> > > > Life is Strange bekommt eigene Serie

Life is Strange bekommt eigene Serie

Veröffentlicht am: von

life is strange logoDas preisgekrönte Spiel Life is Strange vom französischen Entwicklerstudio Dontnod Entertainment wurde vor kurzem erst mit Episode 1 kostenlos zur Verfügung gestellt. Nun gibt der Publisher gemeinsam mit Legendary Digital Studios bekannt, dass das in 5 Episoden aufgeteilte Spiel eine digitale Serie zur Seite gestellt bekommen wird. Das dürfte viele Fans rund um die Geschichte um Max und Chloe erfreuen.

In Life is Strange entdeckt die Photographie-Studentin Max Caulfield, dass sie aufgrund von nicht näher beschriebenen Umständen imstande ist, die Zeit in begrenztem Umfang zurückzudrehen. Später rettet sie ihrer früheren Freundin Chloe Price dadurch das Leben. Gemeinsam entdecken die beiden auf der Suche nach der verschwundenen Rachel Amber die dunkle Seite der Stadt Arcadia Bay.

Das Spiel besticht vorallem durch die liebevoll gestaltete Welt und einem eigenen Grafikstil, der frischen Wind in die sonst auf Fotorealismus getrimmten Spiele anderer Studios bringt. Die angedachte Serie ist allerdings noch in einer sehr frühen Phase. Legendary und Square Enix sind aktuell auf der Suche nach Storywritern. Auch was das Casting betrifft wurde sich bisher Seitens der Verantwortlichen in Schweigen gehüllt.

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar125190_1.gif
Registriert seit: 15.12.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2637
Das Spiel lebt von den Entscheidungen, die man ständig treffen muss. Sowas kann man in einer Serie doch nur schwer darstellen.
#2
Registriert seit: 20.09.2015

Hauptgefreiter
Beiträge: 254
Zitat Pazox;24790612
Das Spiel lebt von den Entscheidungen, die man ständig treffen muss. Sowas kann man in einer Serie doch nur schwer darstellen.


Butterfly Effect schon mal gesehen? Klappt wunderbar.
#3
customavatars/avatar59587_1.gif
Registriert seit: 07.03.2007
Pforzheim
Kapitän zur See
Beiträge: 3730
Zumal alle Entscheidungen nur "Nebenstraßen" sind, welche natürlich den Verlauf beeinflussen, nicht aber die zwei Enden.

Es ist eine wunderbar erzählte Geschichte, die man sicher gut in einer Serie darstellen könnte (was sich von einem LetsPlay im Prinzip nicht unterscheiden würde, wo man auch keine eigene Entscheidungen hat).
#4
customavatars/avatar126612_1.gif
Registriert seit: 06.01.2010
Großostheim
Kapitänleutnant
Beiträge: 1731
Darauf freue ich mich sehr! Das Spiel ist erzählerisch eins der besten überhaupt! Wenn die Serie nur halb so gut umgesetzt wird, wie das Spiel, wird das ein riesen Erfolg! Selten so ein mitreisendes Spiel gespielt!:eek:
#5
customavatars/avatar157270_1.gif
Registriert seit: 19.06.2011
Deutschland
Leutnant zur See
Beiträge: 1129
würde mir noch eine 2 Teil wünschen
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]