> > > > Start your Engines: Neuer Trailer zu Project Cars veröffentlicht

Start your Engines: Neuer Trailer zu Project Cars veröffentlicht

Veröffentlicht am: von

project carsEigentlich hätte Project Cars pünktlich zum Weihnachtsgeschäft in den Läden liegen sollen, doch wenige Wochen vor der geplanten Veröffentlichung entschieden sich die Entwickler dazu, die Veröffentlichung des Rennspiels um einige Wochen nach hinten zu verschieben. Am 20. März 2015 soll der Titel endlich erscheinen. Zwei Monate vor diesem Termin veröffentlichten die Entwickler nun einen neuen, vielversprechenden Trailer.

Dieser demonstriert wieder einmal mehr die Grafikpracht von Project Cars und zeigt einige der im Spiel enthaltenen Fahrzeuge. Auch unterschiedliche Ansichten - von der Verfolger-Perspektive bis hin zur Cockpit-Ansicht - aber auch unterschiedliche Wetter-Szenarien werden gezeigt. Neben dem neuen Trailer verrieten die Entwickler auch weitere Details. So wird Project Cars von Anfang nicht nur die volle 4K-Auflösung unterstützen, sondern auch mit 12K zurechtkommen. Damit können drei 4K-Displays im Surround-Betrieb nebeneinander betrieben werden - wie ein solcher Aufbau in der Praxis mit drei QHD-Monitoren funktioniert, hatten wir jüngst in einem Artikel untersucht. Bei einer solch hohen Auflösung und der doch schicken Grafik des Spiels bedarf es dann aber sicherlich einer leistungsstarken Hardware mit mehreren High-End-Grafikkarten im SLI- bzw. CrossFireX-Verbund.

Zudem sollen mehr als 40 Lenkräder unterschiedlichster Hersteller unterstützt werden. Die Oculus Rift wird der Titel ebenfalls von Anfang an unterstützen, genau wie NVIDIAs Shield oder das Project Morpheus von Sony.

Wenn alles klappt, dann erscheint Project Cars am 20. März 2015 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One. Später soll zudem eine Version für die Nintendo Wii folgen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • Diablo 3: Season 16 startet am Freitag

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/DIABLO3_2

    Die 16. Saison von Diablo 3 steht in den Startlöchern und beginnt am 18. Januar 2019 pünktlich um 17:00 Uhr deutscher Zeit. Das geplante Ende der “Saison des Prunks” ist laut Blizzard der 17. März, ebenfalls um 17:00 Uhr. Dies kann sich aber nach Aussagen des US-amerikanischen... [mehr]

  • Quake 2 vollständig per Ray Tracing berechnet

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/RAY-TRACING

    NVIDIA hat mit der RTX-Technik einen erneuten Vorstoß hin zu per Ray Tracing berechneten Grafikeffekten gemacht. Man kann zu den Hardwareanforderungen der Reflexionseffekte in Battlefield V eine eigene Meinung haben, die Optik aber setzt neue Maßstäbe. Alle weiteren Details zu Ray Tracing in... [mehr]