> > > > 2K Games wird nicht auf der Gamescom 2017 vertreten sein

2K Games wird nicht auf der Gamescom 2017 vertreten sein

Veröffentlicht am: von

Bisher war 2K Games, ein Tochterunternehmen von Take Two Interactive, mit großen Messeständen auf der Gamescom vertreten. Sei es zu Evolved, Civilization VI, Bioshock The Collection oder anderen Spielen aus dem eigenen Repertoire. Nun haben unsere Kollegen von Gameswirtschaft.de berichtet, dass der Publisher auf der diesjährigen Gamescom, welche vom 22. bis 26. August stattfinden wird, nicht vertreten sein wird.

Dies dürfte daran liegen, dass der Publisher in diesem Jahr schlicht nicht viel angekündigt hat. Nachfolger für Red Dead Redemption, Grand Theft Auto oder auch Borderlands sind bisher noch nicht angekündigt worden und alleine mit WWE 2K18 wird sich kein großer Stand betreiben können.

Mit 2K Games fällt dieses Jahr einer der größten Publisher aus der Branche weg. Doch Spielefans brauchen nicht zu bangen, andere Publisher haben, wie bereits von der E3 bekannt, sehr viele interessante Spiele im Gepäck.

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 5299
Das ist sehr schade - 2K Games hat sich bisher sehr kooperativ gezeigt, ihre Spiele auch auf Linux zu bringen. Mit Borderlands 2: GotY, Spec Ops: The Line, XCOM 2, Bioshock Infinite und Civilization V und VI besitze ich 6 ihrer schönen Linux-Spiele und würde mich über mehr davon sehr freuen.
#2
customavatars/avatar188425_1.gif
Registriert seit: 10.02.2013
Z'ha'dum
Korvettenkapitän
Beiträge: 2534
Dann fehlt ja fast ne ganze Halle :D
#3
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1146
2K Games wird nicht auf der Gamescom 2017 vertreten sein

Veröffentlicht am: Donnerstag, 06. Juli 2017 um 14:39 von Tomás Freres-Flete

Und dann:

Donnerstag, 06. Juli 2017 14:31
#1
oooverclocker


Donnerstag, 06. Juli 2017 14:34
#2
c137

ICH WILL AUCH IN DIE ZUKUFNT REISEN -.-
#4
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Admiral
Beiträge: 13702
Seit Mafia 3 würde ich mich auch nicht mehr in der Öffentlichkeit zeigen. :angel:
#5
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zitat oooverclocker;25660768
Das ist sehr schade - 2K Games hat sich bisher sehr kooperativ gezeigt, ihre Spiele auch auf Linux zu bringen. Mit Borderlands 2: GotY, Spec Ops: The Line, XCOM 2, Bioshock Infinite und Civilization V und VI besitze ich 6 ihrer schönen Linux-Spiele und würde mich über mehr davon sehr freuen.


Borderlands überraschte mich sehr, denn einige Spiele laufen wirklich nativ unter Linux. Meines Wissens kam aber auch Battleborn von ihnen und das war eine Katastrophe. Ich habe am Ende aufgehört weil einfach keiner mehr spielte, obwohl es mir Spaß gemacht hat. Wie LoL, nur in 3D.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]