1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Software
  6. >
  7. Spiele
  8. >
  9. GTA, Max Payne und L.A. Noire günstig im Humble Bundle

GTA, Max Payne und L.A. Noire günstig im Humble Bundle

Veröffentlicht am: von

humble bundleFans der GTA-Reihe, aber auch von L.A. Noire, Max Payne oder Bully aufgepasst: Im aktuellen Humble Bundle werden derzeit einige Titel davon zu deutlich vergünstigten Konditionen angeboten. Denn: Die Käufer bestimmen quasi selbst wie viel Geld sie ausgeben möchten, bestimmen damit aber auch den Umfang des Spiels.

Für die erste Stufe muss mindestens ein symbolischer US-Dollar gegeben werden. Dann gibt es schon einmal „Grand Theft Auto III“, den Nachfolger „Grand Theft Auto: Vice City“ und den ersten „Max Payne“-Teil. Theoretisch gäbe es auch „Manhunt“ mit dazu, die brutale Gewaltdarstellung der Verbrecherjagd führte hierzulande aber zu kontroversen Diskussionen, sodass das Spiel fast in ganz Europa nicht mehr erhältlich ist. Dies gilt auch für das aktuelle Humble Bundle. 

Wer die Spiele der zweiten Stufe haben möchte, der muss mindestens so viel bezahlen, wie der Durchschnittskäufer, was gegenwärtig 9,51 US-Dollar bzw. 7,66 Euro entspricht. Dann gibt es zusätzlich zu den Spielen der ersten Stufe „Grand Theft Auto: San Andreas“, „L.A. Noire“, „Max Payne 2“ und „Bully: Scholarship Edition“ mit dazu.

Für die dritte und letzte Stufe müssen hingegen mindestens 15 US-Dollar und damit 12,08 Euro bezahlt werden. Dann gibt es nicht nur „Grand Theft Auto IV“ inklusive dessen Erweiterung „Episodes from Liberty City“, sondern auch „Max Payne 3“ sowie das DLC-Paket für „L.A. Noire“ mit dazu. Natürlich sind dann alle Spiele der beiden kleineren Pakete ebenfalls enthalten.

Alle Rockstar-Games-Titel des aktuellen Humble Bundles lassen sich wie gewohnt über Valves Spieleplattform Steam aktivieren, herunterladen und spielen. Aufgrund des teils beachtlichen Alters sind sie auch auf leistungsschwächeren Spiele-PCs problemlos spielbar, machen aber noch immer sehr viel Freude. Vereinzelt sind die Titel sogar unter Apples macOS lauffähig. Je nach Spiel wird allerdings ein Konto bei Social Club vorausgesetzt. 

Wie bei jedem Humble Bundle bestimmt der Käufer nicht nur den Preis und damit den Umfang seines Spielepakets, sondern entscheidet auch darüber, welcher Betrag der gegebenen Summe den Organisatoren, dem Spieleentwickler zugutekommen oder welche Summe davon für wohltätige Zwecke gespendet werden soll. Bei diesem Mal wird für die „Rainforest Alliance“ gesammelt. 

Da Angebot lässt sich noch in den nächsten 13 Tagen in Anspruch nehmen.