> > > > Humble Bundle zum Selberbauen mit zahlreichen Spielen von 2K

Humble Bundle zum Selberbauen mit zahlreichen Spielen von 2K

Veröffentlicht am: von

lg q8 thumbNach dem großen Arma-Bundle im letzten Monat, das sich vor allem an Fans taktischer Kriegsspiele und Militärsimulationen richtete, darf man nun sein Spielepaket selbst zusammenstellen. Zur Auswahl stehen dieses Mal unterschiedliche Titel von 2K. Je mehr Spiele man kauft, desto größer wird der Rabatt. Bis zu fünf Titel können pro Kauf in den Warenkorb gelegt werden. 

Zur Auswahl stehen zahlreiche Titel der „Bioshock"-Reihe, der  „Borderlands"-Serie, aber auch Titel wie „Mafia II", „Duke Nukem Forever", „Spec Ops: The Line" und „The Darknsess II". Ebenso im Angebot sind die beliebten Aufbau-Simulationsspiele von „Sid Meier's Civilization", die Sportspiele „NBA" und „WWE" bis hin zu den aktuellen 2K18-Versionen und eine Reihe von „Xcom"-Ablegern. 

Wer sich davon für mindestens einen Titel entscheidet, der bekommt gegenüber dem Vollpreis einen Rabatt in Höhe von 75 %. Liegen hingegen drei Titel im Warenkorb, dann kostet der letzte 80 % weniger. Beim vierten und fünften Spiel gewährt das Selbstbau-Paket sogar 83 und 85 % Rabatt. 

Mit dem Einstiegs-Rabatt bezahlt man so für die Titel, die regulär teilweise über 45 Euro kosten, zwischen 1,24 und 34,99 Euro. Die teuren Titel sollten also im Idealfall so spät wie möglich in den Warenkorb gelegt werden, um am meisten einzusparen.

Alle Titel lassen sich über Valves digitale Spielevertriebsplattform Steam aktivieren, herunterladen und installieren. In der Regel laufen die angebotenen 2K-Spiele ausschließlich auf Windows-PCs, vereinzelt sind sie jedoch auch unter macOS und Linux lauffähig. Wie man es von den Machern der Humble Bundles gewohnt ist, wird auch wieder für wohltätige Zwecke gesammelt. Der Käufer bestimmt, wie viel Geld dem Entwickler, den Organisatoren oder der Charity-Organisation zugutekommen soll. Dieses Mal wird für „Covenant House Charity" gesammelt. 

Das „2K Build-Your-Own-Bundle" ist noch in den nächsten knapp zwei Wochen erhältlich. Im Humble Monthly Bundle gibt es aktuell unter anderem „Hearts of Iron IV", „Blackwake" und „Portal Knights". Am Freitag sollen weitere Inhalte präsentiert werden. Zudem gibt es das Cybersecurity-Paket mit verschiedenen Sicherheits-Software-Programmen.

Social Links

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 5098
Nicht schlecht für jemanden, der die Spiele nicht vollständig hat. Die meisten dürften aber aus den normalen HumbleBundles inzwischen Borderlands und die ueblichen Vertreter haben...
#2
customavatars/avatar136469_1.gif
Registriert seit: 24.06.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 5654
Das Ding ist doch gestern um 19:00 ausgelaufen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • Diablo 3: Season 16 startet am Freitag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DIABLO3_2

    Die 16. Saison von Diablo 3 steht in den Startlöchern und beginnt am 18. Januar 2019 pünktlich um 17:00 Uhr deutscher Zeit. Das geplante Ende der “Saison des Prunks” ist laut Blizzard der 17. März, ebenfalls um 17:00 Uhr. Dies kann sich aber nach Aussagen des US-amerikanischen... [mehr]

  • Quake 2 vollständig per Ray Tracing berechnet

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAY-TRACING

    NVIDIA hat mit der RTX-Technik einen erneuten Vorstoß hin zu per Ray Tracing berechneten Grafikeffekten gemacht. Man kann zu den Hardwareanforderungen der Reflexionseffekte in Battlefield V eine eigene Meinung haben, die Optik aber setzt neue Maßstäbe. Alle weiteren Details zu Ray Tracing in... [mehr]