> > > > Mantle-Patch für Sniper Elite 3 nun erhältlich

Mantle-Patch für Sniper Elite 3 nun erhältlich

Veröffentlicht am: von

AMD Gaming EvolvedMit Sniper Elite 3 stieß vor einigen Monaten das vierte Spiel auf den Markt, welches offiziell die kalifornische Grafik-API "Mantle" unterstützt. Allerdings, wie bisher bei jedem Titel bis auf Plants vs. Zobies: Garden Warfare, wurde die "Mantle"-Unterstützung als Patch angekündigt. Dieser ist nun auf der Webseite des Entwicklers Rebellion Games zum Download verfügbar. In Sniper Elite 3 kämpft man, wie der Name bereits vorgibt, als Sniper in Afrika gegen das Nazi-Regime.

DXvsMantle

Das auf die Asura-Engine setzende Spiel soll laut Entwickler-eigenen Benchmarks unter der "Mantle"-API im Vergleich zum Direct3D-11-Renderpfad etwa 13,6 Prozent mehr FPS erreichen. Diese Vorteile relativieren sich jedoch je höher die Auflösung und damit auch die Auslastung der Grafikkarte wird.

Die Vorteile der "Mantle"-API in Sniper Elite 3 listet der Entwickler wie folgt auf:

  • Improved frame rate
  • Reduced CPU power consumption (important for laptops)
  • Less susceptible to frame rate spikes when other programs hit the CPU
  • Future scalability with higher numbers of cores
  • Scope for increasing scene and world complexity
  • Ability to increase the CPU budget for other systems like AI.

Um "Mantle" in Sniper Elite 3 nutzen zu können, muss eine AMD-Grafikkarte mit Graphics-Core-Next-Architektur sowie der AMD-Catalyst-14.9-WHQL-Treiber vorhanden sein.

Benchmark graph1

Den Patch gibt es direkt über Steam als Download und den Treiber bekommt man kostenlos von der AMD-Webseite

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1407
Bei Mantle ist es völlig egal, welche CPU eingesetzt wird ;) Die Effekte treten sowohl auf AMD, als auch auf Intel Prozessoren auf
#5
customavatars/avatar49770_1.gif
Registriert seit: 20.10.2006
non paged area
Kapitän zur See
Beiträge: 3756
AMD macht gerne Grafik Benchmarks auf Intel CPU's. Gibt einfach ein besseres Ergebnis :)
#6
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1407
Die Benchmarks sind aber nicht von AMD direkt.
#7
customavatars/avatar82129_1.gif
Registriert seit: 10.01.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 817
Hier hats noch einen coolen Blogeintrag vom Entwickler zu Mantle in Sniper Elite 3:
http://www.rebellion.co.uk/blog/2014/10/2/mantle-comes-to-sniper-elite-3
#8
customavatars/avatar145021_1.gif
Registriert seit: 12.12.2010

Banned
Beiträge: 5646
Danke für die News werd ich gleich mal antesten, allerdings noch mit deaktiviertem CF.

Eventuell kann AMD durch Mantle ihre GPU´s etwas mehr pushen?
#9
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitän zur See
Beiträge: 3228
Zitat elchupacabre;22709608
Also im Koop hats mir und meinen Kumpels schon durchaus Spass gemacht, da hab ich schon schlimmeres gespielt.

Immer dieses im Koop Argument mit Kumpels hat es Spass gemacht........

Ich muss nur die (immer wieder gleich langweilig aussehenden) trailer sehen um zu entscheiden, das wird auf jeden Fall nicht gekauft. Naja das ist aber auch eine Geschmackssache! Ich kann das setting (und obendrein unnatürlichen Grafikstil) einfach nicht leiden.

Ich frage mich wozu Gelder verschwendet werden um Mantle support einzubetten, da es solche Spiele offensichtlich nicht benötigen. Oder geht es einfach nur darum Erfahrungen zu sammeln bzw aufzuzeigen was möglich und rauszuholen ist, was auch nicht verkehrt wäre.
#10
Registriert seit: 30.08.2014

Banned
Beiträge: 7004
Ich kann nur schreiben, was Tatsache ist, als reines Singleplayer Game hätte ich es mir nicht zugelegt, im Koop hats Spass gemacht, ob dir das nun passt, oder nicht.

Ich kann anhand eines Trailers, weder bei Film, noch bei Spielen, nicht entscheiden, wie gut er/es ist. Deshalb mache ich mir, wenn möglich, gern selbst ein Bild davon.
#11
customavatars/avatar43329_1.gif
Registriert seit: 21.07.2006
Mainz-KH
Kapitän zur See
Beiträge: 3872
Also das 2er war im coop wiklich zu gebrauchen, auch mangels beauchbarer Alternativen.

Das 3er wird gekauft wenn man es für 10 € oder so bekommt.
Allerdings auch wieder nur wegen Coop.
#12
customavatars/avatar150315_1.gif
Registriert seit: 16.02.2011
BaWü -> KA
Flottillenadmiral
Beiträge: 4331
Ich finde auch den singleplayer OK, sowohl bei SE-V2 als auch jetzt beim V3 :)
Gibts den alternativen ? Die restlichen sniper games wie z.b. GhostSnWarrior 2 sind so lala und noch mehr low, wobei ich GhostWarrior2 auch im SP und den DLC durchgezockt hab :-P
#13
customavatars/avatar75855_1.gif
Registriert seit: 29.10.2007
München
Vizeadmiral
Beiträge: 6442
An alternativen Sniper-Shootern wär ich auch interessiert.
Von Sniper Ghost Warrior kenn ich nur den ersten Teil, der war schon recht buggy hat aber durchaus Spaß gemacht.
Die Qualität des Games war halt insgesamt sehr durchwachsen.

Sniper Elite kenn ich nur V2 weil's die mal kostenlos gab. 45 EUR für Teil 3 erscheinen mir aber schon ein wenig teuer.

Insgesamt scheint mir diese Genre-Ecke recht billig besetzt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]