> > > > "Fallout 4": Das High Resolution Texture Pack ist da

"Fallout 4": Das High Resolution Texture Pack ist da

Veröffentlicht am: von

fallout4Wir hatten bereits im Januar darüber berichtet, dass Bethesda für das Rollenspiel „Fallout 4“ ein sogenanntes High Resolution Texture Pack plant. Gestern Abend ist das Update nun erschienen und bringt stolze 58 GB auf die Waage. Wer das Update also herunterlädt, sollte nicht nur über ausreichend freien Speicherplatz verfügen, sondern zusätzlich entweder auch eine schnelle Internetverbindung oder viel Wartezeit mitbringen.

Das High Resolution Texture Pack ist bereits via Steam herunterladbar und kostenlos. Zeitgleich hat Bethesda den finalen Patch 1.9 für das Rollenspiel veröffentlicht. Zuvor gab es lediglich eine Beta-Version. Über den Patch soll sich unabhängig von den neuen HD-Texturen die Leistung und Stabilität des Spiels verbessern.

Das High Resolution Texture Pack für „Fallout 4“ lohnt sich in erster Linie für Spieler, die in hohen Auflösungen zocken – also zum Beispiel in Ultra HD mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten. Dafür muss im jeweiligen Gaming-PC aber auch ordentlich Power stecken. Als Betriebssysteme kommen Windows 7, 8 bzw. 10 mit 64-bit in Frage. Was die Hardware betrifft so setzt das Texturenpaket mindestens einen Intel Core i7-5820, 8 GB RAM und eine Nvidia GeForce GTX 1080 mit 8 GB Videospeicher voraus.

Wer diese Anforderungen erfüllt und aktuell noch „Fallout 4“ spielt bzw. vielleicht eine zweite Runde wagen möchte, findet das High Resolution Texture Pack direkt bei Steam.

Social Links

Kommentare (25)

#16
Registriert seit: 10.02.2013

Gefreiter
Beiträge: 35
Zitat Trill;25292695
Immer diese überzogene Überbewertung von UHD! Ich habe mir das Texture Pack auf meinem PG279Q WQHD, auf meinem LG 27UD68P-B UHD und auf meinem LG 55 Zoll UHD TV angeschaut. Auf allen Geräten ist der Unterschied nur lächerlich und steht in keiner Relation zur Größe des Downloads!


also ob ein 27 und 22 Zöller und ein TV ... UHD relevante Hardware wären. Nimm doch noch ein 4k Handy für die Beweisführung auf.
Sich über kostenfreie Produktupdates beschweren ist aber wenigstens stimmig.
#17
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Dieburg
Admiral
Beiträge: 29126
High res texturen ist nicht gleich gute texturen.

das kennt man von skyrim denke ich genug.

bei den bildern von butcher sieht man bnei einigen dass es quasi nichts gebracht hat.

z.b. https://img2.picload.org/image/roirldpl/fallout4_2017_02_08_00_26_32_6.png

boden sieht scheisse aus. ob in 2, 4, 8, oder 16k
#18
Registriert seit: 10.02.2013

Gefreiter
Beiträge: 35
unsere Monitore (nicht TVs) liegen bei 55 & 65 Zoll. In Folge ist FullHD in Vollbild bereits zu grobkörnig, deshalb brauchen wir UHD Quellen.

Ungeachtet dessen ist deine Wortwahl unangemessen.
#19
customavatars/avatar25322_1.gif
Registriert seit: 24.07.2005
DE
Kapitän zur See
Beiträge: 3220
Mal eine dumme Frage:
Wie/wo in FO4 kann ich die hochauflösenden Texturen explizit aktivieren? :confused:
Unter "Addons" stehen sie als Installiert.

Falls sie schon aktiv sind, sehe ich bisher nicht wirklich eine Verbesserung, auch die FPS hängen weiterhin schön (per Framelimiter) bei 60.
#20
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Dieburg
Admiral
Beiträge: 29126
vram verbrauch angestiegen?
#21
customavatars/avatar25322_1.gif
Registriert seit: 24.07.2005
DE
Kapitän zur See
Beiträge: 3220
Hätt ich auch mal selbst nach schauen können. ;)
Maximal 4880 MB VRam-Belegung unter lediglich FHD sollte darauf hindeuten, oder?
habe es vorher leider nie gemessen.
#22
Registriert seit: 08.12.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2383
Ja, das zeigt doch auf einer Seite dass es nicht ganz so Sinnvoll ist, wenn man schon keinen Unterschied sieht. Selbst im direkten Vergleich sind die Unterschiede eher mau. Schade
#23
customavatars/avatar25322_1.gif
Registriert seit: 24.07.2005
DE
Kapitän zur See
Beiträge: 3220
Liegt wohl auch an nur FHD bei mir.
Aber erstmal haben... 😉
#24
Registriert seit: 08.11.2015

Banned
Beiträge: 1381
Zitat oooverclocker;25292623
So sieht es tatsächlich irgendwie (Edit:bei einigen) aus :) - eben, weil fast nur die Auflösung erhöht wurde und dabei nicht mehr Details hinzugefügt wurden - das heißt, die Kreatitivät, die in die Texturen gesteckt wurde, war einfach von Anfang an auf die niedrigere Auflösung angelegt/bzw. nicht besonders hoch, sodass jetzt ein paar Kanten vielleicht minimal schärfer aussehen, aber man sonst von der höheren Auflösung leider nicht so richtig profitiert.

Anders wäre das gewesen, wenn man schon in der Entwicklung so viele Details eingefügt hätte, dass sie bei den alten Texturen noch nicht alle sichtbar waren... doch so viel Zeit hat eben ein Profi- Designer eher nicht, weil am Ende in einem festgelegten Zeitrahmen Ergebnisse geliefert werden müssen. Und solange die Leute in der Mehrheit in 1080p zocken, gehe ich mal davon aus, dass viele Studios da lieber kosten sparen - und Fallout 4 muss man zugute halten, dass es modbar ist.


Schön gesagt und zeigt nur, solange man ein limitiertes Texturebudget hat, das dann ein nachträgliche Resizen null Sinn macht. Wäre Klasse wenn es dieses Texturebudget so net gäbe und alle Texturen mit 4K x 4K vom Designer schon bearbeitet wäre :vrizz: dann halt noch downsized je nach Vramsize. Würde zwar die Installsizes zum platzen bringen und bestimmt net bei jeder Texture gleichviel Sinn machen, aber man könnte eine Titan X Pascal gut zum füllen bekommen und Fallout4 würde net wie ein Xbox360 Spiel aussehen...
#25
Registriert seit: 10.01.2015

Oberbootsmann
Beiträge: 878
[video=youtube;yvGXCisAaR4]https://www.youtube.com/watch?v=yvGXCisAaR4[/video]

Hab Fallout4 extra Boxed geholt - tja nur 5,6gb oder so drauf rest download - Season Pass geholt - tja war auch nicht das was es sein sollte - Fallout 3 oder New Vegas ist um meilen besser meiner Meinung nach oder ich werde zu alt ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Inklusive Benchmarks: Destiny 2 im Technik-Check

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DESTINY2

Seit einigen Tagen ist es auf dem PC verfügbar und die Entwickler haben versprochen, dass Destiny 2 mehr als nur eine einfach Konsolenumsetzung sein soll. Man will die Leistung moderner Grafikkarten besser nutzen, als dies üblicherweise der Fall ist. Damit soll auch eine gewisse Rechtfertigung... [mehr]