> > > > "Watch Dogs 2" als kostenlose Testversion an PS4 und Xbox One anspielen

"Watch Dogs 2" als kostenlose Testversion an PS4 und Xbox One anspielen

Veröffentlicht am: von

watch dogs2Das Spiel „Watch Dogs 2“ erntete Ende 2016 zwar positive Kritiken, konnte aber rein wirtschaftlich nicht an den Erfolg des Erstlings anknüpfen. Jenes mag daran gelegen haben, dass das erste „Watch Dogs“ mit seinem relativ monotonen Gameplay und der durchwachsenen Technik die hohen Erwartungen vieler Spieler enttäuschte. „Watch Dogs 2“ krempelt zudem die Atmosphäre extrem um: Statt düsterer Intrigen und dem Rächen eines verstorbenen Kindes stehen überkandidelter Humor und Anspielungen auf aktuelle Internet-Memes im Zentrum. Bei „Watch Dogs 2“ wurde Melodramatik durch knallbunten Spaßfaktor ersetzt. Damit sich skeptische Spieler nun vielleicht doch einen positiven Eindruck verschaffen können, steht ab sofort für die Sony PlayStation 4 eine kostenlose Testversion zur Verfügung. Das Pendant für die Microsoft Xbox One soll am 24. Januar 2017 folgen. Am gleichen Tag reicht Ubisoft übrigens auch das bisher PS4-exklusive T-Bone-Content-Paket für die Xbox One sowie den PC nach.

Wer die Testversion von „Watch Dogs 2“ anzockt, kann beschränkt auf drei Stunden den Multiplayer- und Single-Player-Modus testen. Dabei können natürlich bereits zahlreiche Haupt- und Nebenmissionen angegangen werden. Wer dann nach dem Anspielen der Demo Lust auf mehr bekommt, kann das Spiel kaufen und muss dann keine zusätzlichen Downloads mehr beziehen. Nach Aktivierung wird die Testversion dann zur Vollversion und auch der bisherige Spielfortschritt wird übernommen. Bereits in der Testversion lässt sich die gesamte San Francisco Bay Area frei erkunden. Wer also bisher unsicher gewesen ist, ob er mit „Watch Dogs 2“ etwas anfangen kann, sollte sich die kostenlose Demo vielleicht einmal ansehen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 29.09.2011
Bochum
Oberbootsmann
Beiträge: 847
Fínd ich fair, dass man sich selbst überzeugen kann es wirklich nicht zu kaufen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]