue Releasedatum ist nun der 19. November 2021. Grund hierfür sind laut Aussagen von Produktionschef Oskar Gabrielson unvorhergesehene Herausforderungen, die im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie stehen. Insbesondere die Abwesenheit der Mitarbeiter soll sich negativ auf die Entwicklung ausgewirkt haben. 

Mit dem neuen Veröffentlichungstermin ist davon auszugehen, dass sich auch die geplante Beta-Phase verschieben wird. Ursprünglich wurde der 22. September 2021 in der Gerüchteküche gehandelt. Als neuer Termin könnte nun der eigentliche Releasetermin herhalten. Der Shooter erscheint neben dem PC ebenfalls auf Sonys PlayStation 5 sowie auf der Xbox. Ob die Openbeta auch auf allen Systemen angeboten wird, bleibt zunächst abzuwarten. Dice sollte spätestens im Oktober weitere Details bekannt geben. Außerdem ist es wahrscheinlich, dass dann die Systemanforderungen für die PC-Version veröffentlicht werden.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Spannend bleibt hingegen, wie sich der verschobene Release auf die Verkaufszahlen auswirken wird. Mit Call of Duty Vanguard veröffentlicht Activision am 5. November 2021 ebenfalls einen neuen Teil seines beliebten Ego-Shooter-Franchises. Zwar dürften Fans der Battlefield-Reihe sich noch einige Wochen gedulden, jedoch wäre es möglich, dass Gelegenheitsspieler und Beginner nicht länger warten möchten und so anstatt zu Battlefield 2042 zu greifen lieber Call of Duty Vanguard in den Warenkorb legen werden. Insbesondere Next-Gen-Konsolen-Besitzer, die aufgrund der Corona-Pandemie erstmals eine PlayStation 5 oder Xbox Series ihr Eigen nennen, könnten hier ein Faktor sein. 

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Anno 1800: Das Game-Update 11 im Detail

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ANNO_1800

    Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat jetzt die Patchnotes zum Game-Update 11 für Anno 1800 veröffentlicht. Besagte Aktualisierung wird ab dem 25. Mai 2021 um 18 Uhr zum kostenlosen Download bereit stehen. Mit dem Game Update 11 wird unter anderem der zweite DLC der Season 3 "Reisezeit"... [mehr]

  • Epic Games Store überrascht mit weiterem Gratisspiel

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/EPIC-GAMES-STORE

    Eigentlich sollte es in dieser Woche lediglich das Puzzlegame Automachef kostenlos im Epic Games Store geben. Jetzt verschenkt die Spieleschmiede allerdings auch das Open-World-Actionspiel Saints Row: The Third Remastered. Die beiden Titel lassen sich noch bis zum 2. September 2021 (17 Uhr) gratis... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]

  • AMD FidelityFX Super Resolution: Bildqualität und Leistung im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-FFXSS

    Das lange erwartete FidelityFX Super Resolution (FSR) als Performance-Upscaling und offene Alternative zu NVIDIAs Deep Learning Super Sampling (DLSS) startet heute. Wir konnten bereits im Vorfeld einen Blick darauf werfen und haben auch einige Informationen zur technischen Umsetzung. Der... [mehr]