> > > > Blizzard nennt weitere Details zu World of Warcraft Classic

Blizzard nennt weitere Details zu World of Warcraft Classic

Veröffentlicht am: von

blizzard logoBlizzard hat bereits im vergangenen Jahr eine Classic-Version von World of Warcraft in Aussicht gestellt. Viele Spieler freuten sich über die Ankündigung, denn damit kann das Spielerlebnis vom Anfang der virtuellen Welt nochmals erlebt werden. Der Publisher hatte in seiner Ankündigung allerdings keine weiteren Details bekanntgegeben, doch nun rücken die Entwickler neue Informationen heraus.

Demnach werden die Server für World of Warcraft in der Classic-Version auf die Version 1.12 des Spiels setzen. Damit wird Blizzard nicht die komplett ursprüngliche Version zum Start der Serie aufspielen. Stattdessen erhalten Spieler Zugriff auf alle Inhalte, die bis zur ersten Erweiterung Burning Cursade veröffentlicht wurden. Blizzard begründet diese Entscheidung damit, dass die Spieler in dieser Version alle Elemente der alten Welt nutzen könnten und auf keine neuen Inhalte bis zur ersten Erweiterung verzichten müssten. Zudem hatte Blizzard bis zu diesem Zeitpunkt das Klassen-Balancing bereits optimiert und möchte dies auch auf den Classic-Servern integrieren.

Die Entwickler werden nun in den kommenden Monaten die Spielversion 1.12 an Windows 10 anpassen, um Abstürze zu vermeiden. Zudem sollen die aktuellen Dateitypen des Spiels mit dem Client von damals nicht mehr lesbar sein. Dies erfordert zusätzliche Entwicklungsarbeit, um den Spielern ein bestmögliches Spielerlebnis bieten zu können. 

Aufgrund der bevorstehenden Entwicklungsarbeit könne Blizzard auch noch kein Datum für die Veröffentlichung nennen. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (24)

#15
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zitat ilovepancakes;26368516
Du hast 2015 damit angefangen, als WoW in Deutschland erschienen ist?
Ein Tipfehler kanns net sein, da 2005 auch inkorrekt ist.
WoW kam November 2004 auf den Markt und konnte war super passend zur ollen Herbst/Winter Zeit. Man war eh drin, es war was neues und hat einfach Spaß gebracht.

Hab WoW seit Release gespielt und dann noch TBC, lange nichts, dann ab WotLK wieder, dann Pause und blöderweise auch wieder bei Legion reingeschaut.

Persönlich war das Feeling bei Classic am tollsten, TBC brachte eine Menge Spaß und bei WotLK war das Spiel am Zenit.

Ich finds garnicht so schlimm lange zu leveln, zu laufen, die Welt kennenzulernen mit Classic auf 1.12. Basis. Im Gegenteil, mich nervts nur noch superfix im vermeintlichen Endcontent zu stecken und nur noch dumm zu grinden ohne das gescheit Story kommt. Viele Storyteile gibts ja dank der Addons nicht mehr und die alte Welt fehlt auch.

Das hat auch nichts mit rosa Brille zu tun, sondern einfach damit, dass ich das Spiel damals sehr genossen habe und mir allein die alten Gebiete sehr fehlen. Klar, die gleichen Erinnerungen und tollen Momente mit den alten Leuten kommen nicht wieder, aber für ein paar Wochen oder gar 2-3 Monate könnte mich Classic begeistern.


Geht mir genau so. Ich habe die Ruhe von Classic immer genossen. Da soll nicht alles Leuchten und 1000 Haustiere und lila Einhörner und Pandas mit dabei sein...
#16
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Hessen
Kackbratze
Beiträge: 31094
BC war auch ok.

WOLTK fand ich vom design her ganz net. das war ja auch noch ok denke ich.
#17
Registriert seit: 29.04.2018

Leutnant zur See
Beiträge: 1128
BC war definitiv toll und WotLK ebenso. Das steht ausser Frage. Leider gings danach rein subjektiv echt bergab. =(
#18
customavatars/avatar264755_1.gif
Registriert seit: 28.12.2016
Nähe Stuttgart
Stabsgefreiter
Beiträge: 305
Vanilla und BC danach hat mir der Content einfach immer weniger gefallen.

Wotlk hatte ein paar wenige Höhepunkte mit Ulduar und auch 2 Bossen in ICC. PVP technisch war es auch eine recht gute Zeit, aber hier war das Spiel für mich bereits am abbauen.
Trotzdem habe ich bis ende Cata noch gespielt, allerdings zum Ende von Wotlk das Raiden eingestellt und mich nur noch auf PVP fokussiert :)

Wären meine Klasse Mitspieler nicht gewesen die mich immer wieder neu motiviert haben, hätte ich vermutlich mit PDK bereits aufgehört.

Just my 2 Cents :)
#19
customavatars/avatar78598_1.gif
Registriert seit: 28.11.2007

Admiral
Beiträge: 15616
Ach, ich freue mich einfach! :)
#20
Registriert seit: 22.09.2017
Ruhrgebiet
Bootsmann
Beiträge: 572
hmm also kein StunLock Schurke. Schade.
Wird wohl zu viel mimimi gegeben haben.
#21
customavatars/avatar199273_1.gif
Registriert seit: 28.11.2013

Admiral
Beiträge: 8640
Habe es auch zu Release gespielt damals, auch viel zu viel...

meine Freundin damals hat mich trotzdem geheiratet, und an meine zwei Kinder hab ich damals noch nicht im Traum gedacht. Man ist das lange her!



