> > > > Assassin’s Creed III Remastered ab jetzt vorbestellbar

Assassin’s Creed III Remastered ab jetzt vorbestellbar

Veröffentlicht am: von

ubisoft logoDer Spieleentwickler und Publisher Ubisoft gab heute bekannt, dass das Action-Adventure „Assassin’s Creed III Remastered“ am 29. März auf den Plattformen PlayStation 4, der Xbox-One-Gerätefamilie inklusive der Xbox One X sowie für den Windows-PC erscheinen wird.

Verantwortlich für die Entwicklung der Remastered-Version von Assassin’s Creed III ist Ubisoft Barcelona. Ab jetzt ist es möglich, die Remastered-Version als Stand-Alone-Titel vorzubestellen. Im Einzelhandel ist sie allerdings nur für PlayStation 4 und Xbox One vorbestellbar. Außerdem wird der genannte Titel als Teil des Assassin’s-Creed-Odyssey-Season-Pass erhältlich sein.

„Assassin’s Creed III Remastered“ lässt sich in 4K und HDR auf der PlayStation 4 Pro, der Xbox One X und auf dem Windows-PC spielen. Ebenfalls wird das Spiel über Texturen mit höherer Auflösung, eine neue Grafik-Engine und zahlreiche andere grafische Verbesserungen verfügen. Zudem wurden die Gameplay-Mechaniken und die generelle Ergonomie von Ubisoft Barcelona angepasst.

„Assassin’s Creed III Remastered“ beinhaltet das vollständige Spiel aus der Vergangenheit, bei dem die Spieler die Rolle von Connor, dem Meister-Assassin, übernehmen. Der im 18. Jahrhundert geborene Assassin wird von einer mächtigen Gruppe bedroht während sich die blutigen Revolution nähert. Nach der Verwüstung seines Dorfes begibt sich Connor auf eine jahrzehntelange Suche. Zudem beinhaltet das vollständige Spiel die Einzelspieler-Missionen “Benedict Arnold” und “Versteckte Geheimnisse”. Außerdem “die Tyrannei von König Washington”, bei der die Spieler eine alternative Geschichte erkunden, in der George Washington einer unendlichen Macht erliegt. Bei “Assassin’s Creed III Liberation Remastered” folgen die Spieler der Geschichte von Aveline und kämpfen dabei gegen spanische Streitkräfte im amerikanischen Süden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar76080_1.gif
Registriert seit: 01.11.2007
Dresden
Quarkmonster
LTdW 40k Master
Beiträge: 4526
Wo soll man das Spiel denn vorbestellen können? Ich finde da nichts...
Mit dem Season Pass im Angebot könnte der Preis ja passen, aber einzeln sind es doch bestimmt wieder 20€ oder mehr, während die alte Version max. 5 kostet (bzw. für den PC schon verschenkt wurde).

Der bessere Name wäre übrigens Orange Edition statt Remaster, das ist nämlich die auffälligste "Verbesserung". :fresse:
#2
customavatars/avatar7882_1.gif
Registriert seit: 11.11.2003
München
Fregattenkapitän
Beiträge: 2710
Wieder Mal ein Remake ... Langweilig
#3
customavatars/avatar213868_1.gif
Registriert seit: 12.12.2014

Oberbootsmann
Beiträge: 826
Über ein Remaster von Blag Flag würde ich mich mehr freuen.
Oder Odyssey mit Schiffskanonen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]