> > > > Life is Strange bekommt eigene Serie

Life is Strange bekommt eigene Serie

Veröffentlicht am: von

life is strange logoDas preisgekrönte Spiel Life is Strange vom französischen Entwicklerstudio Dontnod Entertainment wurde vor kurzem erst mit Episode 1 kostenlos zur Verfügung gestellt. Nun gibt der Publisher gemeinsam mit Legendary Digital Studios bekannt, dass das in 5 Episoden aufgeteilte Spiel eine digitale Serie zur Seite gestellt bekommen wird. Das dürfte viele Fans rund um die Geschichte um Max und Chloe erfreuen.

In Life is Strange entdeckt die Photographie-Studentin Max Caulfield, dass sie aufgrund von nicht näher beschriebenen Umständen imstande ist, die Zeit in begrenztem Umfang zurückzudrehen. Später rettet sie ihrer früheren Freundin Chloe Price dadurch das Leben. Gemeinsam entdecken die beiden auf der Suche nach der verschwundenen Rachel Amber die dunkle Seite der Stadt Arcadia Bay.

Das Spiel besticht vorallem durch die liebevoll gestaltete Welt und einem eigenen Grafikstil, der frischen Wind in die sonst auf Fotorealismus getrimmten Spiele anderer Studios bringt. Die angedachte Serie ist allerdings noch in einer sehr frühen Phase. Legendary und Square Enix sind aktuell auf der Suche nach Storywritern. Auch was das Casting betrifft wurde sich bisher Seitens der Verantwortlichen in Schweigen gehüllt.

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar125190_1.gif
Registriert seit: 15.12.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2530
Das Spiel lebt von den Entscheidungen, die man ständig treffen muss. Sowas kann man in einer Serie doch nur schwer darstellen.
#2
Registriert seit: 20.09.2015

Hauptgefreiter
Beiträge: 234
Zitat Pazox;24790612
Das Spiel lebt von den Entscheidungen, die man ständig treffen muss. Sowas kann man in einer Serie doch nur schwer darstellen.


Butterfly Effect schon mal gesehen? Klappt wunderbar.
#3
customavatars/avatar59587_1.gif
Registriert seit: 07.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3497
Zumal alle Entscheidungen nur "Nebenstraßen" sind, welche natürlich den Verlauf beeinflussen, nicht aber die zwei Enden.

Es ist eine wunderbar erzählte Geschichte, die man sicher gut in einer Serie darstellen könnte (was sich von einem LetsPlay im Prinzip nicht unterscheiden würde, wo man auch keine eigene Entscheidungen hat).
#4
customavatars/avatar126612_1.gif
Registriert seit: 06.01.2010
Großostheim
Kapitänleutnant
Beiträge: 1716
Darauf freue ich mich sehr! Das Spiel ist erzählerisch eins der besten überhaupt! Wenn die Serie nur halb so gut umgesetzt wird, wie das Spiel, wird das ein riesen Erfolg! Selten so ein mitreisendes Spiel gespielt!:eek:
#5
customavatars/avatar157270_1.gif
Registriert seit: 19.06.2011
Deutschland
Leutnant zur See
Beiträge: 1051
würde mir noch eine 2 Teil wünschen
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]