1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Mysteriöser Teaser: Wird heute ein neuer Batman-Titel vorgestellt?

Mysteriöser Teaser: Wird heute ein neuer Batman-Titel vorgestellt?

Veröffentlicht am: von

wanerbros

Dass der Epic Games Store aktuell sechs Batman-Spiele verschenkt, ist nicht die einzige Neuigkeit vom Dark Knight aus Gotham City. Allem Anschein nach, wird es nach einer vierjährigen Pause einen neuen Arkham-Release geben. Auf dem offiziellen Twitter-Account von WB Games Montréal haben die Entwickler von Batman: Arkham Origins ein kryptisches, sechssekündiges Video geteilt. Der Teaser zeigt sechs verschiedene Symbole im Stil des Bat-Signals. Abgesehen von dem genannten Post stammt die letzte Aktivität auf dem Twitter-Account aus dem Jahr 2015. Das Jahr in dem Batman: Arkham Knight veröffentlicht wurde. Besagter Titel lässt sich noch bis zum 26. September kostenlos im Epic Games Store herunterladen. 

Im neuen Teil wäre es möglich, dass Batman gegen Ra's Al Ghul und den "Court of Owls" antreten wird. Al Ghul dürfte unter anderem aus den Batman-Verfilmungen von Christopher Nolan bekannt sein. Der "Court of Owls" ist eine kriminelle Vereinigung und ein Geheimbund und existiert seit der Kolonialzeit in Gotham City.

Aktuell ist davon auszugehen, dass Sony den neuen Batman-Titel in der heutigen State-of-Play-Show, die ab 22 Uhr auf YouTube, Twitch, Facebook und anderen Kanälen gestreamt wird, offiziell ankündigen wird. In der zwanzigminütigen Show dürften zudem weitere Neuigkeiten zu diversen Spielen veröffentlicht werden. Ob Sony jedoch auch neue Infos bezüglich des Action-Adventures The Last of Us: Part 2 bekannt gibt, bleibt abzuwarten. Allerdings wird es definitiv keine Informationen zur PlayStation 5 geben. In der laut Aussagen von Sony "denkwürdigen" Show soll es neben den erwähnten neuen Spielankündigungen auch neue Inhalte von PlayStations Worldwide Studios und eine Vielzahl anderer Updates geben. Ob die Updates in erster Linie Spiele betreffen oder es sich hierbei um Systemverbesserungen handelt, ist bis dato nicht bekannt.

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Diablo IV: Das ist bis jetzt bekannt (13. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BLIZZARD_LOGO

    Als im vergangenen Jahr die Spieleschmiede Blizzard das Mobile-Game Diablo Immortal der Öffentlichkeit präsentierte und der legendäre Satz "Do you guys not have phones?" fiel, dürfte sich dies nicht nur für alle Diablo-Fans wie ein Schlag ins Gesicht angefühlt haben. Gamer auf der ganzen... [mehr]

  • Call of Duty: Modern Warfare mit RTX im Benchmark-Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CALL-OF-DUTY-MW

    Mit etwas Verspätung wollen wir einen Blick auf Call of Duty: Modern Warfare werfen. Es handelt sich um einen weiteren Titel mit RTX-Effekten, also der Ray-Tracing-Umsetzung mittels DXR-Schnittstelle, die durch NVIDIAs Turing-GPU hardwarebeschleunigt werden. Wir haben uns einige Grafikkarten mit... [mehr]

  • Metal Gear Solid bekommt einen 4K-Remaster

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GAMECUBE

    Aufgrund der Arbeit von ERSGAN (Enhanced Super-Resolution Generative Adversarial Networks) und der Hilfe von tophergopher1 ist es in Zukunft möglich, die Gamecube-Version von Metal Gear Solid: Twin Snakes mit vollen 4K-Visualisierungen zu genießen. Besonderheit hierbei ist jedoch, dass keine der... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]

  • Nach Erfolg von Red Dead Online und GTA Online: Rockstar Games verteilt...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ROCKSTAR_GAMES

    Nach der Veröffentlichung des The-Diamond-Casino-&-Resort-Updates für GTA Online und das Schnapsbrennerei-Paket für Red Dead Online feierte Rockstar Games in beiden Spielen neue Rekorde, bzw. konnte ein kräftiges Wachstum bei den Spielerzahlen verbuchen. Selbst sieben Jahre nach der... [mehr]

  • Schärfer als nativ aufgelöst: DLSS 2.0 in Control und Mechwarrior 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DLSS20

    Anfang der Woche stellte NVIDIA das DLSS 2.0 offiziell vor. Entsprechend haben wir dazu einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Neben Deliver us the Moon und Wolfenstein: Youngblood sind Mechwarrior 5 und Control die ersten Titel, welche die aktuelle Umsetzung von DLSS 2.0... [mehr]