> > > > The Pinnacle of V: Atemberaubender Grafik-Mod für GTA 5

The Pinnacle of V: Atemberaubender Grafik-Mod für GTA 5

Veröffentlicht am: von

gtavEnde November machte der Modder Martin Bergmann mit einem fotorealistischen Grafik-Mod für Star Wars: Battlefront auf sich aufmerksam, arbeitet aber schon seit einigen Monaten auch an einer Modifikationen für Grand Theft Auto 5 – bislang ist diese allerdings noch nicht veröffentlicht worden. Mit „The Pinnacle of V – World Enhancement Project“ schlägt nun Josh Romito in eine ähnliche Kerbe. Seine Grafik-Mod bietet ebenfalls eine sehr realistische Grafik für GTA 5.

Verbessert wurde unter anderem die Schattendarstellung, die Reflexionen und das Beleuchtungssystem. Die Regen- und Winddarstellung, aber auch die Vegetation will man grafisch ebenfalls verbessert und zahlreiche hochauflösende 4K-Texturen integriert haben. Doch damit nicht genug: Der Modder will neben den zahlreichen Grafik-Verbesserungen zudem Änderungen an den Spielinhalten vorgenommen haben. So will man das Handling zahlreicher Fahrzeuge überarbeitet und die Bevölkerungsdichte erhöht haben. Zudem soll es vielmehr unterschiedliche Gesichter für die Passanten geben, die zudem häufiger in Straßenkämpfen zwischen rivalisierenden Gangs oder mit der Polizei und wilden Tieren auftreten. Die Waffen-Sounds und –Animationen will man ebenfalls angepasst sowie deren Stärke je nach Waffentyp realistischer gestaltet haben.

Auf der Webseite des Entwicklers gibt es nicht nur eine Übersicht aller Features von „The Pinnacle of V – World Enhancement Project“, sondern auch zahlreiche Screenshots und Videos. Eine kurze Anleitung zur Installation des Mods und die nötigen Download-Files stehen dort ebenfalls zur Verfügung. Wer jedoch den Mehrspielermodus GTA Online spielt, sollte vorsichtig sein und auf jeden Fall vorher ein Backup anfertigen. Rockstar Games schließt Änderungen an den Spieldateien für den Online-Modus rigoros aus.

Auch wenn sich die PC-Version von Grand Theft Auto 5 unseren Benchmarks zufolge schon mit einer Mittelklasse-Grafikkarte sehr gut spielen lässt, muss das nicht zwangsläufig für den hier genannten Mod gelten. Die Entwickler empfehlen eine leistungsstarke Grafikkarte mit viel Videospeicher, nennen allerdings keine Modelle. Wer das Original-Spiel mit durchschnittlich 30 FPS spielt, braucht sich kaum Hoffnungen zu machen, die Grafikmod ausprobieren zu können. Zur Not müssen die Grafikeinstellungen im Spiel reduziert werden. Die Leistung hätte jetzt aber höchste Priorität bei der Weiterentwicklung des Projekts.

Social Links

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar163675_1.gif
Registriert seit: 22.10.2011
München
Vizeadmiral
Beiträge: 6272
Ohne die Mod sieht es mMn besser aus.
#2
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Mal abgesehen davon, dass die meisten Settings damit echt beschissen aussehen.

Regen / grauer Himmel und dezente Beleuchtung gehen in Ordnung.

Sonnenschein, Innenbeleuchtung und Sonnenauf-/ Untergang sind absolut zum brechen. Saturation und Kontrast sind ekelhaft drüber und insgesamt stimmt da vieles nicht. Von den Farben reden wir lieber garnicht.

Schön ist anders - vor allem, wenn man bei Sonnenschein und Beleuchtung einfach Augenkotze bekommt.
#3
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Dieburg
Admiral
Beiträge: 29113
einfach reshade weglassen^^

das video ist aber auch echt beschissen.

außerdem :

Zitat
IF ANYONE WANTS TO TEMPORARILY FIX THE OVER SATURATION - DO THE FOLLOWING -

Open up each weather file in a text editor (update/update.rpf/common/data/timecycle - w_clear.xml, w_extrasunny.xml, etc, etc.)
use the search function(ctrl+f) to find this parameter -

Replace the entire line with the one below -
1.0000 1.0000 1.0000 1.0000 1.0000 1.0000 1.0000 1.0000 1.0000 1.0000 1.0000 1.0000 1.0000
(there are 2 occurrences of this parameter per weather.)

Save, close, and re-install the files you edited.
(you may only have to do this for extrasunny and clear - they seem to be the only weathers people are having issues with. Edit for your own preference.)

I'll have an optional download up on the site tomorrow for those of you that aren't comfortable with editing files yourself.


schlimmer ist jedoch das downloaden. 1gb dauernd unter normalen umständen rund 2-3 minuten bei mir in steam. dank mediafire zieht sich das zwischen 20 min und 2 stunden hin und her -.-
#4
Registriert seit: 13.05.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 843
was sehen die leute in den mods, ist einfach kontrast angezogen farbbalace verändert, das ist wie mit schlechten fotos da sieht man auch mehr details, weil sie einem formlich ins auge stechen

ich glaube die leuten vermissen die zeit wo es noch keine 32 bit gab, der mod sieht von den farben her aus wie need for speed 1
#5
customavatars/avatar167684_1.gif
Registriert seit: 07.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1894
Ach du Kacke. Sieht echt fürchterlich aus. ich beziehe mich auf diesesverlinkte Video.

Fürchterliche Farben und der Himmel sieht deutlich schlechter aus.
#6
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Dieburg
Admiral
Beiträge: 29113
das video ist auch ein test.

die aktuelle version sieht bei mir deutlich anders aus..
#7
customavatars/avatar177007_1.gif
Registriert seit: 10.07.2012
Magdeburg
Obergefreiter
Beiträge: 86
Auch bei mir sieht es komplett anders aus. Habe aber die ENB und das Reshade von pinnacle nicht benutzt.
#8
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1953
Habe mir unter "atemberaubend" auch was anderes vorgestellt. :fresse:
#9
Registriert seit: 30.12.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 206
Traurig wie wenig Wertschätzung man hier für die Mod übrig hat. Die zahllosen Stunden, die in die Erstellung der Mod geflossen sind und die vielen anderen Änderungen werden völlig außer Acht gelassen und so wird die Mod auf einige Effekte reduziert, die nicht jedem gefallen, die aber allesamt durch Parameter anpassbar sind und ohne Zweifel auch noch optimierungsbedarf besteht. Trotzdem muss man hier Begriffe wie "hässlich", "zum Brechen" oder "beschissen" lesen..
Da blutet einem wirklich das Modder-Herz.

Stellt euch vor ihr baut ein Haus mit euren eigenen Händen und Leute sagen dann, das ganze Haus wäre beschissen, weil ihnen die Farbe der Ziegel nicht gefällt. Nur mit dem Unterschied, dass der Modder die Mod für die Community kostenlos zur Verfügung stellt. Das Haus hingegen braucht ja nur euren Geschmack zu treffen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Inklusive Benchmarks: Destiny 2 im Technik-Check

Logo von IMAGES/STORIES/2017/DESTINY2

Seit einigen Tagen ist es auf dem PC verfügbar und die Entwickler haben versprochen, dass Destiny 2 mehr als nur eine einfach Konsolenumsetzung sein soll. Man will die Leistung moderner Grafikkarten besser nutzen, als dies üblicherweise der Fall ist. Damit soll auch eine gewisse Rechtfertigung... [mehr]