> > > > Assassin’s Creed III Remastered ab jetzt vorbestellbar

Assassin’s Creed III Remastered ab jetzt vorbestellbar

Veröffentlicht am: von

ubisoft logoDer Spieleentwickler und Publisher Ubisoft gab heute bekannt, dass das Action-Adventure „Assassin’s Creed III Remastered“ am 29. März auf den Plattformen PlayStation 4, der Xbox-One-Gerätefamilie inklusive der Xbox One X sowie für den Windows-PC erscheinen wird.

Verantwortlich für die Entwicklung der Remastered-Version von Assassin’s Creed III ist Ubisoft Barcelona. Ab jetzt ist es möglich, die Remastered-Version als Stand-Alone-Titel vorzubestellen. Im Einzelhandel ist sie allerdings nur für PlayStation 4 und Xbox One vorbestellbar. Außerdem wird der genannte Titel als Teil des Assassin’s-Creed-Odyssey-Season-Pass erhältlich sein.

„Assassin’s Creed III Remastered“ lässt sich in 4K und HDR auf der PlayStation 4 Pro, der Xbox One X und auf dem Windows-PC spielen. Ebenfalls wird das Spiel über Texturen mit höherer Auflösung, eine neue Grafik-Engine und zahlreiche andere grafische Verbesserungen verfügen. Zudem wurden die Gameplay-Mechaniken und die generelle Ergonomie von Ubisoft Barcelona angepasst.

„Assassin’s Creed III Remastered“ beinhaltet das vollständige Spiel aus der Vergangenheit, bei dem die Spieler die Rolle von Connor, dem Meister-Assassin, übernehmen. Der im 18. Jahrhundert geborene Assassin wird von einer mächtigen Gruppe bedroht während sich die blutigen Revolution nähert. Nach der Verwüstung seines Dorfes begibt sich Connor auf eine jahrzehntelange Suche. Zudem beinhaltet das vollständige Spiel die Einzelspieler-Missionen “Benedict Arnold” und “Versteckte Geheimnisse”. Außerdem “die Tyrannei von König Washington”, bei der die Spieler eine alternative Geschichte erkunden, in der George Washington einer unendlichen Macht erliegt. Bei “Assassin’s Creed III Liberation Remastered” folgen die Spieler der Geschichte von Aveline und kämpfen dabei gegen spanische Streitkräfte im amerikanischen Süden.

Preise und Verfügbarkeit
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (3)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Assassin’s Creed III Remastered ab jetzt vorbestellbar

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • Diablo 3: Season 16 startet am Freitag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DIABLO3_2

    Die 16. Saison von Diablo 3 steht in den Startlöchern und beginnt am 18. Januar 2019 pünktlich um 17:00 Uhr deutscher Zeit. Das geplante Ende der “Saison des Prunks” ist laut Blizzard der 17. März, ebenfalls um 17:00 Uhr. Dies kann sich aber nach Aussagen des US-amerikanischen... [mehr]

  • Quake 2 vollständig per Ray Tracing berechnet

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAY-TRACING

    NVIDIA hat mit der RTX-Technik einen erneuten Vorstoß hin zu per Ray Tracing berechneten Grafikeffekten gemacht. Man kann zu den Hardwareanforderungen der Reflexionseffekte in Battlefield V eine eigene Meinung haben, die Optik aber setzt neue Maßstäbe. Alle weiteren Details zu Ray Tracing in... [mehr]

  • Metro: Exodus mit RTX und DLSS im Technik-Check

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/METRO-EXODUS

    Heute ist es nun soweit und das erste Spiel mit der Unterstützung von RTX und DLSS startet. Auf die spielerischen Aspekte von Metro Exodus wollen wir nicht genauer eingehen. Stattdessen konzentrieren wir uns auf die Technik. Per RTX soll die Beleuchtung in Metro: Exodus realistischer denn je... [mehr]