> > > > E3 2018: Neues Gameplay-Material zu The Last of Us 2

E3 2018: Neues Gameplay-Material zu The Last of Us 2

Veröffentlicht am: von

the last of us2Während es Microsoft auf der E3 2018 mit einem riesigen Spiele-Aufgebot versucht, die Gunst der Spieler auf sich zu ziehen, ist man bei der Konkurrenz deutlich zurückhaltender, was die reine Anzahl an Neuankündigungen anbelangt. Dafür hat es der PlayStation-Exklusiv-Titel „The Last of Us – Part II“ mehr als in sich.

Seit über einem Jahr hat Entwickler Naughty Dog kein neues Videomaterial mehr zum heiß ersehnten zweiten Teil des durch sehr erfolgreichen und viel gelobten Survival-Horror-Videospiels veröffentlicht. „The Last of Us“ ist einer der erfolgreichsten Exklusiv-Titel der PlayStation 4 und wurde bereits 2013 veröffentlicht. 

Zur Sony-Pressekonferenz im Rahmen der E3 2018 in Los Angeles hat man dafür gleich richtig dick aufgefahren und ein etwa zehn Minuten langes Gameplay-Video gezeigt. Die gezeigten Szenen enthalten zum einen sehr emotionale Spielszenen, zum anderen aber auch äußerst brutale Kampfszenen – beides hinterlässt auch wegen der eindrucksvollen Grafik Gänsehaut-Gefühl. 

Vor allem bei Mimik und Gestik der beiden Protagonisten, aber auch bei der dichten Vegetation in den Waldgebieten kann die Grafik überzeugen. Gewehrkugeln und Pfeile fliegen realistisch am Spieler vorbei, zerbersten Glasscheiben oder schlagen in Beton ein. Der Detailreichtum ist enorm, die intensive Beleuchtung sorgt für düstere Stimmung. In „The Last of Us“ sind die meisten Menschen durch eine Pilzinfektion in gefährliche Mutanten verwandelt worden, die beiden Protagonisten Joel und Ellie sind zwei der wenigen Überlebenden.

Der zweite Teil spielt einige Jahre nach Teil 1, die Zahl der Infizierten ist zwar deutlich kleiner geworden, jedoch noch immer nicht vollständig überstanden. Im Gameplay-Trailer kämpft die mittlerweile 19-jährige Teenagerin ausschließlich gegen menschliche Gegner. Sie versteckt sich im dichten Gras, unter Fahrzeugen oder hinter den Regalen eines Supermarktes und nutzt die kurze Unachtsamkeit ihrer Widersacher rigoros aus, um sich selbst zu verteidigen, schließlich steht stets das eigene Überleben auf dem Spiel. Zahlreiche verschiedene Kombo-Attacken und der Einsatz unterschiedlicher Waffen werden in den Szenen gezeigt. 

Wann der Titel exklusiv für die Sony PlayStation 4 (Pro) erscheinen wird, lässt man weiterhin offen. Einen Releasetermin für das Spiel gibt es noch immer nicht.

Social Links

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 03.06.2014

Hauptgefreiter
Beiträge: 142
Ich freu mich!
#2
customavatars/avatar189210_1.gif
Registriert seit: 27.02.2013
München
Admiral
Beiträge: 13223
Tomb Raider 2.0 oder wie?! Graphisch hat sich aber aber was zu dem optisch doch schon älteren ersten Teil wirklich was getan. Ich freue mich ebenfalls!
#3
customavatars/avatar10473_1.gif
Registriert seit: 18.04.2004
Rodgau bei Ffm
Flottillenadmiral
Beiträge: 5633
Zitat webmi;26358917
Tomb Raider 2.0 oder wie?!


Nein, zehn mal besser ;)
#4
customavatars/avatar18548_1.gif
Registriert seit: 27.01.2005

Flottillenadmiral
Beiträge: 5557
Schade das Sony per se das viele Geld von PC Gamern ablehnt, ich würde schon gern den ein oder anderen PS4 exclusive Titel kaufen wollen, allerdings werde ich mir definitiv keine Sony Konsole deswegen kaufen. Die sollten diese PS4 Exklusivität zumindest mal zeitlich beschränken und nach eins zwei Jahren auch zumindest auf den PC als Einnahmequelle erschließen. Aber exklusiv Titel macht Sony ja nicht 'for the players' sondern für die eigene Konsole. In dem Fall kann man ja sogar Microsoft mal lobend erwähnen, welche mittlerweile dem Player die Entscheidung lassen, ob PC oder Xbox die persönlich gewünschte bessere Spieleerfahrung ist.
#5
customavatars/avatar10473_1.gif
Registriert seit: 18.04.2004
Rodgau bei Ffm
Flottillenadmiral
Beiträge: 5633
Das hat Microsoft natürlich aus reiner Nächstenliebe gemacht und nicht, um Win10 und ihren Store zu pushen *hust*
Microsoft hat halt irgendwann selbst gemerkt, dass ihre wenigen Exklusivtitel nicht reichen und Sony bei den Verkaufszahlen Meilen weit davonzieht. Da nimmt man dann eben den PC mit.
Wäre es anders rum gewesen, gäbe es die ganzen Spiele sicherlich nicht auf dem PC
#6
customavatars/avatar18548_1.gif
Registriert seit: 27.01.2005

Flottillenadmiral
Beiträge: 5557
Natürlich hat das wirtschaftliche Vorteile für Microsoft, das darf ihnen doch auch gegönnt sein, ist quasi eine win-win-Situation für MS und PC Gamer. Hätte doch Sony bzw. die Entwicklerstudios der Exklusiv Titel ebenfalls, wenn auch PC Gamer Geld für die Titel zahlen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]