> > > > GTA V: 12-GB-Version der PlayStation 3 zu klein für weitere Updates

GTA V: 12-GB-Version der PlayStation 3 zu klein für weitere Updates

Veröffentlicht am: von

rockstarWährend PC-Spieler und Besitzer einer PlayStation 4 bzw. Xbox One noch immer auf einen offiziellen Release-Termin von GTA V warten, kann das Spiel bald auch nicht mehr auf einer PlayStation 3 SuperSlim mit 12-GB-Speicher gespielt werden. Laut eines Eintrages im offiziellen Support-Forum von Rockstar Games ist das Update auf Version 1.16 das letzte Update, das auf der 12-GB-Version der Konsole installiert werden konnte. Das Update brachte unter anderem die Flugschule in den Mehrspielerpart von GTA Online und wurde erst vor wenigen Tagen veröffentlicht.

Zukünftige Updates sollen sich laut Rockstar Games auf der PlayStation 3 SuperSlim mit 12 GB aufgrund der zu geringen Speicherkapazität des Flashspeichers nicht mehr installieren lassen. Um den Onlinemodus von Grand Theft Auto 5 auch zukünftig nutzen zu können, rät die Spieleschmiede betroffenen Spielern, ihre Konsole um eine 2,5-Zoll-Festplatte mit größerer Speicherkapazität und einer Bauhöhe von 7,5 Millimetern zu erweitern und die bereits abgelegten Daten auf die größere Festplatte zu migrieren. Wie das funktioniert, erklärt Rockstar Games in seinem Support-Beitrag. Laut Rockstar Games müssen für Nutzung von GTA Online stets die aktuellsten Updates installiert sein.

GTA Online wird damit der erste Titel werden, der nicht auf allen Versionen einer Konsolen-Generation lauffähig ist.

Social Links

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 25.12.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 196
Wieder typisch: "GTA Online wird damit der erste Titel werden, der nicht auf allen Versionen einer Konsolen-Generation lauffähig ist."

Diese Aussage mag nur zutreffen sein, wenn es im Kontext um ein Spiel auf Konsolen-Generation einer Playstationen zutrifft.

Allgemein gesprochen natürlich unwahr, weil schon vor 6 Jahren Spiele auf der X-Box 360 Plattform erhältlich waren, welche nur bestimmte Funktionen oder allgemein mit Festplatte spielbar waren und ansonsten die Funktion versagten, was aber auch vor dem Kauf auf der Verpackung ersichtlich war (HALO 3 mit XBL und hier dann der Koop-Mode sowie FF Online).

Hat ja schon fast DeutschePlödelAgentur-Qualität oder entspricht SPRUNG-Online Schreibelei.
#2
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8156
Einerseits bin ich geneigt zu schreiben "typisch Rockstar", andererseits hätte ich mir persönlich auch niemals eine 12GB PS3 gekauft, wenn ich ernsthaft vorgehabt hätte, damit viel zu spielen und das Ding nicht nur als Streamingclient (maxdome, Amazon etc.) oder als BD-Player zu nutzen.
#3
customavatars/avatar116788_1.gif
Registriert seit: 20.07.2009

Bootsmann
Beiträge: 677
Wie wärs wenn Rockstar ihre Daten mal ordentlich komprimieren würde ich wette allein bei sound assets könnten die mehrere hundert mb einsparen...oder sie verlagern teile des datenvolumens in die cloud.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]