> > > > Trailer zeigt die Vorzüge der PC-Version von Watch_Dogs 2

Trailer zeigt die Vorzüge der PC-Version von Watch_Dogs 2

Veröffentlicht am: von

watch dogs2Am 29. November wird Watch_Dogs 2 für den PC erscheinen, während Besitzer einer Xbox One und PlayStation 4 bereits seit dem 15. November in das virtuelle San Francisco eintauchen und zahlreiche Hacker-Abenteuer erleben können. Erst vor wenigen Tagen wurde zudem bekannt, dass Käufer einer GeForce GTX 1080 oder GTX 1070 Watch_Dogs 2 kostenlos erhalten.

Nun haben die Entwickler von Watch_Dogs 2 und der Publisher Ubisoft ein Video veröffentlicht, in dem Dominic Guay, Senior Producer des Spiels, die verschiedenen Rendering-Technologien und die PC-exklusiven Features erläutert. Einzelne Funktionen sollen auf dem PC dabei für High-End-Hardware optimiert sein, andere wiederum auch das Spielen auf schwächerer Hardware möglich machen. Natürlich bleibt dabei nicht unerwähnt, dass die Macher von Watch_Dogs 2 mit NVIDIA zusammengearbeitet haben. HBAO+ sorgt dabei für detailliertere Schatten und eine Umgebungsverdeckung, welche für uns gesamt mehr Tiefe im Bild sorgt. NVIDIAs Hybrid Frustrum Trace Shadow ist dabei eine der exklusiven Einstellungen, die dafür sorgen, dass die Schatten im Abstand zur Lichtquelle weicher und härter werden. HFTS ist Bestandteil des GameWorks-3.1-SDKs. TXAA ist ebenso mit an Bord. Mithilfe von ANSEL können Spieler können hochauflösender und/oder 360°-Screenshots erstellt werden.

Zu den PC-exklusiven Funktionen gehört das Fehlen eines FPS-Limits, das Vorhandensein von 4K-Texturen, besonders realistischer Nebel-Simulation, die Multi-Monitor-Unterstützung, ein erweiterbares Sichtfeld und viele weitere Optionen. Auf dem PC unterstützt Watch_Dogs 2 auch den Multi-GPU-Betrieb.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar179024_1.gif
Registriert seit: 29.08.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 4617
Da kann ich nur an den Gameplay- Trailer von Watch Dogs erinnern:
https://www.youtube.com/watch?v=kPYgXvgS6Ww

Man weiß ja, wie das Spiel dann in Wahrheit aussah und lief...

Wenn man aus der Erfahrung heraus vom aktuellen Trailer auf Watch Dogs 2 selbst schließen kann, müsste die Grafik ja fast noch schlechter geworden sein :haha:
#2
customavatars/avatar1651_1.gif
Registriert seit: 01.04.2002

Admiral
Beiträge: 12067
Man scheint bei Ubisoft eingesehen zu haben, daß es beim 1. Teil ein Fehler war die PC Version auf Konsolenniveau runterzuziehen.
Da war für mich damals eine totale Enttäuschung und mein größter Fehlkauf aller Zeiten und ich hatte es gleich wieder deinstalliert.
#3
Registriert seit: 28.08.2005
Dortmund
Oberbootsmann
Beiträge: 815
Zitat Performer;25093648
Man scheint bei Ubisoft eingesehen zu haben, daß es beim 1. Teil ein Fehler war die PC Version auf Konsolenniveau runterzuziehen.
Da war für mich damals eine totale Enttäuschung und mein größter Fehlkauf aller Zeiten und ich hatte es gleich wieder deinstalliert.


