> > > > Star Wars: Jedi – Fallen Order: Singleplayer ohne Mikrotransaktionen

Star Wars: Jedi – Fallen Order: Singleplayer ohne Mikrotransaktionen

Veröffentlicht am: von

star-wars-jedi-fallen-orderWie per Teaser angekündigt hat EA in Zusammenarbeit mit Respawn Entertainment einen ersten Ausblick auf ein neues Singleplayer-Spiel aus dem Star-Wars-Universum gegeben. Zuletzt erntete EA viel Kritik für die Umsetzungen – Star Wars Battlefront I und II konnten in vielen Belangen nicht jeden Fan überzeugen.

Womöglich auch aus diesem Grund hat EA einige alte Zöpfe abgeschnitten. So wird das Spiel nicht von DICE, sondern eben von Respawn Entertainment entwickelt, die zuletzt mit Apex Legends auf sich aufmerksam gemacht haben. Weiterhin handelt es sich um ein reines Singleplayer-Spiel, ohne jede Multiplayer-Komponente. Auch auf Mikrotransaktionen und Lootboxen soll gänzlich verzichtet werden. So zumindest hat man dies teilweise auf Twitter bestätigt.

Da sich Respawn Entertainment verantwortlich zeichnet, ändert sich auch aus technischer Sicht einiges. So wird das Spiel nicht die Frostbite-Engine verwenden, sondern auf der Unreal-Engine basieren. Allerdings hat gerade Battlefield V gezeigt, das die Frostbite-Engine grafischer derzeit ihresgleichen sucht – mit und ohne DXR-Effekte. Der erste Trailer lässt aber auch kaum Rückschlüsse auf die technische Umsetzung zu.

Zeitlich ordnet sich die Geschichte von Star Wars: Jedi – Fallen Order zwischen Episode III und Episode IV ein. Die Spieler übernimmt die Rolle von Cal Kestis, der als Überlebender der Ermordung und Verfolgung alle Jedi in der Galaxie entkommen ist.

"Als einer der letzten Jedi musst du tun, was nötig ist, um zu überleben. Schließe deine Ausbildung ab, bevor die Inquisitoren deinen Plan, den Orden der Jedi wiederaufzubauen, aufdecken."

Der junge Jedi soll im Spielverlauf die eigenen Jedi-Techniken immer weiter ausbauen können:

"Feile an deiner Technik mit dem Lichtschwert, um deine Hiebe, Blocks und Ausweichmanöver zu perfektionieren. Stelle dich mit deiner Jedi-Waffe und der Macht jeder Herausforderung."

Star Wars: Jedi – Fallen Order soll am 15. November 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3.33

Tags

Kommentare (20)

#11
customavatars/avatar97341_1.gif
Registriert seit: 23.08.2008
Bitz
Anime und Hardware Otaku
Beiträge: 14382
Das nexte Game / Franchise das EA gegen die Wand fährt :shot:
#12
Registriert seit: 08.05.2018

Leutnant zur See
Beiträge: 1252
Zitat MENCHI;26902797
Das nexte Game / Franchise das EA gegen die Wand fährt :shot:


also ich finde es klasse wenn man vorher weiss was man bekommt und nicht die katze im sack kauft.

ist doch toll
#13
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Hessen
Kackbratze
Beiträge: 31994
50 döner dagegen dass MT kommen
#14
Registriert seit: 22.09.2017
Ruhrgebiet
Oberbootsmann
Beiträge: 958
Schade das die guten Leute die an open world star wars games gearbeitet haben EA verlassen haben und somit die Spiele eingestampft worden sind.

Das hier wird höchst wahrscheinlich genau so langweilig wie die The Force unleashed Teile.

Optisch toll, gameplay bähhh

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
#15
Registriert seit: 08.08.2005
Zürich
Flottillenadmiral
Beiträge: 5494
Positiv für mich ist, dass Respawn der Entwickler ist und sie nicht mit Frostbite arbeiten müssen. Kann vielleicht was werden.
#16
customavatars/avatar264536_1.gif
Registriert seit: 22.12.2016
Bochum
Obergefreiter
Beiträge: 98
Zitat MENCHI;26902797
Das nexte Game / Franchise das EA gegen die Wand fährt :shot:


Das Franchise ist mMn schon lange vollkommen ausgelutscht, egal ob Filme oder Spiele, egal ob Disney oder EA.
#17
customavatars/avatar151276_1.gif
Registriert seit: 04.03.2011
Hannover / Laatzen
Bootsmann
Beiträge: 535
Zitat Jone;26903215
Schade das die guten Leute die an open world star wars games gearbeitet haben EA verlassen haben und somit die Spiele eingestampft worden sind.

Das hier wird höchst wahrscheinlich genau so langweilig wie die The Force unleashed Teile.

Optisch toll, gameplay bähhh

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk


Da scheiden sich (mal wieder) die Geschmäcker..

In meinen Augen gäbe es nichts schlimmeres, als noch einen weiteren "Open World" Schlaftablettenkrimskrams.
Zeig mir mal jemand ein einziges Open World Spiel, mit richtig geilem, langmotivierendem Gameplay.

Dazu muss ich aber noch hinzufügen: Lieber Open World und Singleplayer, als 'nen weiteren Multiplayertitel (allerschlimmstenfalls MP only) unter den bereits existierenden drölfzigmilliarden Multiplayertiteln.
#18
customavatars/avatar199273_1.gif
Registriert seit: 28.11.2013

Admiral
Beiträge: 9129
Ja bitte, ich will unbedingt schönes Single Player Kino, für Open World Langeweile gibt es ja mehr als genug Alternativen.
#19
customavatars/avatar131642_1.gif
Registriert seit: 19.03.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 4918
Zitat ToMMeK;26903525
Da scheiden sich (mal wieder) die Geschmäcker..

In meinen Augen gäbe es nichts schlimmeres, als noch einen weiteren "Open World" Schlaftablettenkrimskrams.
Zeig mir mal jemand ein einziges Open World Spiel, mit richtig geilem, langmotivierendem Gameplay.


Skyrim, The Witcher 3, Dragon Age Origins, GTAV um nur mal ein paar zu nennen. Man kann Openworld schon richtig gut machen, ohne das es sich in Belanglosigkeiten verirrt wie das aktuelle Far Cry 5.
Aber ich geb dir schon recht, wenn ich mir die letzten 15 Spiele von EA so ansehe, erwarte ich erstmal nichts :D

Damals der neue Anthem Trailer.. Und was dann schlussendlich dabei raus gekommen ist. :shake:
#20
Registriert seit: 27.09.2010
Magdeburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1135
Obwohl nun dragonage sehr eingeschränkte Open World ist
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • Diablo 3: Season 16 startet am Freitag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DIABLO3_2

    Die 16. Saison von Diablo 3 steht in den Startlöchern und beginnt am 18. Januar 2019 pünktlich um 17:00 Uhr deutscher Zeit. Das geplante Ende der “Saison des Prunks” ist laut Blizzard der 17. März, ebenfalls um 17:00 Uhr. Dies kann sich aber nach Aussagen des US-amerikanischen... [mehr]

  • Quake 2 vollständig per Ray Tracing berechnet

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAY-TRACING

    NVIDIA hat mit der RTX-Technik einen erneuten Vorstoß hin zu per Ray Tracing berechneten Grafikeffekten gemacht. Man kann zu den Hardwareanforderungen der Reflexionseffekte in Battlefield V eine eigene Meinung haben, die Optik aber setzt neue Maßstäbe. Alle weiteren Details zu Ray Tracing in... [mehr]