1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Star Wars: Ubisoft entwickelt Open-World-Star-Wars-Spiel

Star Wars: Ubisoft entwickelt Open-World-Star-Wars-Spiel

Veröffentlicht am: von

ubisoft logoErst kürzlich hauchte Disney der Marke Lucasfilm Games neues Leben an. Gleichzeitig folgte die Ankündigung, dass Bethesda an einem Indina-Jones-Spiel bei Machine Games arbeitet, nun folgt die nächste Überraschung. Wie das News-Portal Wired berichtete, ist es Ubisoft offenbar gelungen, sich die Lizenzen zur Produktion eines Open-World-Spiels im Star Wars-Universum zu sichern. Die Entwicklung solle demnach das Ubisoft-Studio Massive Entertainment übernehmen, dabei soll der Titel auf der ebenfalls von dem Studio stammenden Snowdrop-Engine basieren. Den Job des Creative Directors wird Julian Gerighty übernehmen. Gerighty war auf dem Posten des Directors auch an der Entwicklung von The Division 2 sowie The Crew beteiligt, welche ebenfalls auf Basis der Snowdrop-Engine laufen. 

Die Ankündigung überrascht, bisher wurde allgemein davon ausgegangen, dass die Exklusivrechte an Desktop- und Konsolentiteln mit Star Wars Bezug, bei Electronic Arts lägen. Offiziell heißt es laut Wired, man schätze EA als strategisch wertvollen Partner in der Vergangenheit und auch in Zukunft. Allerdings hätte man "Raum für mehr" gesehen und wolle mit "den besten Studios der Industrie" zusammenarbeiten. Noch 2013 betonte EA, man habe die Exklusivrechte für 10 Jahre, doch internen Berichten zufolge ist Disney nicht mehr zufrieden mit der Zusammenarbeit, weshalb man den Vertrag 2023 auslaufen lassen wolle.

Es ergibt Sinn, dass Disney sich stärker auf seine Nebenverdienste, wie etwa die Gaming-Sparte konzentriert. Schließlich leidet das Kernkonzept in Zeiten von geschlossenen Kinos und Vergnügungsparks erheblich. Womöglich hat auch die kürzlich erfolgte Neubesetzung des Postens des CEO mit dem US-Amerikaner Bob Chapek beim Unternehmen ein Umdenken ausgelöst. Es bleibt abzuwarten wann zu dem geplanten Star Wars Open World-Titel neue Informationen verfügbar sein werden.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Microsoft nennt Systemanforderungen für den Flugsimulator 2020

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_FLIGHT_SIMULATOR

    Microsoft hat die Systemvoraussetzungen für den aktuell in den Entwicklung befindlichen Flugsimulator 2020 veröffentlicht. Offenbar ist relativ viel Arbeitsspeicher und Festplattenplatz notwendig. Dafür zeigt sich Microsoft recht sparsam wenn es um die Voraussetzungen für den Prozessor und die... [mehr]

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • Schärfer als nativ aufgelöst: DLSS 2.0 in Control und Mechwarrior 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DLSS20

    Anfang der Woche stellte NVIDIA das DLSS 2.0 offiziell vor. Entsprechend haben wir dazu einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Neben Deliver us the Moon und Wolfenstein: Youngblood sind Mechwarrior 5 und Control die ersten Titel, welche die aktuelle Umsetzung von DLSS 2.0... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]