> > > > Super Mario Run ab dem 15. Dezember für voraussichtlich 9,99 Euro

Super Mario Run ab dem 15. Dezember für voraussichtlich 9,99 Euro

Veröffentlicht am: von

super mario runSelbst wen die Vorstellung des iPhone 7 und iPhone 7 Plus mitsamt der neuen Funktionen wenig überrascht haben dürfte, umso überraschender war die Ankündigung, einen Endless Runner aus dem Mario-Universum auf das iPhone und iPad zu bringen. Super Mario Run sollte bis Ende des Jahres erhältlich sein und auf In-App-Käufe verzichtet. Nun nennt Nintendo einen Preis und das dazu passende Datum.

9,99 US-Dollar soll Super Mario Run für iOS kosten und ist damit deutlich teurer, also viele andere Spiele. Diese setzen dabei aber meist auch auf andere Finanzierungsmethoden, wie zum Beispiel In-App-Käufe. Bereits bei der Ankündigung von Super Mario Run sagte Shigeru Miyamoto, Erfinder von Mario, Zelda und Donkey Kong, dass er von In-App-Käufen wenig halte und Super Mario Run daher auf diese verzichten werde. Stattdessen betonte er mehrfach, dass er hinter den Vollpreis-Titeln stehe, die zu einem einmaligen Kaufpreis alle Funktionen bieten. Dazu gehören drei Spielmodi, wobei die einzelnen Mechaniken sich nur unwesentlich unterscheiden. Die Namen der drei Modi lauten „World Tour", „Toad Rally" und „Kingdom Builder". „World Tour" soll 24 Level in sechs Welten beinhalten, während es in „Toad Rally" darum geht besonders spektakuläre Sprünge in Reihe zu schaffen.

Offiziell bestätigt hat Nintendo bisher nur den US-Preis von 9,99 US-Dollar. An dieser Stelle kann aber davon ausgegangen werden, dass hierzulande 9,99 Euro verlangt werden. Super Mario Run wird vom Start weg in 151 Ländern verfügbar sein. Neben Englisch werden auch Sprachen wie Japanisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugisisch, Italienisch, Niederländisch, Russisch und Mandarin unterstützt.

„The wait is almost over for a Super Mario game that can be played on mobile devices," sagt Doug Bowser, Nintendo of America’s Senior Vice President of Sales und Marketing. „Developed under the direction of Mario creator Shigeru Miyamoto, Super Mario Run brings a new take on the series’ beloved action-platforming gameplay to iPhone and iPad for the first time."

Super Mario Run ist ein Endless Runner, bei dem sich die Spielfigur immer nur nach vorne bewegt. Per Touch springt er hoch und weicht Gegnern und Hindernissen aus. Weitere Informationen zum Spiel gibt es auf www.supermariorun.com.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar203945_1.gif
Registriert seit: 08.03.2014
Merzig
Leutnant zur See
Beiträge: 1181
Krasser Preis!
#2
Registriert seit: 12.06.2015

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1304
Naja wenn man überlegt, wieviele Leute 5-10 Euro für ingamekäufe ausgeben finde ich das in Ordnung.
#3
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1201
Stimmt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]