> > > > 2K Games wird nicht auf der Gamescom 2017 vertreten sein

2K Games wird nicht auf der Gamescom 2017 vertreten sein

Veröffentlicht am: von

Bisher war 2K Games, ein Tochterunternehmen von Take Two Interactive, mit großen Messeständen auf der Gamescom vertreten. Sei es zu Evolved, Civilization VI, Bioshock The Collection oder anderen Spielen aus dem eigenen Repertoire. Nun haben unsere Kollegen von Gameswirtschaft.de berichtet, dass der Publisher auf der diesjährigen Gamescom, welche vom 22. bis 26. August stattfinden wird, nicht vertreten sein wird.

Dies dürfte daran liegen, dass der Publisher in diesem Jahr schlicht nicht viel angekündigt hat. Nachfolger für Red Dead Redemption, Grand Theft Auto oder auch Borderlands sind bisher noch nicht angekündigt worden und alleine mit WWE 2K18 wird sich kein großer Stand betreiben können.

Mit 2K Games fällt dieses Jahr einer der größten Publisher aus der Branche weg. Doch Spielefans brauchen nicht zu bangen, andere Publisher haben, wie bereits von der E3 bekannt, sehr viele interessante Spiele im Gepäck.

Social Links

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 5635
Das ist sehr schade - 2K Games hat sich bisher sehr kooperativ gezeigt, ihre Spiele auch auf Linux zu bringen. Mit Borderlands 2: GotY, Spec Ops: The Line, XCOM 2, Bioshock Infinite und Civilization V und VI besitze ich 6 ihrer schönen Linux-Spiele und würde mich über mehr davon sehr freuen.
#2
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Dann fehlt ja fast ne ganze Halle :D
#3
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1263
2K Games wird nicht auf der Gamescom 2017 vertreten sein

Veröffentlicht am: Donnerstag, 06. Juli 2017 um 14:39 von Tomás Freres-Flete

Und dann:

Donnerstag, 06. Juli 2017 14:31
#1
oooverclocker


Donnerstag, 06. Juli 2017 14:34
#2
c137

ICH WILL AUCH IN DIE ZUKUFNT REISEN -.-
#4
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zitat oooverclocker;25660768
Das ist sehr schade - 2K Games hat sich bisher sehr kooperativ gezeigt, ihre Spiele auch auf Linux zu bringen. Mit Borderlands 2: GotY, Spec Ops: The Line, XCOM 2, Bioshock Infinite und Civilization V und VI besitze ich 6 ihrer schönen Linux-Spiele und würde mich über mehr davon sehr freuen.


Borderlands überraschte mich sehr, denn einige Spiele laufen wirklich nativ unter Linux. Meines Wissens kam aber auch Battleborn von ihnen und das war eine Katastrophe. Ich habe am Ende aufgehört weil einfach keiner mehr spielte, obwohl es mir Spaß gemacht hat. Wie LoL, nur in 3D.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • Diablo 3: Season 16 startet am Freitag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DIABLO3_2

    Die 16. Saison von Diablo 3 steht in den Startlöchern und beginnt am 18. Januar 2019 pünktlich um 17:00 Uhr deutscher Zeit. Das geplante Ende der “Saison des Prunks” ist laut Blizzard der 17. März, ebenfalls um 17:00 Uhr. Dies kann sich aber nach Aussagen des US-amerikanischen... [mehr]

  • Quake 2 vollständig per Ray Tracing berechnet

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAY-TRACING

    NVIDIA hat mit der RTX-Technik einen erneuten Vorstoß hin zu per Ray Tracing berechneten Grafikeffekten gemacht. Man kann zu den Hardwareanforderungen der Reflexionseffekte in Battlefield V eine eigene Meinung haben, die Optik aber setzt neue Maßstäbe. Alle weiteren Details zu Ray Tracing in... [mehr]