> > > > High Resolution Texture Pack für Fallout 4 belegt zusätzliche 58 GB Speicherplatz (Update)

High Resolution Texture Pack für Fallout 4 belegt zusätzliche 58 GB Speicherplatz (Update)

Veröffentlicht am: von

fallout4In der kommenden Woche will Bethesda ein High Resolution Texture Pack und die zusätzliche Unterstützung von Fallout 4 für den PC und die PlayStation 4 Pro veröffentlichen. Ebenfalls zum gleichen Zeitpunkt erhältlich sein soll Skyrim Special Edition für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 – dies hat aber nichts mit den Texture-Pack für Fallout 4 zu tun, sondern findet einfach nur zeitgleich statt.

Der Fokus liegt aber sicherlich auf dem PC und der PlayStation 4 Pro, denn hier wollen die Macher von der leistungsstarken Hardware etwas mehr Gebrauch machen und bieten ein High Resolution Texture Pack mit dem Update 1.9 von Fallout 4 an. Für die PlayStation 4 Pro bedeuten dies die native Unterstützung von 1440p-Auflösung, eine größere Sichtweite von Objekten wie Bäumen, Gras, NPCs sowie weiteren Objekten und die Darstellung von verbesserten Godrays.

Auf dem PC können die Entwickler natürlich noch etwas weitergehen und bieten das besagte High Resolution Texture Pack an, welches besonders hochauflösende Texturen beinhaltet, dafür aber auch zusätzliche 58 GB an Speicher belegt. Um das High Resolution Texture Pack nutzen zu können und den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, hebt Bethesda die Anforderungen für Fallout 4 etwas an (wenn das High Resolution Texture Pack genutzt werden soll).

Beim Prozessor muss es demnach mindestens ein Intel Core i7-5820K sein, dem eine NVIDIA GeForce GTX 1080 zur Seite steht. 8 GB an Arbeitsspeicher sollen ebenfalls Pflicht sein. Im Grafikmenü kann zwischen den Standardtexturen und den besonders hochauflösenden Grafiken gewechselt werden. Alle Fallout-4-Fans mit ausreichender Hardware sollten also schon einmal etwas Bandbreite auf der Internetleitung freimachen.

Fallout 4 gehört damit zu den ersten Spielen, die von der leistungsstärkeren Hardware der PlayStation 4 Pro Gebrauch machen bzw. bei dem es derart sichtbar wird, wie es die gesteigerte Auflösung verdeutlicht.

Update:

Bethesda hat soeben das Update 1.9 für Fallout 4 in einer Beta-Version veröffentlicht. Darin sind die hochauflösenden Texturen aber noch nicht enthalten, stattdessen wohl alle anderen Änderungen, die sich auf die Stabilität und Leistungsverbesserungen konzentrieren. Wer sich an den hochauflösenden Texturen versuchen möchte, muss sich bis nächste Woche gedulden. Einen konkreten Termin für die Veröffentlichung des finalen Patches gibt es noch nicht.

Neue Features:

  • Support for High Resolution Texture Pack
  • Added Featured category for mods
  • Added ability to sort Highest Rated and Most Favorited filters by today, week, month and all time
  • Added number of ratings count to Mods Browsing Menu
  • Added number of favorites count to Mod Details page
  • Added required dependencies to Mod Details page
  • Added latest version number and notes to Mod Details page

Fixes:

  • General performance and stability improvements
  • Improvements to Reporting mods categories
  • Fixed occasional crashes while scrolling through Load Order menu
  • Improved Bethesda.net error messaging
  • Social Links

    Ihre Bewertung

    Ø Bewertungen: 5

    Tags

    Kommentare (78)

    #69
    customavatars/avatar41359_1.gif
    Registriert seit: 09.06.2006

    Admiral
    Beiträge: 29367
    Die VRAM-Anzeige^^
    Ob sich beim Inhalt was geändert hat ... dass müssen die Experten Beurteilen :-)
    #70
    customavatars/avatar194341_1.gif
    Registriert seit: 10.07.2013

    Flottillenadmiral
    Beiträge: 4843
    Hast du da irgendwas noch aktivieren müssen? Ich seh bei mir absolut 0 Unterschied, und für das saß ich nun 2 Stunden vom PC... Bethesda was für eine Scheisse wieder mal.

    PS: Ich rendere gerade ein Gameplay Video davon, wird morgen online sein so gegen 10 Uhr, eventuell sieht wer einen Unterschied ich sehe da ehrlich gesagt nichts.
    #71
    customavatars/avatar41359_1.gif
    Registriert seit: 09.06.2006

    Admiral
    Beiträge: 29367
    Ne. War kein Schalter zusätzlich. Und da es scheinbar auch kein extra Verzeichnis gibt, würde ich vermuten dass die kleinen Texturen einfach nur ersetzt werden.
    #72
    Registriert seit: 10.08.2007

    Flottillenadmiral
    Beiträge: 4901
    Puh hier sind ja manche echt arm dran bzgl. Internet!

