> > > > Sony kündigt The Last of Us Part II und Uncharted: The Lost Legacy an

Sony kündigt The Last of Us Part II und Uncharted: The Lost Legacy an

Veröffentlicht am: von

sonyIm Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony einige Neuheiten für die eigenen Konsolen vorgestellt. Besonders fallen darunter The Last of Us Part II und Uncharted: The Lost Legacy auf.

Das Action-Adventure und Survival-Horror-Videospiel The Last of Us war 2013 ein großer Verkaufserfolg. Die beiden Überlebenden Joel und Ellie ziehen durch ein Amerika, in dem die meisten Menschen durch eine Pilzinfektion in gefährliche Mutanten verwandelt wurden. Das Entwicklerteam Naughty Team arbeitet mit The Last of Us Part II an einem Nachfolger. Der erste Trailer verrät bereits, dass der zweite Teil einige Jahre nach Teil I spielen wird. Er zeigt Ellie als junge Frau in einer nachdenklichen Szene. Der Kampf gegen die Infizierten scheint nach wie vor zu toben, wird im Ankündigungstrailer aber nicht direkt gezeigt. Der Trailer lässt auch offen, wann The Last of Us Part II erscheinen wird.

Eine noch etabliertere Spielereihe ist Uncharted. Uncharted 4: A Thief’s End hatte im Mai 2016 die Saga um den Serienhelden Nathan Drake abgeschlossen. Im nächsten Teil Uncharted: The Lost Legacy wird deshalb ein anderer Held im Vordergrund stehen - oder besser gesagt eine Heldin. Chloe Frazer ist Serienfans schon als Ex-Freundin von Nathan Drake bekannt. Auch Nadine Ross aus dem vierten Teil zeigt sich im Trailer. Der Trailer ist nicht einfach nur ein kurzer Teaser-Trailer, sondern zeigt direkt den Ablauf einer Mission bzw. eines Missionsteils aus dem Spiel. Auch für dieses PS4-Spiel gibt es noch keinen offiziellen Termin. Laut PlayStation-Blog soll der neue Serienteil für 2017 geplant sein.