> > > > Telltale Games: Collection zu "The Walking Dead" erscheint am 5. Dezember 2017

Telltale Games: Collection zu "The Walking Dead" erscheint am 5. Dezember 2017

Veröffentlicht am: von

walking dead collectionTelltale Games ist für seine Spiele, welche eine Mischung aus interaktiven Filmen und Adventures darstellen, mittlerweile wohl jedem Zocker ein Begriff. Große Erfolge feierten die Entwickler mit ihren Staffeln zur Comicreihe „The Walking Dead“. Bisher sind drei vollwertige Staffeln, die DLC-Episode „400 Days“ sowie die Miniserie „The Walking Dead: Michonne“ erschienen. Staffel 1 war zeitweise für den PC sogar schon kostenlos zu haben. Wer wiedrum eine Sony PlayStation 4 oder eine Xbox One besitzt, kann sich ab dem 5. Dezember auf ein Schmankerl freuen. 

Dann erscheint sowohl digital als auch als physische Ladenversion die „The Walking Dead: Collection“, welche alle eben erwähnten, 19 Episoden umfasst. Damit können Neueinsteiger sich quasi auf einen Schlag alle bisher erschienenen Inhalte sichern. Außerdem sollen zumindest die älteren Staffeln grafisch überarbeitet worden sein.

Telltales Spiele basieren nicht auf der TV-Serie, sondern auf den Comics von Robert Kirkman. Im Zentrum stehen zudem andere Charaktere als in der Fernsehserie, die man durch unterschiedliche Szenarien begleitet und mit seinen Entscheidungen ihr Schicksal lenkt. 2018 soll die letzte Staffel von „The Walking Dead“ erscheinen, wie Telltale bereits bestätigt hat. Somit scheint die Veröffentlichung der bisherigen Episoden / Staffeln in einem Paket der ideale Einstieg zu sein.

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2452
Das Setting interessiert mich ja sehr, aber diese Grafik... Ich kann dem Cellshading nichts abgewinnen. Stört mich schon bei Borderlands extrem. :/
#2
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Korvettenkapitän
Beiträge: 2071
Find Cellshading auch einfach nur hässlich.

Im Übrigen lenkt man in den Telltale Spielen mit seinen Entscheidungen absolut gar kein Schicksal irgendeines Protagonisten.
Die Story ist vorgefertigt und egal wofür man sich entscheidet, man kommt immer an bestimmten Knotenpunkten an.
Das Geschehen variiert also lediglich etwas, aber der letztendliche Ausgang ist immer gleich.
#3
customavatars/avatar99554_1.gif
Registriert seit: 28.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 4831
Zitat Morrich;25929762
Find Cellshading auch einfach nur hässlich.

Im Übrigen lenkt man in den Telltale Spielen mit seinen Entscheidungen absolut gar kein Schicksal irgendeines Protagonisten.
Die Story ist vorgefertigt und egal wofür man sich entscheidet, man kommt immer an bestimmten Knotenpunkten an.
Das Geschehen variiert also lediglich etwas, aber der letztendliche Ausgang ist immer gleich.

Das fand ich bei Until Dawn so cool - Da konnte man mit allen ans Ende kommen, oder nur mit einem. Für jeden gab es mehrere Todesmöglichkeiten. Gab auch glaube ich 2-3 verschiedene Enden, je nachdem wie viele bzw. wer zum Schluss ankam.

Gibt leider nicht viele Spiele damit...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]