> > > > Humble Bundle eröffnet eigenen Online-Store

Humble Bundle eröffnet eigenen Online-Store

Veröffentlicht am: von

humble bundleIn den letzten Wochen und Monaten lockten die Jungs von Humble Bundle immer wieder mit dicken und vor allem preisgünstigen PC-Spielen. Preisgünstig deswegen, da der Käufer den Preis für das jeweilige Spielepaket selbst bestimmen konnte und entscheiden durfte, welcher Anteil dabei den Entwicklern, den Organisatoren und welcher Teil wohltätigen Zwecken zugute kommt. Wer mehr als der Durchschnitt bezahlte, bekam meist ein paar weitere Spiele als Bonus obendrauf. In jüngster Zeit wurden namhafte Titel wie Batman, Fear, Tropico, Serious Sam, Duke Nukem oder gar Battlefield 3, Bournout: Paradise und Crysis 2 sowie Mirrors Edge gebundelt.

Nun wird das Angebot um einen eigenen Humble-Store erweitert. Dort läuft die ganze Sache allerdings ein klein wenig anders: Im Gegensatz zu den Humble-Bundles werden die dort angebotenen PC-Spiele zu einem festen, aber fairen Preis angeboten. Auch die Aufteilung des Geldes steht schon fest. So werden zehn Prozent der Erlöse für einen guten Zweck gespendet, 15 Prozent des Kaufpreises erhalten die Organisatoren von Humble Bundle und die restlichen 75 Prozent sind für die Entwickler. Das Angebot soll täglich wechseln.

Heute sind Titel wie „Euro Truck Simulator 2“, „The Swapper“, „Don’t Starve“ oder „Prison Architec Alpha“ vergünstigt zu haben. Zwischen 50 und 75 Prozent lassen sich gegenüber dem Normalpreis sparen. Ein Teil der Spiele läuft nicht nur auf Windows-PCs, sondern lässt sich auch unter Linux oder Mac OS starten. Die Aktivierung erfolgt meist über das eigene Steam-Account.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]