> > > > "Assassin's Creed": Nach "Castlevania" ist der nächste Anime für Gamer geplant

"Assassin's Creed": Nach "Castlevania" ist der nächste Anime für Gamer geplant

Veröffentlicht am: von

Der Amerikaner Adi Shankar ist in Hollywood als Produzent tätig und sowohl durch seine schrille Art als auch durch die Vorliebe für knallige Kurzfilme Gamern ein Begriff. Natürlich gilt das doppelt, seitdem Shankar für Netflix die Zeichentrickserie zu Konamis Spielereihe „Castlevania“ produziert hat. Das Ergebnis erscheint bereits am 7.Juli beim Streaming-Anbieter mit allen vier Episoden der ersten Staffel.

Jetzt hat Shankar selbst via Facebook bestätigt, dass auch sein nächstes Projekt die Umsetzung einer Videospielereihe sei: Ubisoft habe ihn gefragt, ob er Interesse an einer Anime-Umsetzung von „Assassin‘s Creed“ habe – Shankar sagte zu. Laut dem Produzenten habe er damals den ersten Teil des Franchises gezockt, als er gerade nach Los Angeles umzog. Deswegen freue er sich nun ganz besonders eine neue Geschichte in der Welt von „Assassin‘s Creed“ als Anime-Serie zu erzählen.

Streng genommen wird die neue Serie kein Anime, denn dafür ist Voraussetzung, dass es sich um eine japanische Produktion handelt. Wie der obige Trailer jedoch zeigt, ähnelt bereits „Castlevania“ stark japanischen Vorbildern und das soll offenbar auch für „Assassin‘s Creed“ gelten. Es liegt nahe, dass Ubisoft sich von der Umsetzung der Konami-Marke wohl beeindruckt zeigte und nach dem Flop des „Assassin‘s Creed“-Kinofilms gerne etwas Neues versuchen möchte. Auf das Ergebnis können Fans der Games sicherlich gespannt sein.

Bis „Assassin‘s Creed“ als Animationsserie seine Premiere feiert, dürfte aber noch einige Zeit vergehen: Vermutlich dürfte die Produktion nun erst durchstarten, so dass vor Mitte bis Ende 2018 vermutlich nicht mit der Premiere zu rechnen ist. Klar ist, dass Shankar sich nicht an einem bestimmten Spiel aus dem Franchise orientieren wird, sondern eine neue Geschichte im gleichen Universum erzählt.

Social Links

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11743
Der Film soll ein Flop gewesen sein?
Hat doch signifikant mehr als das Budget eingenommen!
#2
customavatars/avatar30247_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Bootsmann
Beiträge: 685
Musst das Marketing Budget noch mit einbeziehen, da muss ein Film schon mindestens das 3-4 fache einnehmen um wirklich als finanziell gesichert zu gelten. Außerdem hat AC beinahe nur im Ausland eingespielt und die Märkte interessieren die Studios meist eher weniger. Siehe Warcraft, der an sich deutlich mehr eingespielt hat, aber wegen der schlechten nationalen Ergebnisse als Flop galt.
#3
customavatars/avatar244039_1.gif
Registriert seit: 16.02.2016
Swisttal
Gefreiter
Beiträge: 62
Warum muss eigentlich alles, was irgendwie im Zeichentrickbereich erfolgreich sein soll, in Richtung Anime gehen?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

High Resolution Texture Pack für Fallout 4 belegt zusätzliche 58 GB...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/FALLOUT4

In der kommenden Woche will Bethesda ein High Resolution Texture Pack und die zusätzliche Unterstützung von Fallout 4 für den PC und die PlayStation 4 Pro veröffentlichen. Ebenfalls zum gleichen Zeitpunkt erhältlich sein soll Skyrim Special Edition für den PC, die Xbox One und die PlayStation... [mehr]