1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Steam: Neue Verkaufsaktion gestartet

Steam: Neue Verkaufsaktion gestartet

Veröffentlicht am: von

steamNachdem bei Steam der Herbstverkauf vorbei ist, hat es sich die Valve-Vertriebsplattform nicht nehmen lassen und nun offiziell die Weihnachtszeit mit einem entsprechenden Sale eingeläutet. Seit dem 1. Dezember 2020 gibt es jede Menge Deals zu entdecken, die einem die kalte Jahreszeit etwas versüßen sollen. 

Aktuell lässt sich aus diesem Grund unter anderem Satisfactory für 20 % weniger ergattern. Außerdem wurden sowohl Shadow Empire als auch Hell Let Loose reduziert. Letzteres sogar um 25 %. Wer hingegen Lust auf ein Abenteuer mit dem Schwammkopf hat, kann dies in SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated erleben. Hier liegt der Preis momentan bei rund 20 Euro, was einem Rabatt von 34 % entspricht. 

Wer bei schlechtem Wetter lieber mit einer Simulation auf andere Gedanken kommen möchte, hat hierzu bei Train Sim World 2 die Möglichkeit. Richtig sparen lässt sich bei der Snooker 19 Gold Edition. Hier wurde der Verkaufspreis um satte 62% auf knapp 16 Euro reduziert. Des Weiteren kann das Koop-Party-Spiel Tools Up! sowie der Strategie-Simulator Egypt: Old Kingdom vergünstigt erworben werden. Wer lieber seine Zeit mit Funtime with Buffy oder passend zur Corona-Pandemie mit Self-Isolation verbringen möchte, kann hier ebenfalls sparen.

Weitere vergünstigte Spiele sind unter anderem die Titel Cookie Invaders, Squidlit oder Strange Night ll. Aber auch die New York Mysteries Collection sowie Psi Cards und Starship Annihilator wurden auf der Valve-Vertriebsplattform reduziert. Eine komplette Übersicht aller im Preis gesenkten Spiele findet sich hier.  

Wer bei der Midweek Madness zuschlagen möchte, sollte sich beeilen. Besagte Angebote sind nur noch bis zum 4. Dezember 2020 verfügbar. Allerdings werden zum Wochenende wieder neue im Preis gesenkte Spiele ihren Weg auf die Vertriebsplattform finden.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Minecraft: Sommer 2021 soll das meist erwartete Update bringen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MINECRAFT

    Gestern kündigte Mojang das nach eigenen Angaben "meist erwartete Minecraft-Update" aller Zeiten an. Die neue Version 1.17 soll im Sommer 2021 erscheinen und sich vor allem den Höhlen und Bergen im Spiel widmen.Ursprünglich war eine Aufteilung des Updates geplant. Jedoch gab das Team bekannt,... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Anno 1800: Das Game-Update 11 im Detail

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ANNO_1800

    Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat jetzt die Patchnotes zum Game-Update 11 für Anno 1800 veröffentlicht. Besagte Aktualisierung wird ab dem 25. Mai 2021 um 18 Uhr zum kostenlosen Download bereit stehen. Mit dem Game Update 11 wird unter anderem der zweite DLC der Season 3 "Reisezeit"... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • CD Projekt Red veröffentlicht 25 GB großem Hotfix für Cyberpunk 2077

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_100

    Die polnische Spieleschmiede CD Projekt Red hat jetzt einen neuen Hotfix für das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Besagter Patch hebt den Titel von der Version 1.20 auf die 1.21. Auch wenn es sich nur um einen Hotfix handelt, hat dieser es in sich. Mit einer Größe von über 25... [mehr]