Watch Dogs war aber nicht wegen der Optik ein nicht so gutes Spiel.
#4
Registriert seit: 20.05.2012

Gefreiter
Beiträge: 42
Der erste Teil der Serie war einfach nur langweilig und bot mir keine Langzeitmotivation. Am Ende galt mein Interesse nur, das Spiel so schnell wie möglich zu beenden.
#5
Registriert seit: 08.11.2015

Banned
Beiträge: 1381
Zitat oooverclocker;25093527
Man weiß ja, wie das Spiel dann in Wahrheit aussah und lief...


Da sie Nvidia's HFTS für den Shadowpass haben, sollte das schonmal ein goßer Pluspunkt sein, Gameplay hin und her.


HFTS und HBAO+ in Battlefield 1 und das Spiel wäre um Längen mehr ein grafischer Genuss. Ich finde die shadowmaps in Frostbite 3 dermaßen altbacken, da wirkte selbst Crysis besser...meine Meinung und auch offtopic :p
#6
Registriert seit: 08.11.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1289
Enge zusammenarbeit mit NVidia? Na dann mal gute Nacht an alle AMD Besitzer (mich eingeschlossen).
Da der erste Teil aber wirklich grottig war, tu ich mir den 2ten Teil eh nicht an.

Wird HFTS und HBAO+ denn wenigstens auch auf AMD Karten nutzbar sein oder sind die Leute dann alle von den Grafikoptionen ausgeschlossen?
#7
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
FFM
Admiral
Beiträge: 26155
der trailer sieht schon nett aus. aber dennoch abwarten und tee trinken. watch dogs 1 war ja wie bekannt ist nicht wegen dem grafik downgrade nicht so schlecht sondern das gameplay war einfach dürftig ums mal vorsichtig auszudrücken. selbst gta iv hat es besser gemacht und das ist 5 jahre älter gewesen^^
#8
customavatars/avatar72115_1.gif
Registriert seit: 04.09.2007
Oberpfalz
Vizeadmiral
Beiträge: 6419
Zitat L_uk_e;25094611
Enge zusammenarbeit mit NVidia? Na dann mal gute Nacht an alle AMD Besitzer (mich eingeschlossen).
Da der erste Teil aber wirklich grottig war, tu ich mir den 2ten Teil eh nicht an.

Wird HFTS und HBAO+ denn wenigstens auch auf AMD Karten nutzbar sein oder sind die Leute dann alle von den Grafikoptionen ausgeschlossen?


Brauchst auch nicht, ich fand Teil 1 echt nicht schlecht aber Teil 2 ist einfach nur mieß die Story ist lahm und die Charaktere einfach nur Ultra nervig....
#9
Registriert seit: 08.12.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2108
Mir kommts so vor wie wenn sie für die PC Version nur eine paar Nvidia Gamework Featurtes implementiert habe. Ohh, bessere Schatten, ohhh Kantenglättung ... naja warten wir mal ab ob es auch andere Unterschiede gibt. AMD natürlich benachteiligt, jedoch glaube ich dass es nicht viel unterschied zur Konsolenversion geben wird bis auf 4k Texturen und Sichtweite.
Aber da ichs eh nicht spielen werde, sollte ich mich evtl auch nicht beschweren. :shot:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Augmented Reality: Pokémon Go für Android und iOS verfügbar

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/POKEMON_GO

Ingress, welches im Herbst 2012 von Niantic Labs zunächst für Android und später auch für iOS veröffentlicht wurde, ist eines der bekanntesten Augmented-Reality-Spiele. Mithilfe von Standortdaten des GPS-Moduls im Smartphone werden markante Orte der realen Welt, wie beispielsweise Denkmäler,... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]

BioShock The Collection - BioShock Infinite angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BIOSHOCK_INFINITE_LOGO

Mit dem 2013 erschienenen Titel BioShock Infinite erschien der insgesamt dritte BioShock-Titel im Hause 2K Games. Das von Irrational Games, ehemals 2K Boston, entwickelte Spiel spielt im Jahre 1912 in der fiktiven Stadt Columbia, die von dem Propheten Comstock gegründet wurde. Die Stadt schwebt... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]