> > > > Ryse auf der Xbox One nur in geringerer Auflösung

Ryse auf der Xbox One nur in geringerer Auflösung

Veröffentlicht am: von

xbox one logoWie Microsoft bekannt gibt, wird ihr Xbox-One-Exklusivtitel „Ryse“ nicht in Full HD auf den Fernsehern landen. Aufgrund des nur 32 Megabyte großen ESRAM wird das Spiel nur in einer Auflösung von 1600x900 Pixeln laufen. Anders als in Sonys PlayStation 4 setzt Microsoft anstatt auf schnellen GDDR5-Speicher auf DDR3-Chips. Laut Microsoft wird das Spiel durch diese Auflösung, die genau in den ESRAM passt, eine atemberaubende Grafik bieten. Auch gab der US-Konzern bekannt, dass das Spiel mit einer Bildwiederholrate von 30 Bildern pro Sekunde laufen wird. Ob die Auflösung jedoch zumindest teilweise wegen der schwächeren APU reduziert werden musste, gab man nicht preis, vorstellbar wäre es jedoch. Ein weiterer Xbox-One-Exklusivtitel, nämlich Forza, wird laut Microsoft jedoch in 1080p und mit 60 FPS laufen.

 

Ryse Screenshot

 

Ryse ist ein Xbox-One-Exklusivtitel, der vom deutschen Entwicklerstudio Crytek entwickelt wird. Technisch basiert es auf der akutellsten Version der CryEngine aus dem eigenen Haus. Crytek entwickelte unter anderem den ersten Teil des FarCry-Franchise sowie alle bis jetzt erschienen Crysis-Titel.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (25)

#16
Registriert seit: 27.09.2010
Magdeburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1030
Zitat ShoryukenGTX;21165721
dem empfehle ich aber ein spezielles Spiel, das heißt 3D Mark und konzentriert sich nur auf die technik, ohne dieses lästige gameplay ^^


Ist man leider zu schnell durch^^
#17
customavatars/avatar138668_1.gif
Registriert seit: 10.08.2010
Dresden
Kapitänleutnant
Beiträge: 1588
@ chassai:Zeig mir ein Spiel das auf der fat 360 nicht so gut läuft wie auf der slim. Hab noch ne alte xenon Box.. Da müsste ja nix neues laufen wenn die slim sooo viel mehr Dampf hätte

Btw lief tekken 3 noch auf der ps1. Natürlich peinlich das die kein 1080p kann:-)
#18
customavatars/avatar177398_1.gif
Registriert seit: 19.07.2012
Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 264
Zitat Chasaai;21166297
man darf ja auch nicht vergessen , dass die ahrdware die verbaut wird einige die shrinks und revisionen über die zeit erleben wird. bei der xbox hat man ja gut gesehen dass die 1.xbox 360 die gebaut wurde nicht annähernd so viel dampf hat wie die letzten.

bei der ps3 wurde am cell chip ja auch massiv rumgespielt ein core weniger usw usf.


generell ist es natürlich ober peinlich dass das spiel nichtmal in hd ready läuft.
mMn hat da microsoft total versagt bei der nextgen
dass tekken 3 nicht in full hd läuft sorgt in meinem freundeskreis immer mal wieder für lacher....die maps sind schließlig riesig und die schaafe im hintergrund saugen auch so viel rechenleistung...


Ehm, ja... ich betreibe einfach mal Schadensbegrenzung, bevor noch jemand das Glaubt, was hier geschrieben wird ^^. erstmal ja es stimmt, die Konsolenchips machen immer einen shrink mit, bei der PS3 z.B. von 90nm, auf 65 und dann 40, dass hat aber rein garnichts mit der Leistung zu tun!!! Damit senkt man den Stromverbrauch, senkt die Produktionskosten und kann mit der Zeit auch die Ausbeute steigern. Leistungstechnisch nehmen die sich aber rein garnichts, wäre auch blöd, wenn ein neues Spiel nicht mehr auf ner alten Konsole läuft. Nur weil die Hardware im Grunde immer gleich bleibt und die Leistung konstant ist, kann man die Spiele so optimieren, dass sie auf allen Konsolen gleich gut laufen. Die haben alle die selbe Power.

