1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. Nintendo gibt Releasetermin von DOOM 64 für die Switch bekannt

Nintendo gibt Releasetermin von DOOM 64 für die Switch bekannt

Veröffentlicht am: von

doom

Wie der japanische Videospielentwickler Nintendo jetzt bekannt gegeben hat, erscheint der Ego-Shooter DOOM 64 am 22. November 2019 für die Switch. Verantwortlich für die Umsetzung des erstmals im Jahr 1993 erschienen Klassikers von id Software ist die Spieleschmiede Bethesda. Davon, dass DOOM 64 das gleiche Schicksal ereilt wie den ersten Teil der Reihe und das Spiel auf der Liste für jugendgefährdenden Medien landen wird, ist aktuell nicht auszugehen. DOOM 64 wurde bereits im Jahr 1997 für Nintendos N64 veröffentlicht. 

Der First-Person-Shooter spielt nach den Ereignissen von Doom 2. Der Spieler hat hier die glorreiche Aufgabe, die Erde vor einer Dämoneninvasion zu retten. Nachdem das Militär die Basen auf Phobos und Deimos breitflächig mit Atomwaffen bombardiert hat um so die Dämonen endgültig zu besiegen, wurde das gesamte Gebiet völlig verstrahlt. Somit lassen sich genauere Untersuchungen in dem betroffenen Gebiet nicht vornehmen. Dadurch ist der Dämon "Mother Demon" in der Lage, die befreite Marsbasis völlig ungehindert neu zu bevölkern. Wenn dies jedoch bemerkt wird, sendet man einen Trupp Soldaten zur Basis. Allerdings werden sämtliche Soldaten bis auf einen ausgelöscht. Der Spieler schlüpft nun in die Rolle des letzten Überlebenden und beginnt seinen Rachefeldzug.

Spielerisch knüpft DOOM 64 an seine Vorgänger an. Der Spieler steuert seine Figur aus der Egoperspektive durch labyrinthartige, mit unzähligen Gegnern bevölkerte Level. Unzugängliche Bereiche können durch Schlüsselkarten oder durch Schalter und im späteren Spielverlauf durch die Erkundung der Umgebung erreicht werden. Die bekannten Waffen aus dem zweiten Teil wurden übernommen und zum Teil mit einem Rückstoß versehen. Ebenfalls existieren in DOOM 64 versteckte Räume, die vom Spieler gefunden werden können. Munition, Rüstungen und Erste-Hilfe-Packs finden sich zudem in der Umgebung. Am Ende jeden Levels findet sich ein Ausgang, der den Player in den nächsten Abschnitt befördert.

Datenschutzhinweis für Twitter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Twitter Feed zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Twitter setzt durch das Einbinden des Applets Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Feed. Der Inhalt wird anschließend geladen und Ihnen angezeigt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Tweets ab jetzt direkt anzeigen

Preise und Verfügbarkeit
Nintendo Switch, Spielkonsole
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 329,00 EUR


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Microsoft nennt Systemanforderungen für den Flugsimulator 2020

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT_FLIGHT_SIMULATOR

    Microsoft hat die Systemvoraussetzungen für den aktuell in den Entwicklung befindlichen Flugsimulator 2020 veröffentlicht. Offenbar ist relativ viel Arbeitsspeicher und Festplattenplatz notwendig. Dafür zeigt sich Microsoft recht sparsam wenn es um die Voraussetzungen für den Prozessor und die... [mehr]

  • Cyberpunk 2077 mit Raytracing-Effekten und DLSS im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/CYBERPUNK_2077

    Eines der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres ist erschienen. An Cyberpunk 2077 werden große Erwartungen gestellt. Ob es diese inhaltlich und im Gameplay erfüllen kann, werden wir in diesem Artikel nicht klären. Dafür aber schauen wir uns die Technik an. Besonders die Raytracing-Effekte... [mehr]

  • Watch Dogs Legion: RTX- und DLSS-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/WATCHDOGSLEGION

    Am morgigen Donnerstag wird Watch Dogs Legion, der dritte Teil der Serie, erscheinen. Watch Dogs ist ein Open-World-Action-Adventure-Spiel, welches von Ubisoft entwickelt wurde. Die Ereignisse in Watch Dogs Legion schließen an Watch Dogs 2 an, zeigen und behandeln aber vor... [mehr]

  • Death Stranding mit DLSS 2.0 und FidelityFX CAS im Leistungstest

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DEATH-STRANDING-PC

    Ab heute ist der während der Entwicklungsphase inhaltliche nebulöse Konsolentitel Death Stranding auch für den PC verfügbar.  Zwar muss auf Raytracing-Effekte verzichtet werden, dafür gibt es ein Upsampling mittels DLSS 2.0. Die verwendete Decima-Engine bietet aber darüber... [mehr]

  • Schärfer als nativ aufgelöst: DLSS 2.0 in Control und Mechwarrior 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DLSS20

    Anfang der Woche stellte NVIDIA das DLSS 2.0 offiziell vor. Entsprechend haben wir dazu einen ausführlichen Artikel veröffentlicht. Neben Deliver us the Moon und Wolfenstein: Youngblood sind Mechwarrior 5 und Control die ersten Titel, welche die aktuelle Umsetzung von DLSS 2.0... [mehr]

  • GTA Online dank dem Epic Games Store fast unspielbar

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/GTAV

    Aktuell macht sich großer Frust unter den GTA-5-Onlinespielern breit. Grund hierfür sind die zahlreichen Cheater, die dank des Epic Games Stores eine weite Verbreitung bei Rockstars Open-World-Spiel erfahren. Zwar gab es beim fünften Teil der GTA-Reihe schon in der Vergangenheit immer mal... [mehr]