> > > > Das Internet Archive stellt kostenlos an die 2.400 MS-DOS-Spiele bereit

Das Internet Archive stellt kostenlos an die 2.400 MS-DOS-Spiele bereit

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news new

Das gemeinnützige Internet Archive will digitale Daten langfristig archivieren und der Allgemeinheit zugänglich machen. Den meisten Nutzern dürfte vor allem die Wayback Machine bekannt sein, über die ältere Versionen von Webseiten aufgerufen werden können. Aber das Internet Archive hält beispielsweise auch ältere Filme, Musik und Software vor. Das Softwareangebot wurde jetzt um ein Schmankerl erweitert - ab sofort können kostenfrei an die 2.400 MS-DOS-Titel gespielt werden.

Schon im November wurden 900 Spielhallenklassiker zugänglich gemacht. Jetzt folgt ein noch einmal umfangreicher MS-DOS-Spielekatalog zugänglich gemacht. Technisch realisiert wird die Spielenutzung über einen EM-DOSBOX-Emulator, der im Browser läuft. Die Spiele können also direkt im Browser gestartet werden. Wir haben das mit einigen Titeln ausprobiert. Aktuell nimmt das Laden der Spiele einige Zeit in Anspruch (sicherlich vor allem bedingt durch das erhöhte Nutzerinteresse nach einigen Presseberichten), ansonsten überzeugt diese Umsetzung aber durch den direkten Zugang zu den Spielen. Auch mit Mauseingabe und Soundwiedergabe traten bei den angespielten Titeln keine Probleme auf. Trotzdem weist das Internet Archive darauf hin, dass die Emulation noch im Beta-Stadium ist. Optisch etwas störend sind auf Breitbildmonitoren weiße Randstreifen neben dem 4:3-Bild.

internet archive ms-dos

Unter den Spielen sind etliche namhafte Klassiker - beispielsweise verschiedene Commander Keen- und Duke Nukem-Teile, Wolfenstein 3D, Prince of Persia oder auch Lemmings. Viele dieser Spiele kann man auch über Abandonware-Seiten beziehen, durch den in-browser Emulator ist die Nutzung im Internet Archive aber besonders einfach. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Da werde ich sicherlich nochmal die ein oder andere Stunde meiner romantisch verklärten Kindheit nacherleben.
#2
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8661
Natürlich toll wenn man keinen Aufwand und es kostenlos mag, macht imho keinen Spaß in dem Mini-Fensterchen. Lieber mal wieder den echten C64 anschließen oder ne DOS-Kiste zusammenfriemeln.
#3
customavatars/avatar97341_1.gif
Registriert seit: 23.08.2008
Bitz
Anime und Hardware Otaku
Beiträge: 13895
Compaq Armada 1592DT :)

NT ist sogar intern :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]