1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Marvels Avengers für PlayStation 5 und Xbox Series X bestätigt

Marvels Avengers für PlayStation 5 und Xbox Series X bestätigt

Veröffentlicht am: von

marvel

Die japanische Spieleschmiede Square Enix hat jetzt bekannt gegeben, dass Marvels Avengers sowohl für PlayStation 5 als auch für die Xbox Series X erhältlich sein wird. Alle Spieler, die eine Version des Games für Konsolen wie PS4 oder Xbox One erworben haben, erhalten ein kostenloses Upgrade auf die entsprechende Next-Gen-Konsole. Zudem lassen sich Spielerprofile und Fortschritte problemlos übertragen. Somit können alle Spieler an der Stelle weiterspielen, an der sie aufgehört haben. Außerdem wird Cross-Gen-Play unterstützt, das heißt, PS5-Spieler können mit ihren Freunden auf der PS4 spielen und Xbox Series-X-Spieler können sich mit ihren Freunden auf der Xbox One verbinden. Dies ist jedoch nicht zu verwechseln mit dem normalen Cross-Playing, bei dem auch Spieler von Sonys PlayStation auf Nutzer der Microsoft XBox treffen können.

Laut Angaben der Spieleschmiede wird das Erlebnis auf der PlayStation 5 nahtlos und dynamisch sein. Außerdem sollen die SSD sowie die erweiterte Haptik des PS5 DualSense-Controllers voll ausgenutzt werden. Des Weiteren lässt sich auf der PS5 ein verbesserter Grafikmodus oder ein Modus mit hoher Framerate wählen. Weitere Einzelheiten zu spezifischen Funktionen für Xbox Series X, Stadia und PC beabsichtigt Square Enix zu einem späteren Zeitpunkt bekannt zu geben. Mehr Informationen finden sich zudem im PlayStation-Blog, auf dem Gary Snethen, Chief Technology Officer von Crystal Dynamics, im Detail aufführt, was die Spieler von Marvels Avengers erwarten dürfen.

Ebenfalls wird es am 24. Juni 2020 beim digitalen Event “Marvels Avengers War Table” Neuigkeiten über das Spiel, den Koop-Modus und neue Gameplay-Inhalte geben.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Microsoft nennt Systemanforderungen für den Flugsimulator 2020

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_FLIGHT_SIMULATOR

    Microsoft hat die Systemvoraussetzungen für den aktuell in den Entwicklung befindlichen Flugsimulator 2020 veröffentlicht. Offenbar ist relativ viel Arbeitsspeicher und Festplattenplatz notwendig. Dafür zeigt sich Microsoft recht sparsam wenn es um die Voraussetzungen für den Prozessor und die... [mehr]

  • Diablo IV: Das ist bis jetzt bekannt (13. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BLIZZARD_LOGO

    Als im vergangenen Jahr die Spieleschmiede Blizzard das Mobile-Game Diablo Immortal der Öffentlichkeit präsentierte und der legendäre Satz "Do you guys not have phones?" fiel, dürfte sich dies nicht nur für alle Diablo-Fans wie ein Schlag ins Gesicht angefühlt haben. Gamer auf der ganzen... [mehr]

  • Call of Duty: Modern Warfare mit RTX im Benchmark-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CALL-OF-DUTY-MW

    Mit etwas Verspätung wollen wir einen Blick auf Call of Duty: Modern Warfare werfen. Es handelt sich um einen weiteren Titel mit RTX-Effekten, also der Ray-Tracing-Umsetzung mittels DXR-Schnittstelle, die durch NVIDIAs Turing-GPU hardwarebeschleunigt werden. Wir haben uns einige Grafikkarten mit... [mehr]

  • Schärfer als nativ aufgelöst: DLSS 2.0 in Control und Mechwarrior 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DLSS20

    Anfang der Woche stellte NVIDIA das DLSS 2.0 offiziell vor. Entsprechend haben wir dazu einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Neben Deliver us the Moon und Wolfenstein: Youngblood sind Mechwarrior 5 und Control die ersten Titel, welche die aktuelle Umsetzung von DLSS 2.0... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]