Das Die Konsolen mit der Zeit optimiert werden ist klar, man bügelt Kinderkrankheiten aus, senkt kosten etc.

Bei der PS3 wurde am prozessor, außer der fertigungsgröße nie etwas verändert! Das Teil hat 9 Kerne nach wie vor, davon einen Main kern (ein Power PC Kern) und 8 SPE's (dabei ist ein SPE deaktiviert, damit die Ausbeute gesteigert werden kann, denn so kann man auch teildefekte Chips verwenden) Und ein kern läuft in einem speziellen Modus, der für das OS reserviert ist. Würde man einen Kern entfernen müsste man nicht nur die produktion umstellen, sondern sämtliche Spiele die bis dahin erschienen sind würden nicht mehr laufen, da sie auf den Multythread betrieb ausgelegt sind. Die Playsis haben wie die Xboxen unabhängig vom Alter immernoch die selbe Power. Eine Xbox von 2005 hat die sele power wie eine von heute und auch eine PS3 von 2006 hat noch die selbe Power wie eine von 2013!

Also bei mir ist HD eine Auflösung von 1280x720, und die überschreitet Microsoft doch recht deutlich mit Ryse ;)

Und ja du hast total recht, ich finde es auch eine Frechheit, dass die Playstation 1 Tekken 3 nicht in Full HD darstellen konnte ^^ Dabei haben die es doch geschafft die digitalen HD Signale über ein analoges AV kabel zu schleifen ;) und dann läuft Tekken 3 nicht in Full HD, das war damals 1998 ein echter Skandal, jeder hat sich extra einen 3D Full HD OLED gekauft um das in geiler Quali zu genießen und dann sowas, da lachen deine Freunde und du zurecht!
#19
Registriert seit: 06.12.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 507


Resogun: Vorschau zum Retro-Shooter mit Next-Gen-Effekt-Overkill
Resogun: Vorschau zum Retro-Shooter mit Next-Gen-Effekt-Overkill



Mit dem fabelhaften Resongun das übrigens zum Release "umsonst" beim Playstation+ dabei ist gibt Sony uns eigentlich schon ein Hauseigenen Benchmark zur Hand für die Konsole.
Auf Resongun bin ich sowieso schon ganz wuschig, .... das erinnert mich an Defender aus den 80er,
da habe ich 100er von DM in die Automaten geworfen im Kinovorraum bei uns.

#20
customavatars/avatar177398_1.gif
Registriert seit: 19.07.2012
Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 264
Zitat Kartenlehrling;21166633


Resogun: Vorschau zum Retro-Shooter mit Next-Gen-Effekt-Overkill
Resogun: Vorschau zum Retro-Shooter mit Next-Gen-Effekt-Overkill



Mit dem fabelhaften Resongun das übrigens zum Release "umsonst" beim Playstation+ dabei ist gibt Sony uns eigentlich schon ein Hauseigenen Benchmark zur Hand für die Konsole.
Auf Resongun bin ich sowieso schon ganz wuschig, .... das erinnert mich an Defender aus den 80er,
da habe ich 100er von DM in die Automaten geworfen im Kinovorraum bei uns.



Das stimmt, viele vergessen auch noch die zusätzlichen Berechnungen, die heutzutage anfallem, allem vorran die Physikengine, Partikeleffeckte, Animationen etc. Selbst ein Fotorealistisches Spiel wirkt ziemlich realitätsfern, wenn die Charaktäre eine Botoxmiemik haben und wie Streichholzfiguren rumlaufen. Was eine gute Physikengine ausmacht habe ich zuletzt bei GTA5 gesehen, die wurde im gegensatz zum 4. Teil ordentlich aufpoliert und wirkt sehr überzeugend.

