> > > > NVIDIA: GTA V kommt im Herbst für den PC - Vorerst nicht

NVIDIA: GTA V kommt im Herbst für den PC - Vorerst nicht

Veröffentlicht am: von

rockstarIn knapp vier Wochen ist es endlich soweit: Am 17. September erscheint Grand Theft Auto 5 oder einfach nur GTA V. Doch bislang ist der kommende Open-World-Titel lediglich für die Xbox 360 und Playstation 3 angekündigt. PC-Spieler und Anwärter der neuen Next-Gen-Konsolen, welche noch in diesem Jahr erscheinen werden, warten noch immer auf eine offizielle Ankündigung seitens des Entwickler-Studios Rockstar Games. Da half bislang auch keine Online-Petition, für die sich bis heute über 310.000 Unterstützer gefunden haben. Einzig eine Stellenausschreibung, in der die Macher von GTA V einen Grafikspezialisten für den PC und die Xbox 360 gesucht hatten, der bereits Erfahrungen im Bereich DirectX 9 und DirectX 11 gemacht hätte und bei der Entwicklung eines kommenden großen Titels mitarbeiten wollte. ließ die Spielergemeinde wieder aufhorchen.

Nun gibt es für PC-Spieler erneut Hoffnung für eine baldige PC-Version ihres heiß ersehnten Titels: Ein hochrangiger NVIDIA-Mitarbeiter bestätigte, dass die PC-Version von GTA V noch im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen soll. Nebenbei bestätigte er auch einen baldigen Start von Call of Duty: Ghosts und Assassins Creed 4: Black Flag.

Rockstar Games wollte sich diesbezüglich noch nicht zu Wort melden, verweist aber auf den nächsten Trailer, welcher schon am kommenden Donnerstag veröffentlicht werden soll. Der neue Gameplay-Trailer soll sich dabei dem Online-Mehrspielermodus „GTA Online“ widmen und die ersten Details zum Mehrspielermodus von GTA V enthüllen. Am 15. August – wohl gegen Nachmittag – soll der Trailer online gehen.

Am kommenden Donnerstag soll es einen Trailer zum Mehrspielermodus von GTA V geben.

GTA V soll zunächst am 17. September 2013 für die Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen.

 

Update:

"Please note, during our Thursday's earnings call, our investor relations team provided a list of important games that gamers are looking forward to on PC this fall, and included Grand Theft Auto 5 on that list. "This statement was made with the intent of expressing enthusiasm for the games industry in general, and was not intended to represent specific knowledge possessed by Nvidia. Nvidia does not have information on any possible PC version release of Grand Theft Auto or its availability. We deeply regret the error."

Damit ist eine PC-Version zu GTA V oder zumindest aber ein baldiger Start dieser widerlegt. NVIDIA hätte diesbezüglich keine Informationen gehabt. Nun ist wieder alles offen.

Social Links

Kommentare (37)

#28
customavatars/avatar90289_1.gif
Registriert seit: 24.04.2008

Korvettenkapitän
Beiträge: 2057
Mhm also nee GTA 5 will ich bestimmt nicht auf einer veralteten Xbox 360 oder sowas zocken.
Die PC Version von GTA 4 hatte ja übelst hohe Systemanforderungen damals und empfand ich auch von der Portierung her als schwach umgesetzt ^^.

Aber lieber eine schlechte Portierung für den PC als auf der Xbox 360 GTA5 zocken ^^

Das Spiel ansich ist genial.
Auf der Xbox One würd ichs mir mal ansehen, PC Version allerdings bevorzugt.
#29
customavatars/avatar136469_1.gif
Registriert seit: 24.06.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 5629
Bisher hat noch niemand von Rockstar gesagt, dass GTAV definitiv NICHT für den PC kommt. Bei der Hardwareähnlichkeit von PS4 und XBox One zum PC dürfte mich das aber schwer wundern. Nur kommts halt wieder schlecht portiert eine halbes bis dreiviertel Jahr später. Letztendlich ist es ja auch ein Titel, der zum Kauf einer One und PS4 anregen soll.

Nur kann man jetzt auch nicht lügen und sagen, es käme nicht, sondern man hälts sich einfach offen.

