> > > > Spiele-Wochenende: Zahlreiche Titel im Humble-Store und bei GOG reduziert

Spiele-Wochenende: Zahlreiche Titel im Humble-Store und bei GOG reduziert

Veröffentlicht am: von

humble bundleAn diesem Wochenende gibt es zahlreiche namhafte Spieletitel bei unterschiedlichen Anbietern teils kräftig im Preis reduziert. Bis zu 80 Prozent lassen sich sparen. So lässt sich beispielsweise „Arcania: Gothic 4“ zu einem Preis von 4,99 Euro im Humble-Store kaufen. Sonst werden für den Titel 14,99 Euro fällig. Die beiden Vorgänger „Gothic 3“ und „Gothic II: Gold Edition“ lassen sich zu einem Preis von jeweils 2,49 Euro ebenfalls vergünstigt erwerben.

Wer es lieber actionlastiger haben möchte, der kann sich „Painkiller: Hell & Damnation Collector's Edition“ für 7,49 statt 29,99 Euro kaufen. Ansonsten gibt es im Humble-Store an diesem Wochenende zahlreiche Ableger der „Spellforce“-Reihe, der „Darksiders“-Serie und „Red Faction: Armageddon“ deutlich günstiger. Mit „Metro 2033“ und „Metro: Last Light“ sind zwei weitere Spielekracher im Angebot, die für 2,49 bzw. 4,99 Euro zu haben sind.

Wie gewohnt lassen sich alle Spiele aus dem Humble-Store bequem über Valves Vertriebsplattform Steam aktivieren, herunterladen und installieren. Wer die Spiele über den Humble-Store bestellt, der tut auch etwas Gutes. Er spendet zehn Prozent seines Umsatzes an das Amerikanische Rote Kreuz. Die Angebote im Humble-Store können noch in den nächsten zwei Tagen in Anspruch genommen werden. Die Promo-Aktion des Humble-Stores findet sich unter diesem Link.

Auch bei GOG.com lassen sich an diesem Wochenende zahlreiche Spiele-Klassiker zu einem vergünstigten Preis erwerben. Im Angebot sind mehr als 40 EA-Spiele, die teilweise nicht nur auf Windows-PCs laufen, sondern sich auch unter Mac OS X spielen lassen. Hier lassen sich bis zu 60 Prozent sparen. Auf der Liste der reduzierten Titel stehen unter anderem „SimCity 2000“, „Theme Park“, „Dungeon Keeper 2“, „Wing Commander 3“, „Sid Meier’s Alpa Centauri“, „Ultima“ oder „Syndicate Wars“. Alle Titel gibt es zu einem Preis von 2,39 US-Dollar. Alle GOG-Angebote finden sich unter diesem Link.

Wer hingegen keinen einzigen Cent ausgeben und trotzdem neue Spiele ausprobieren möchte, der sollte bei EA und Steam vorbeischauen. Hier lassen sich im Rahmen des Game-Time-Programms von EA derzeit nicht nur „Plants vs. Zombies: Garden Warfare“ für mehrere Stunden ausprobieren, sondern auch wieder der Online-Roboter-Shooter „Titanfall“, der an diesem Wochenende für 48 Stunden kostenlos angespielt werden darf. Bei Steam können an diesem Wochenende hingegen „Borderlands 2“ und „Dishonored“ angespielt werden.

Im Rahmen des 2K-Wochenendes gibt es aber auch hier zahlreiche Titel der Spieleschmiede teils drastisch im Preis reduziert. So lässt sich beispielsweise „Sid Meier’s Civilization V“ um 75 Prozent vergünstigt für 7,49 Euro herunterladen. Für „Borderlands 2“ werden an diesem Wochenende ebenfalls nur 7,49 Euro fällig. Der Vorgänger kostet 6,59 Euro. Ebenfalls im Angebot sind hier Titel der „Bioshock“- und „Xcom“-Reihe. Die Steam-Angebote finden sich unter diesem Link.

Social Links

Kommentare (3)

#1
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Ach ja, ich mag GOG.com. Guter Support, günstige Angebote und DRM-frei - keinerlei Zwänge wie z.B. bei Steam.
#2
customavatars/avatar22858_1.gif
Registriert seit: 14.05.2005
der 1000 Waküteile
Das Bastelorakel !
Beiträge: 48798
Da sind einige interessante Titel dabei !
#3
customavatars/avatar154752_1.gif
Registriert seit: 04.05.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1862
Gibt es die Games bei GOG/Humble auch in deutscher Sprache?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]

GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]