1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Alle Half-Life-Titel jetzt kostenlos bei Steam

Alle Half-Life-Titel jetzt kostenlos bei Steam

Veröffentlicht am: von

valve-logo

Da im März in Form von Half-Life Alyx der erste Half-Life-Titel seit mehr als einem Jahrzehnt erscheinen wird, hat sich Valve, der Schöpfer der Serie, etwas ganz Besonderes überlegt: Jeder Half-Life-Titel kann in den nächsten zwei Monaten völlig kostenlos gespielt werden. Voraussetzung ist lediglich ein installierter Steam-Client und schon kann es auf dem Windows-, Mac- oder Linux-Computer mit den Abenteuern von Gordon Freeman losgehen. Insgesamt können die Spiele Half-Life und und dessen Erweiterung Opposing Force sowie Half-Life 2 und die beiden nachfolgenden DLC-Episoden kostenlos gespielt werden.

Laut Angaben von Valve beabsichtigt man mit der Aktion, die Spieler auf den bevorstehenden Release von Alyx vorzubereiten. Mit Alyx erhält das Half-Life-Universum einen neuen VR-Titel, der vor den Ereignissen von Half-Life 2 einsetzt. Hier werden sich auch viele Charaktere finden, die in den späteren Titeln eine Rolle spielen. Valve gab zu Protokoll, dass die Spiele gemeinsame Charaktere und Story-Elemente verbindet. Außerdem ist das Alyx-Team der Ansicht, dass man den neuesten Teil des Half-Life-Franchises am besten genießen kann, wenn man die alten Spiele, insbesondere Half-Life 2 und die Episoden zuvor, durchgespielt hat.

Wer sich aktuell noch von der in die Jahre gekommenen Grafik von Half Life abschrecken lässt, der sollte sich Black Mesa mal etwas genauer anschauen. Hierbei handelt es sich um einen Fan-Remake des Ego-Shooters. Besagter Remake wurde von der Mod-Gruppe um Carlos “cman2k” Montero entwickelt. Das Spiel wurde erstmals am 14. September 2012 für Windows veröffentlicht. Der Titel bezieht sich dabei auf die geheime Forschungsstation Black Mesa, die sich im Spiel Half-Life wiederfindet. Zudem wurde am 5. Mai 2015 eine überarbeitete Version inklusive Mehrspielermodus auf Valves Vertriebsplattform Steam releast.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Microsoft nennt Systemanforderungen für den Flugsimulator 2020

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_FLIGHT_SIMULATOR

    Microsoft hat die Systemvoraussetzungen für den aktuell in den Entwicklung befindlichen Flugsimulator 2020 veröffentlicht. Offenbar ist relativ viel Arbeitsspeicher und Festplattenplatz notwendig. Dafür zeigt sich Microsoft recht sparsam wenn es um die Voraussetzungen für den Prozessor und die... [mehr]

  • Diablo IV: Das ist bis jetzt bekannt (13. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BLIZZARD_LOGO

    Als im vergangenen Jahr die Spieleschmiede Blizzard das Mobile-Game Diablo Immortal der Öffentlichkeit präsentierte und der legendäre Satz "Do you guys not have phones?" fiel, dürfte sich dies nicht nur für alle Diablo-Fans wie ein Schlag ins Gesicht angefühlt haben. Gamer auf der ganzen... [mehr]

  • Call of Duty: Modern Warfare mit RTX im Benchmark-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CALL-OF-DUTY-MW

    Mit etwas Verspätung wollen wir einen Blick auf Call of Duty: Modern Warfare werfen. Es handelt sich um einen weiteren Titel mit RTX-Effekten, also der Ray-Tracing-Umsetzung mittels DXR-Schnittstelle, die durch NVIDIAs Turing-GPU hardwarebeschleunigt werden. Wir haben uns einige Grafikkarten mit... [mehr]

  • Schärfer als nativ aufgelöst: DLSS 2.0 in Control und Mechwarrior 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DLSS20

    Anfang der Woche stellte NVIDIA das DLSS 2.0 offiziell vor. Entsprechend haben wir dazu einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Neben Deliver us the Moon und Wolfenstein: Youngblood sind Mechwarrior 5 und Control die ersten Titel, welche die aktuelle Umsetzung von DLSS 2.0... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]