Lustig finde ich in dem Zusammenhang immer, dass Rockstar wie kein anderer Hersteller über die schlechten Verkaufszahlen ihrer Spiele bei PCs klagt und sie aber gleichzeitg die mit Abstand technisch schlechtesten PC-Portierungen der letzten Jahre gemacht haben (GTAIII und IV) und auch immer das Geld für eine deutsche Synchronisation sparen.

San Andreas fand ich genial, GTAIV war einfach nur stark gehypet und war spielerisch nicht so der Bringer, mMn.

Von daher brauch ich GTAV auch nicht unbedingt.
#30
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8156
Zitat Buffo;21012603
Lustig finde ich in dem Zusammenhang immer, dass Rockstar wie kein anderer Hersteller über die schlechten Verkaufszahlen ihrer Spiele bei PCs klagt und sie aber gleichzeitg die mit Abstand technisch schlechtesten PC-Portierungen der letzten Jahre gemacht haben (GTAIII und IV) und auch immer das Geld für eine deutsche Synchronisation sparen.


Die Verkaufszahlen waren so schlecht auch nicht. Dafür mussten man als einer der ersten Spieler auch hinnehmen, dass es teilweise überhaupt nicht zu starten war. Weiterhin wurde man mit Steam, Games for Windows Live und dem Rockstar Club genervt. Vielleicht gibts für GTA V noch eine Kooperation mit Origin oder uplay, zusätzlich versteht sich. :haha:
#31
customavatars/avatar136469_1.gif
Registriert seit: 24.06.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 5629
Die Manager sehen halt, dass die PC-Verkäufe bei GTA IV nur wenige Prozent ausmachen. Anstatt drüber nachzudenken, wie man das wieder verbessern kann, überlegt man sich halt, ob es sich überhaupt noch lohnt. Nur, dass das Geld der PC-Spieler eben genauso viel wert ist, und die Community einfach auch kritischer mit den Produkten umgeht.
#32
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Hessen
Kackbratze
Beiträge: 31109
ich brauch keine deutsche synchro. ich will auch keine. gta spielt in america also dürfen die auch ruhig englisch sprechen. ist einfach eine bessere atmo.
#33
customavatars/avatar136469_1.gif
Registriert seit: 24.06.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 5629
Ja schon, aber die Wahl sollte man doch haben wie bei jedem anderen Spiel auch. Letztendlich sparts ja Kosten, die nicht an den Endkunden weitergegeben werden. Darum gehts.
#34
customavatars/avatar116788_1.gif
Registriert seit: 20.07.2009

Bootsmann
Beiträge: 677
genau die Kostenersparniss wird nicht an den Endkunden weitergegeben du hasts klar (nicht) erfasst ^^

Die Typen bei Rockfail sind einfach nur SPATEN, die haben keine Skills mehr um gute PC Umsetzungen zu machen die technisch sauber sind...und als Ausrede dient dann der Raubkopiermörder. Die können halt alle nur noch Dumbdevkit Produkte für Konsolen fabrizieren...es lebe der Einheitsbrei und das Mittelmass bei den Entwicklern...und die Wurzeln schööön verleugnen...der GTA IV Port sprach doch schon Bände an Inkompetenz und Schlamperei.
#35
Registriert seit: 31.10.2009

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 460
na wenn gta5 so schlecht portiert wird wie 4 dann dauert das eh noch 5 jahre bis man das anständig zocken kann
#36
customavatars/avatar7461_1.gif
Registriert seit: 10.10.2003
Berlin
Kapitän zur See
Beiträge: 3875
Laut Bitdefender kommt GTA V Definitiv für den PC:
GTA 5: Neuer Hinweis auf PC-Version - WEB.DE

Ob was dran ist oder nicht, bleibt abzuwarten.
#37
customavatars/avatar167684_1.gif
Registriert seit: 07.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1944
Zitat SchneeLeopard;21043610
Laut Bitdefender kommt GTA V Definitiv für den PC:
GTA 5: Neuer Hinweis auf PC-Version - WEB.DE

Ob was dran ist oder nicht, bleibt abzuwarten.


Dachten viele auch for einer Woche laut nVida blaablaa
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]