    Ich bin gerade in meine eigene Wohnung gezogen und habe Glasfaser direkt in die Wohnung legen lassen.
    Seit dem 19.12.2016 warte ich nun das die Telekom die Wohnung im Netzplan aufnimmt damit ich endlich einen Tarif bestellen kann.

    Für 50€ durfte ich jetzt eine LTE Sofortoption mit 30GB einmalig kaufen. Patch laden kann ich somit vergessen.
    Aber man kann ja Traffic nachkaufen. 15€ pro 1GB! Echt ne Frechheit das der Kunde soviel zahlen darf nur weil es der Laden nicht auf die Reihe bekommt
    #73
    customavatars/avatar157692_1.gif
    Registriert seit: 26.06.2011

    Admiral
    Beiträge: 9896
    Zitat CompuChecker;25289673
    Für 50€ durfte ich jetzt eine LTE Sofortoption mit 30GB einmalig kaufen. Patch laden kann ich somit vergessen.
    Aber man kann ja Traffic nachkaufen. 15€ pro 1GB! Echt ne Frechheit das der Kunde soviel zahlen darf nur weil es der Laden nicht auf die Reihe bekommt


    Pack das doch in deine Signatur, dann musst du es nicht in jedem Thread schreiben :D

    meine meinung zu den Screens von HisN habe ich mal im F4 Thread kund getan
    #74
    customavatars/avatar179024_1.gif
    Registriert seit: 29.08.2012

    Flottillenadmiral
    Beiträge: 5635
    Zitat HisN;25289453
    Hires-Pack (Offiziell) von Fallout4 verdoppelt den VRAM-Hunger^^

    Schnelltest.


    Das ist auch der Grund, warum VRAM mir eigentlich eher etwas wichtiger als die Rechenleistung ist - die Effekte sind ja mittlerweile schon meistens gut genug, aber die Texturen könnten vor allem für 4K- Bildschirme noch detaillierter und schärfer sein.
    Dass mancher da keinen Unterschied erkennt, kann ich mir schon vorstellen - auf meinem 1440p- Screen sehen Spiele in 1080p gerendert, teilweise wie der letzte Matsch aus. Das liegt aber vor allem am jeweiligen Spiel, denn der eigentliche Grund ist die Renderauflösung und mit Virtual Super Resolution merkt man dann den Unterschied wahrscheinlich auch auf einem 1080p- Monitor. Hier auf den Screenshots, bei 4K- Renderauflösung ist der Unterschied natürlich deutlich.
    #75
    customavatars/avatar194341_1.gif
    Registriert seit: 10.07.2013

    Flottillenadmiral
    Beiträge: 4843
    [video=youtube;q0pWyYntQ2M]https://www.youtube.com/watch?v=q0pWyYntQ2M[/video]

    Hab hier mal ein Gameplay Video gemacht. Ich weiß nicht wie viel Youtube das Video downsampelt aber selbst merke ich echt nur minimal etwas. Was sofort auffällt ist, dass es is in Goodneighbor jetzt so aussieht wie auf den Bildern der Verpackung des Games, sprich Licht leuchtet bei den Laternen und es wirkt farbenfroher. Sonneneinstrahlungen wirken nun weicher finde ich. Das wars aber auch schon.

    Gestern noch 2 Stunden gespielt und viele Orte erkundet, Unterschied einfach zu minimal.

    Habs auch mal im Fallout 4 Sammler gepostet.

    Grüße
    #76
    Registriert seit: 24.10.2002
    Wels
    Bootsmann
    Beiträge: 708
    Hm ganz ehrlich jetzt, fallt das beim Spielen echt auf? Grad der Boden schaut immer noch gleich aus. :|
    Ich werds mir eher nicht saugen.
    #77
    customavatars/avatar96479_1.gif
    Registriert seit: 07.08.2008
    Erlangen
    (V)_|•,,,•|_(V)
    Beiträge: 8036
    Ist denn wenigstens die Sichtweite besser? Gerade im Vertibird ist das ja sehr auffällig wie auf einmal vor einem alles aufpoppt wo vorher nichts war.
    #78
    customavatars/avatar41359_1.gif
    Registriert seit: 09.06.2006

    Admiral
    Beiträge: 29367
    Ugrids so hoch wie möglich setzten, denn sieht man weiter.
    Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

    Das könnte Sie auch interessieren:

    • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

      Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

      Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

    • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

      Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

      Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

    • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

      Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

      Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

    • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

      Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

      Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

    • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

      Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

      Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

    • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

      Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

      Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]