> > > > GTA V: Retail-Boxen zur Vorbestellung der PC-Version gesichtet

GTA V: Retail-Boxen zur Vorbestellung der PC-Version gesichtet

Veröffentlicht am: von

rockstarNachdem wir gestern bereits die ersten echten Spielszenen von Nutzern, die schon vor dem eigentlichen Release von GTA V an den kommenden Open-World-Kracher gekommen sind, veröffentlichten und auch erste Anzeichen auf eine Version für die kommenden Next-Gen-Konsolen aufzeigen konnten, folgt nun ein weiterer Indiz für eine geplante Veröffentlichung der PC-Version.

Am Wochenende tauchten in Australien die ersten Vorbesteller-Boxen für die PC-Version von Grand Theft Auto 5 in einem Laden auf. Wann der Titel für PC-Spieler erscheinen soll, verrät das Bild leider nicht. Auch Amazon hat den Release-Termin bislang noch nicht bei seiner Vorbesteller-Aktion eingepflegt, setzt den Preis aber noch immer auf 59,99 Euro.

Auch neue Screenshots aus der Welt rund um Los Santos sind aufgetaucht, der wir unseren Lesern natürlich nicht vorenthalten wollen.

Social Links

Kommentare (24)

#15
customavatars/avatar63057_1.gif
Registriert seit: 30.04.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2679
Ich glaub eher das wir vor nächstes Jahr mitte erstmal nichts von dem Spiel sehen werden. Das wird sicher nun Grafisch überarbeitet und kommt dann für PS4,XBone und PC in einer überarbeiteten Fassung raus.


@ PRD: Rüchtig.
Ich frag mich welche Onlineplattform dann benutzt wird. Naja, werde es mir höchstwahrscheinlich dann eh für PS4 holen (Ohne Trophys? Nein,danke!). Ich hatte nie Probleme mit GFWL und fand das gerade als Plattform sehr gut.
Dadurch das GFWL nun offline ist sind auch viele spiele zu nichts mehr zu gebrauchen. Beispiel: Dark Souls (das spiel würde ich offline nie spielen)
#16
customavatars/avatar60123_1.gif
Registriert seit: 15.03.2007
Cottbus
Admiral
Beiträge: 9042
Windows live wird es nicht haben. Das wurde ja abgeschafft. Und würde mich auch freuen wenn es bald raus kommt :-)
#17
customavatars/avatar150315_1.gif
Registriert seit: 16.02.2011
BaWü -> KA
Flottillenadmiral
Beiträge: 4331
@Demo es wird social club benutzt :) DAs ist die neue und einzige Platform von R* (für alle neuen/künftigen R*Games), ich finde vorallem die WEB-basierten social möglichkeiten sehr gut im MP3, crews/messages/statistiken, bei MP3 gabs am ende sogar online Match recorder, siehst heat maps und events des matches in so einer timeslider option.... Recht gut gelöst das ganze, überhaupt fand ich, dass Max Payne 3 PC als Produkt die Erwartungen weit übertroffen hat, und R* hat kontinuierlich gepatch und die WEB-Platform ständig verbessert, so das sogar neue Features ständig reinkamen, das ist z.B. bei UBISOFT nie der fall, die backen 'irgendwie' halbherzig ne Platform hin ' SHADOWNET' z.B. bei Blacklist, und da gibts genug bugs, und die werden bleiben wie immer bei dennen, weil kaum was verbessert wird, außer ingameBUGS gefixed... dann kommt schon das nächste Produkt etc. Da hat sich R* um Max Payne 3 doch viel länger und ausführlicher gekümmert!!!

Hoffen wir, dass sie bei GTA5 (+online) den LEVEL halten :)
#18
customavatars/avatar154752_1.gif
Registriert seit: 04.05.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1872
Das Foto ist ein Fake. R* wird "rechtzeitg" vor Release die Werbetrommel laufen lassen.
#19
customavatars/avatar146326_1.gif
Registriert seit: 04.01.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2362
Eine Version mit 1080p, AntiAliasing und etwas mehr als 20-30 FPS wären wünschenswert ^^
#20
customavatars/avatar137203_1.gif
Registriert seit: 13.07.2010
Ulm
Korvettenkapitän
Beiträge: 2290
Zitat Intercore;21232003
Eine Version mit 1080p, AntiAliasing und etwas mehr als 20-30 FPS wären wünschenswert ^^


haha daran glaube ich noch nicht :D
eher 720p und dann noch 25 fps xD
#21
customavatars/avatar39883_1.gif
Registriert seit: 08.05.2006
Oberbayern
Vizeadmiral
Beiträge: 6352
Bei der Hardware von der Xbone und PS4 wird das nix mit 1080p mit AA, wobei GTA4 auch auf dem A10-7850k in Hohen Details mit 1080p läuft und das sieht Heute immer noch gut aus.

Ich war eigentlich immer ein Fan von GTA (außer San Andreas). Habe GTA London gerne gespielt. GTA3 war ein Meilenstein. GTA4 war storytechnisch sehr gut, aber mit dem Kopierschutz-Klimbims direkt unsympatisch, dabei hat man es noch nicht mal gestartet. Auch war es schlecht portiert, dennoch habe ich es gerne gespielt.
GTA5 lasse ich auch erstmal anspielen. Vorbestellt wird sicher nicht. Es wurde für PS3/XBox360 entwickelt, jetzt müssen sie es ordentlich portieren, denn jetzt steht nicht nur die PC Version auf dem spiel, sondern auch 2 Konsolenversionen. Ich denke aber im Q4-2014 kann man mit nem Release rechnen.
#22
customavatars/avatar176915_1.gif
Registriert seit: 08.07.2012
Isenstadt
Leutnant zur See
Beiträge: 1205
wenn das mal im angebot bei steam ist, kauf ich das vieleicht :rolleyes:
#23
Registriert seit: 20.12.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 903
Der Release für den PC, wenn er überhaupt kommt, ist immer soweit hinter dem für die Konsolen, dass mich das Spiel dann schon fast garnicht mehr juckt.
Dann warte ich meistens das es das irgendwo für 5€ am Grabbeltisch oder im Steamsale gibt und hole es mir dann, war bei GTA4 auch schon so.
#24
customavatars/avatar151655_1.gif
Registriert seit: 12.03.2011
nähe Siegen
Vizeadmiral
Beiträge: 6508
ENN is auch überall
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]