> > > > Ubisoft teilt die Systemvoraussetzungen für Assassin’s Creed Syndicate mit

Ubisoft teilt die Systemvoraussetzungen für Assassin’s Creed Syndicate mit

Veröffentlicht am: von

ubisoft

Im Mai 2015 wurde mit Syndicate der nächste Teil der erfolgreichen Assassin’s Creed angekündigt. Diesmal wird es den Spieler mitten ins viktorianische London verschlagen, in die Hauptstadt des British Empire. Das Szenario eröffnet neue Fortbewegungsmittel (Eisenbahnen!), zudem wird man neben Jacob Frye auch eine weibliche Protagonistin spielen können – seine Zwillingsschwester Evie Frye. Kurz vorm Launch klärt Ubisoft jetzt darüber auf, was PC-Spieler für einen Rechner benötigen werden:

Minimale Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (64 Bit-Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i5-2400s @ 2.5 GHz oder AMD FX-6350 @ 3.9 GHz
  • RAM: 6 GB oder mehr
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 660 oder AMD Radeon R9 270 (2 GB VRAM mit Shader Model 5.0)
  • DirectX: DirectX June 2010 Redistributable
  • Sound: DirectX-kompatible Soundkarte mit aktuellem Treiber

Empfohlene Systemvoraussetzungen:

  • Prozessor: Intel Core i7-3770 @ 3.5 GHz oder AMD FX-8350 @ 4.0 GHz
  • RAM: 8 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 (4 GB) oder GTX 970 (4 GB) oder AMD Radeon R9 280X (3 GB) oder besser. Für Full HD werden mindestens 3 GB VRAM benötigt.
  • DirectX: DirectX June 2010 Redistributable
  • Sound: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte mit aktuellen Treibern
  • Festplatte/SSD: 50 GB freier Speicherplatz

Ab dem 19. November können endlich auch PC-Spieler als Assassinen nach London aufbrechen. Die Versionen für PlayStation 4 und Xbox One sind schon seit dem 23. Oktober erhältlich.

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar210052_1.gif
Registriert seit: 08.09.2014

Bootsmann
Beiträge: 548
Am Ende wirds zu Release eh wieder wie Unity auf keiner Hardware vernünftig laufen. Würd mich nicht wundern bei Ubisofts technischen Meisterleistungen innerhalb der letzten jahren *hust* WatchDogs
#2
customavatars/avatar143071_1.gif
Registriert seit: 05.11.2010
Alpenvorland
Fregattenkapitän
Beiträge: 2971
3 Patchs und 3 Beta-Treiber später wirds sicher ganz gut laufen ^^
#3
Registriert seit: 13.10.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 892
Die Hardwareanforderungen sind ja im vergleich zu Unity um einiges gestiegen.
#4
customavatars/avatar143071_1.gif
Registriert seit: 05.11.2010
Alpenvorland
Fregattenkapitän
Beiträge: 2971
Bitte? Ich würde eher sagen gefallen!

Unity Minimum:
I5 2500k oder 8350 4GHz
GTX680 oder HD7970

Unity Empfohlen:
I7 3770 oder 8350 4GHz
GTX780 oder R9 290x

Assassin's Creed Unity - Systemanforderungen offiziell bestätigt [Update] - GameStar

In Sachen CPU ist also das Minimum etwas gefallen und was die GPU betrifft ist beides um ca. 2 Klassen gefallen.

Jetzt muss das nurnoch der Realität entsprechen.
#5
customavatars/avatar198754_1.gif
Registriert seit: 15.11.2013

Banned
Beiträge: 1520
Das Spiel sieht DEUTLICH schlechter aus als Unity und hat massiv an NPCs verloren, von daher wird das auf jeder Krücke laufen, außer naja Ubisoft...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]