> > > > 2K Games wird nicht auf der Gamescom 2017 vertreten sein

2K Games wird nicht auf der Gamescom 2017 vertreten sein

Veröffentlicht am: von

Bisher war 2K Games, ein Tochterunternehmen von Take Two Interactive, mit großen Messeständen auf der Gamescom vertreten. Sei es zu Evolved, Civilization VI, Bioshock The Collection oder anderen Spielen aus dem eigenen Repertoire. Nun haben unsere Kollegen von Gameswirtschaft.de berichtet, dass der Publisher auf der diesjährigen Gamescom, welche vom 22. bis 26. August stattfinden wird, nicht vertreten sein wird.

Dies dürfte daran liegen, dass der Publisher in diesem Jahr schlicht nicht viel angekündigt hat. Nachfolger für Red Dead Redemption, Grand Theft Auto oder auch Borderlands sind bisher noch nicht angekündigt worden und alleine mit WWE 2K18 wird sich kein großer Stand betreiben können.

Mit 2K Games fällt dieses Jahr einer der größten Publisher aus der Branche weg. Doch Spielefans brauchen nicht zu bangen, andere Publisher haben, wie bereits von der E3 bekannt, sehr viele interessante Spiele im Gepäck.

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4988
Das ist sehr schade - 2K Games hat sich bisher sehr kooperativ gezeigt, ihre Spiele auch auf Linux zu bringen. Mit Borderlands 2: GotY, Spec Ops: The Line, XCOM 2, Bioshock Infinite und Civilization V und VI besitze ich 6 ihrer schönen Linux-Spiele und würde mich über mehr davon sehr freuen.
#2
customavatars/avatar188425_1.gif
Registriert seit: 10.02.2013
Z'ha'dum
Korvettenkapitän
Beiträge: 2467
Dann fehlt ja fast ne ganze Halle :D
#3
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1126
2K Games wird nicht auf der Gamescom 2017 vertreten sein

Veröffentlicht am: Donnerstag, 06. Juli 2017 um 14:39 von Tomás Freres-Flete

Und dann:

Donnerstag, 06. Juli 2017 14:31
#1
oooverclocker


Donnerstag, 06. Juli 2017 14:34
#2
c137

ICH WILL AUCH IN DIE ZUKUFNT REISEN -.-
#4
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Admiral
Beiträge: 13137
Seit Mafia 3 würde ich mich auch nicht mehr in der Öffentlichkeit zeigen. :angel:
#5
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zitat oooverclocker;25660768
Das ist sehr schade - 2K Games hat sich bisher sehr kooperativ gezeigt, ihre Spiele auch auf Linux zu bringen. Mit Borderlands 2: GotY, Spec Ops: The Line, XCOM 2, Bioshock Infinite und Civilization V und VI besitze ich 6 ihrer schönen Linux-Spiele und würde mich über mehr davon sehr freuen.


Borderlands überraschte mich sehr, denn einige Spiele laufen wirklich nativ unter Linux. Meines Wissens kam aber auch Battleborn von ihnen und das war eine Katastrophe. Ich habe am Ende aufgehört weil einfach keiner mehr spielte, obwohl es mir Spaß gemacht hat. Wie LoL, nur in 3D.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]