> > > > Microsoft kündigt neuen Flight Simulator an

Microsoft kündigt neuen Flight Simulator an

Veröffentlicht am: von

microsoft flight simulatorDer Microsoft Flight Simulator ist eigentlich eine der ältesten und erfolgreichsten Flugsimulator-Reihen. Die erste Version erschien bereits 1982. Doch seit dem Flight Simulator X von 2006 mussten Serien-Fans auf eine Neuauflage warten. Zur E3 hat Microsoft nun klar gemacht, dass sie sich nicht mehr allzu lang gedulden müssen.

Die Neuauflage hört schlicht auf den Namen Microsoft Flight Simulator. Sie soll ganz in der Tradition der Serie stehen: Hobby-Piloten können unterschiedlichste zivile Flugzeuge steuern - vom leichten Privatflugzeug bis hin zum ausgewachsenen Jet. Microsoft verspricht eine sehr realistische Welt, für die auch auf Satellitendaten zurückgegriffen wird. Die Flugzeuge sollen ebenfalls sehr detailliert gestaltet werden. Die Simulator-Piloten werden ihren eigenen Flugplan erstellen und Ziele rund um den Globus ansteuern können. Tag- und Nachtflüge werden genauso wie realistische Wetterbedingungen geboten. 

Ein erster Trailer zeigt sowohl einige der unterschiedlichen Maschinen als auch eine beeindruckende Grafik. Der Flugsimulator wird sowohl für Xbox als auch für Windows 10-PCs entwickelt.

Laut Microsoft wird der neue Microsoft Flight Simulator 2020 auf den Markt kommen, einen genaueren Termin nennt man noch nicht. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 5111
Bin ich gespannt - Sieht auf jedenfall Bombe aus. Wäre mal eine Alternative zu X-Plane. Mal schauen, ob und wie gut VR implementiert wird.
#2
Registriert seit: 23.03.2006

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1491
Sollte das wirklich so aussehen wird es sicher noch einige Jahre dauern, bis irgendjemand das in max. Details mit 4k60fps genießen darf.
#3
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Kapitän zur See
Beiträge: 3278
tja die Grafik ist Wahnsinn und wenn das wirklich ingame ist kann man nur hoffen das bald mal stärkere Grakas als die 2080ti kommen (und vor allem das von Amd auch mal wieder was im HighEnd kommt) hab keinen Bock Nvidia nach der RTX Abzocke (wo ich mich gott sei dank beherrschen konnte) dann beim Nachfolger doch noch mein Geld in den Rachen zu werfen...
#4
Registriert seit: 22.02.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 217
Hoffentlich nutzen die umfangreich DXR und erhalten die Erweiterbarkeit und den Realismus der alten Generationen. Dann zahle ich sowohl für das Spiel wie auch Hardware einen ordentlichen Batzen egal wie teuer die Graka ist.
#5
customavatars/avatar127718_1.gif
Registriert seit: 22.01.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 5115
Sieht das Geil aus!

Ich fliege normalweise XP11 (mit VR-Headset), aber da keine guten FPS machbar sind ([email protected] + 2080TI) habe ich das Fliegen an den Nagel gehängt.
#6
customavatars/avatar189276_1.gif
Registriert seit: 01.03.2013

Bootsmann
Beiträge: 671
Beeidruckend :banana:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • Diablo 3: Season 16 startet am Freitag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DIABLO3_2

    Die 16. Saison von Diablo 3 steht in den Startlöchern und beginnt am 18. Januar 2019 pünktlich um 17:00 Uhr deutscher Zeit. Das geplante Ende der “Saison des Prunks” ist laut Blizzard der 17. März, ebenfalls um 17:00 Uhr. Dies kann sich aber nach Aussagen des US-amerikanischen... [mehr]

  • Quake 2 vollständig per Ray Tracing berechnet

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAY-TRACING

    NVIDIA hat mit der RTX-Technik einen erneuten Vorstoß hin zu per Ray Tracing berechneten Grafikeffekten gemacht. Man kann zu den Hardwareanforderungen der Reflexionseffekte in Battlefield V eine eigene Meinung haben, die Optik aber setzt neue Maßstäbe. Alle weiteren Details zu Ray Tracing in... [mehr]