> > > > "Street Fighter V": Multiplayer am PC vom 28. März bis 3. April gratis spielbar

"Street Fighter V": Multiplayer am PC vom 28. März bis 3. April gratis spielbar

Veröffentlicht am: von

Capcom hat bekannt gegeben, dass das bekannte und beliebte Prügelspiel „Street Fighter V“ vom 28. März 2017 bis inklusive 3. April 2017 für PC-Gamer kostenlos spielbar sein wird. Das gilt jedoch nur für den Multiplayer-Modus. Die Gratis-Tage sollen nämlich auch als Beta-Test für zahlreiche Neuerungen im Capcom Fighters Network (CFN) dienen. Capcom hat die Serverstruktur laut eigenen Aussagen nochmals völlig umgekrempelt, um allen Gamern eine absolut reibungslose Erfahrung zu ermöglichen.

Wer an der Beta teilnehmen und „Street Fighter V“ somit im Multiplayer für einige Tage kostenlos zocken möchte, muss allerdings via Steam auf den Test zugreifen. Bei Interesse sollte dort ab dem 28. März um 1:00 Uhr Nachts Pacific Standard Time (PST) der Zugriff möglich sein. Für uns in Deutschland bedeutet das, ab 9:00 Uhr morgens. Die Beta endet für uns in Deutschland dann am 4. April um 8:00 Uhr morgens.

Da die Beta separat vom vollwertigen „Street Fighter V“ verläuft, müssen auch bereits aktive Spieler einen neuen Download dafür starten. Allerdings können der aktuelle CFN-Benutzername, der Rang und andere Details übernommen werden. Neue Spieler können den Beta-Client gratis herunterladen und müssen lediglich ein kostenloses CFN-Profil erstellen, um loslegen zu können. Capcom weist aber darauf hin, dass alle erspielten Fortschritte aus der Beta danach wieder gelöscht werden. Im Rahmen der Beta können alle Charaktere für „Street Fighter V“ genutzt werden – auch der Neuzugang Kolin.

Capcom führt in „Street Fighter V“ für den Multiplayer zahlreiche Optimierungen ein. Unter anderem werden nun Rage-Quits noch deutlicher bestraft. Wer etwa oft aus Matches aussteigt, kann durch ein spezielles Symbol im Profil gebrandmarkt werden. Zudem wird derjenige vorwiegend mit Spieler in Matches gepackt, die ähnlich handeln. Des Weiteren sollen sich die Ladezeiten verkürzen und in den Battle Lounges werden die Flaggen der einzelnen Länder nun korrekt geladen. Für den Training-Modus speichert man nun die Einstellungen.

Außerdem will Capcom das Matchmaking verbessert haben und es gibt mehr Statistiken in den Kämpfer-Profilen. In den Ranglisten lässt sich auch nach Ländern oder Ligen filtern. Wer möchte, fügt nun zudem Freunde hinzu oder sperrt andere Spieler. Ebenfalls liefert der Announcer nun Statistiken zu Spielern und Gegnern.

Das sind also einige Neuerungen für „Street Fighter V“, die sich schon bald in der Beta testen lassen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar71067_1.gif
Registriert seit: 21.08.2007
In der Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3537
zu doof das am 29ten die nächste diablo season startet! ;)
#2
Registriert seit: 01.08.2016

Stabsgefreiter
Beiträge: 369
Zitat Purged;25421615
zu doof das am 29ten die nächste diablo season startet! ;)



+1
#3
Registriert seit: 28.01.2004
Chemnitz
Leutnant zur See
Beiträge: 1063
Gibt es denn endlich den Arcade-Modus?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]