> > > > Tomb Raider (2013) erreicht den Mac

Tomb Raider (2013) erreicht den Mac

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Tomb Raider 2013Während Lara Croft schon Anfang 2013 auf den Konsolen und dem PC nach einem Schiffsunglück irgendwo im Pazifik gelandet ist und gemeinsam mit anderen Passagieren versucht, die Insel mit vielen bösen Überraschungen zu erkunden, um sich irgendwann auf den Heimweg machen zu können, klettert, hüpft, rennt und kämpft die junge Frau ab sofort auch auf dem Mac um ihr Leben. Die Mac-Fassung des aktuellen Tomb-Raider-Spiels ist derzeit allerdings nur gegen 44,90 Euro im Mac-App-Store zu bekommen. In knapp einer Woche soll sich der Titel auch über Steam auf Apple-Rechnern spielen lassen.

Hierfür empfehlt der App-Store mindestens Mac OS X 10.9.1 oder neuer, einen Intel-Prozessor mit mindestens 2,0 GHz, insgesamt 4.096 MB Arbeitsspeicher und eine Grafikkarte mit nicht weniger als 512 MB Videospeicher. Ältere 3D-Beschleuniger wie die Radeon HD 2000, die GeForce 8000 oder Intels GMA werden nicht unterstützt. Auf der Festplatte oder der SSD sollte hingegen 13 GB freier Speicherplatz zur Verfügung stehen.

In der nächsten Woche soll Tomb Raider für die Next-Gen-Konsolen erscheinen. Die Ur-Fassung lässt sich seit Mitte Dezember auch auf dem Smartphone bzw. Tablet spielen.