Auf Resongun bin ich auch mal sehr gespannt, wirkt ziemlich cool.
#21
customavatars/avatar96803_1.gif
Registriert seit: 13.08.2008
Bielefeld
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 431
Ohne auch nur einen Hauch Ahnung vom Programmieren zu haben, sieht es für mich als Leihen so aus, als ob die Konsolen die Plätze im Vergleich zur letzten Generation getauscht haben.

PS3 = schwerer XB360 = einfacher
PS4 = einfacher XBOne = schwerer

Wäre interessant zu wissen, wie die Entwickler das so sehen.
#22
customavatars/avatar26398_1.gif
Registriert seit: 19.08.2005
Gifhorn
Admiral
Beiträge: 12973
Die sehen das doch genauso und sagen daher das die PS4 deutlich schneller ist.
#23
customavatars/avatar133298_1.gif
Registriert seit: 19.04.2010

Kapitänleutnant
Beiträge: 1713
Zitat Tallum;21166968
Ohne auch nur einen Hauch Ahnung vom Programmieren zu haben, sieht es für mich als Leihen so aus, als ob die Konsolen die Plätze im Vergleich zur letzten Generation getauscht haben.

PS3 = schwerer XB360 = einfacher
PS4 = einfacher XBOne = schwerer

Wäre interessant zu wissen, wie die Entwickler das so sehen.


genau so sehe ich das auch
und xb360 = gleichschwer xbOne
#24
Registriert seit: 18.03.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1711
x386 cpu + amd vga das ist beides gleich, man muss es nur der OS anpassen
#25
customavatars/avatar56518_1.gif
Registriert seit: 23.01.2007
nähe FFM
Fregattenkapitän
Beiträge: 2968
Und dem "nur 32 Megabyte großen ESRAM"
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/WOLFENSTEIN2

Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal... [mehr]

Mass Effect Andromeda angespielt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Auf einem Preview-Event hatten wir die Gelegenheit, ein paar Spielstunden mit Mass Effect Andromeda zu verbringen, bevor das Spiel dann ab dem 21. März auf dem PC zur Verfügung steht. Wer Mass Effect Andromeda auf einer Xbox One oder PlayStation 4 spielen möchte, muss noch zwei Tage länger... [mehr]

Star Wars Battlefront II im Grafikkarten-Benchmark

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STAR-WARS-BATTLEFRONT-2

Ab heute 10:00 Uhr und bis Montag den 9. Oktober um 18:00 Uhr könnt ihr euch auf die nächste Open-Beta stützen. Wer Star Wars Battlefront II vorbestellt hat, konnte auf allen Plattformen bereits zwei Tage früher loslegen. Star Wars Battlefront geht in die zweite Version und soll vor allem... [mehr]

Mass Effect: Andromeda: Grafik-Einstellungen und Hardware-Anforderungen...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MASS-EFFECT-ANDROMEDA

Mass Effect: Andromeda wird am 21. März in den USA und am 23. März in Europa erscheinen und dementsprechend wird es auch Zeit, dass die Hardware-Anforderungen und Grafik-Einstellungen bekannt werden, so dass alle, die noch ein Hardware-Update geplant haben, sich entsprechend vorbereiten... [mehr]

"Syberia 2" ist aktuell kostenlos bei EA Origin

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/ORIGIN_LOGO

Aktuell ist der Adventure-Klassiker „Syberia 2“ kostenlos zu haben. So ist das Game Teil von Electronic Arts regelmäßigen Aktionen „Aufs Haus“ bei der Steam-Konkurrenzplattform Origin. Erschienen ist der Titel zwar bereits 2004, lohnt sich aufgrund seiner ruhigen Atmosphäre aber immer... [mehr]

Super Mario Odyssey angespielt: Alles andere als ein alter Hut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SUPER_MARIO_ODYSSEY

Seit mehr als 36 Jahren hüpft und klettert Super Mario nun schon durch das Pilzkönigreich, kämpft gegen Gumbas, Koopas, Piranha-Pflanzen, böse Kettenhunde oder Stachis und hat dabei nur ein einziges Ziel vor Augen: Prinzessin Peach vor dem Bösewicht Bowser zu bewahren. Auch in seinem neusten... [mehr]