Ich wills nicht noch mal spielen, das soll so in meiner Erinnerung bleiben, WoW war was ganz besonderes damals. Und so soll es auch bleiben.
#22
customavatars/avatar239530_1.gif
Registriert seit: 13.01.2016
Hamburg
Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat scrollt;26379603
[...]
Ich wills nicht noch mal spielen, das soll so in meiner Erinnerung bleiben, WoW war was ganz besonderes damals. Und so soll es auch bleiben.


Das.
Mal wieder zwei Stunden Zeit verloren, weil man versucht "eine Abkürzung" in ein anderes Gebiet zu nehmen.
Angeln ist echt völliger Quatsch. Hey, find ich auch. Hey dann lass mal aus Trotz Angeln in einer Nacht auf max bringen. Dann schlafen wir halt morgen in der Berufsschule lol.
"nur noch kurz AH und dann schlafen"...drei Tage späterrrr
"da sich hier alle keine Mühe geben müssen wir jetzt halt echt noch mal nach ubrs und den Feuerbuff holen, is mir auch egal wie spät das jetzt schon ist."

Es ist mir heute ein Rätsel, wie man 40!!!!!!! Leute zusammenbekommen hat und sie koordiniert hat. MC und AQ waren damals echt knackig. In Legion habe Anfang 2018 mal zwei Monate reingeguckt. Schockierend langweilig. Und selbst zehn Leute zusammen bekommen ist schon nicht so einfach. 50% sind dann schon mal "drei Tasten kiddies" und schaffen ne Instanz nur, weil der Rest weiß was er tut. Aber es ist trotzdem machbar.
Ich weiß noch wie brutal wir ackern mussten damals, wenn wir mit 38 Leuten losgezogen sind und noch nicht krass equipt waren. Aber es war geil.
BC genau so. Die Scherbenwelt gefiel mir von vorne bis hinten richtig gut. Und auf einmal wurde aus dem WL ein unbezwingbares pvp Monster. Soullink war dermaßen op, wenn man dann noch seinen Char blind kannte und seine spells seit ewigkeiten auf allen möglichen strg und alt Kombinationen liegen hatte..eieiei.
"da zerlegen schon wieder 70er pvp allies alles um tarrens mühle" hrrrr ich wollte eigentlich ins Bett aber okay, machen wir Allianzbrei :D Dann noch mein Arena Mate dabei, ein hässlicher und schlecht gelaunter Ork mit fettem Zweihänder..da wuchsen einem schon ganz ordentliche Eier wenn man zu zweit zehn Leute gleichzeitig verdroschen hat.
Oder in der Arena über sich hinaus wächst und solo die Hasscombo dudu/schurke besiegt weil der Mate natürlich n disc haben muss.

Wahnsinn, wenn ich darüber nachdenke wie viele Sachen man in dem Game erlebt hat. Alles nicht echt, aber irgendwie doch, weil so viele echte Menschen mitgewirkt haben. Und unheimlich, wenn ich bedenke, dass ich ohne das Game den ein oder anderen Menschen gar nicht kennen würde, also so im echten Leben und so.

Aber sowas geht nicht mehr. Arbeit und Leben und so. Und die Spielewelt ist gebunden an Achievments. Wer würde denn zum Spaß Stunden lang Gebiete erkunden, ohne Belohnung? Oder sich 15 Minuten lang mit nem 3 Level stärkeren Elitemob abquälen, nur um zu beweisen, dass man ihn packt xD
Das geht alles nicht noch mal. Die goldene vanilla und BC Zeit bleibt für immer im Herzen und das ist auch gut so.
#23
Registriert seit: 20.02.2014

Bootsmann
Beiträge: 570
Zitat audioslave;26379838
Wahnsinn, wenn ich darüber nachdenke wie viele Sachen man in dem Game erlebt hat. Alles nicht echt, aber irgendwie doch, weil so viele echte Menschen mitgewirkt haben. Und unheimlich, wenn ich bedenke, dass ich ohne das Game den ein oder anderen Menschen gar nicht kennen würde, also so im echten Leben und so.


Genau das ist es, was ich mit MMOs verbinde. Ich habe Freunde in ganz Deutschland genau deswegen.
Wir treffen uns meist einmal im Jahr, so es denn klappt. Das sind für mich die Erinnerungen, die ich an WoW und Guildwars habe und die es für mich besonders macht.
#24
Registriert seit: 30.10.2014

Gefreiter
Beiträge: 53
Ich kam erst bei wotlk dazu. Bei persönlich war cataclysm (steinigt mich nicht) das letzte halbwegsgescheide addon. Hab in wotlk und cataclysm viel geraidet, mag sein das mir drachenseele hauptsächlich wegen unserer geil gilden Raidgruppe so gut gefallen hat, aber an dem raid hatte ich nochmal richtig spaß. Die danach fand ich irgendwie nicht so interesant.
Classic würde ich zumindest gerne mal a zocken, obs auf Dauer was für mich wäre weiß ich nicht.
Aber die versimplung von wow seit pandaria ist ein Graus. Rotas bestehen aus wenigen Fertigkeiten, Artefaktwaffe, hast kaum noch Werte zu beachten. Irgendwie ist da deutlich Reiz verloren gegangen. Und meiner Meinung läuft da viel mehr schief als nur die 3 Punkte.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]