> > > > Über 375 Millionen Facebook-Nutzer spielen auf der Plattform

Über 375 Millionen Facebook-Nutzer spielen auf der Plattform

Veröffentlicht am: von

facebookTrotz stetig steigender Kritik ist Facebook in den letzten Jahren und Monaten immer weiter gewachsen. Inzwischen zählt das soziale Netzwerk über 1,23 Milliarden Nutzer, wovon eigenen Angaben zufolge rund 140 Millionen Fake-Accounts sein sollen. Im Rahmen der Game Developers Conference (GDC) in San Francisco hat sich Facebook erstmals dazu geäußert, wie viele Nutzer die im Jahr 2011 eingeführten Mini-Spiele wie "FarmVille" oder "Candy Crush" spielen. Demnach sollen monatlich 375 Millionen und damit jeder vierte Facebook-Nutzer das Spiele-Angebot regelmäßig in Anspruch nehmen und die Plattform nicht nur dazu nutzen, um Statusmeldungen zu posten oder um Kontakt mit Freunden und Bekannten aufzunehmen. Im Schnitt sollen täglich 735 Millionen Aufrufe auf die Spiele erfolgen.

Um in den Mini-Spielen schneller voranzukommen, lassen sich Gegenstände gegen Echtgeld erwerben. Auch hierzu hat sich das Unternehmen erstmals geäußert. Eine im September intern durchgeführte Studie brachte zutage, dass die Zahlungsbereitschaft unter Spielern vor allem dann auffällig hoch ist, wenn sie nicht nur vom Desktop aus spielen, sondern auch über das Tablet oder das Smartphone zugreifen. Sie sollen 3,3 Mal häufiger Geld über die In-App-Käufe Geld ausgeben als Spieler, die nur über den Desktop-Browser spielen. Werbeanzeigen sollen auf den mobilen Plattformen ebenfalls häufiger geklickt werden.

Um zukünftig noch mehr Facebook-Nutzer zum Spielen zu animieren, sollen die Spiele-Anfragen, die Nutzer an ihre Freunde verschicken können, demnächst überarbeitet werden. Bislang mussten Nutzer, die eine solche Anfrage über ihre Benachrichtigungen erhielten, aktiv werden und auf die Anfragen klicken, um zu erfahren, warum der Mitspieler anfragt. Zukünftig soll der Grund der Anfrage direkt in der Benachrichtigung angezeigt werden.

facebook speilebenachrichtungen k
Demnächst sollen Spiele-Anfragen auf Facebook ausführlicher werden.

Für Mitspieler ist dieser Schritt sicherlich praktisch, für die meisten Nutzer dürften die Spiele-Benachrichtigungen aber weiterhin nervig sein. Sie müssen jedes Spiel, das sie nicht interessiert, auf die Blockier-Liste setzen, um entsprechende Benachrichtigungen nicht mehr zu erhalten.

Social Links

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

DLC: Rise of the Tomb Raider Baba Yaga & 20 Years Anniversary angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

20 Jahre wird das Tomb Raider-Franchise nun alt und das nahmen Publisher Square Enix sowie Entwickler Crystal Dynamics zum Anlass, zum Jubiläum neben der Playstation 4 Version von „Rise of the Tomb Raider“ auch ein neues DLC zum 20. Geburtstag für den PC auf den Markt zu bringen. In diesen 20... [mehr]

Audi veröffentlicht R8 Star of Lucis passend zum Game "Final Fantasy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

„Final Fantasy XV“ wird heiß in der Gaming-Community erwartet: Ursprünglich sollte der Titel unter dem Namen „Final Fantasy Versus XIII“ noch als PS3-Exklusivspiel erscheinen. Dann krempelte man bei Square Enix das gesamte Projekt gehörig um und daraus wurde das „Final Fantasy XV“,... [mehr]

BioShock The Collection - BioShock Infinite angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BIOSHOCK_INFINITE_LOGO

Mit dem 2013 erschienenen Titel BioShock Infinite erschien der insgesamt dritte BioShock-Titel im Hause 2K Games. Das von Irrational Games, ehemals 2K Boston, entwickelte Spiel spielt im Jahre 1912 in der fiktiven Stadt Columbia, die von dem Propheten Comstock gegründet wurde. Die Stadt schwebt... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

BioShock The Collection - BioShock angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BIOSHOCK_LOGO

Mit BioShock erschien 2008 der von Ken Levine entwickelte geistige Nachfolger von System Shock 2. Am 16. September 2016 wird das preisgekrönte Spiel in einer überarbeiteten Version gemeinsam mit BioShock 2 und BioShock Infinite unter dem Namen BioShock The Collection für die aktuelle... [mehr]