> > > > Spielbare Battlefield 4-Demo im Oktober?

Spielbare Battlefield 4-Demo im Oktober?

Veröffentlicht am: von

ea logo newVom 4. bis 6. Oktober findet in Sydney die dreitägige Games-Convention EB Expo statt. Auf der australischen Spielemesse sind große Publisher und Firmen wie Sony, Warner Bros. und Electronic Arts vertreten. EA versprach, dass auch der zukünftige Shooter Battlefield 4 auf der Messe vorgestellt wird.

Laut Electronic Arts plane man, dass Besucher der Messe den Titel erleben dürften. Was genau dies heißt, ist bisher unklar. Es ist aber durchaus denkbar, dass man eine spielbare Demo zur Verfügung stellen könnte. Auch ist nicht auszuschließen, dass Besucher einen näheren Einblick in das Gameplay des Shooters bekommen.

Erst vor wenigen Wochen erschien ein 17-minütiges Gameplay-Video der Mission „Fishing in Baku“.

Social Links

Kommentare (27)

#18
customavatars/avatar131642_1.gif
Registriert seit: 19.03.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 4873
Zitat phisCON;20522937
Warum hat DICE dann das Release-Datum nicht hinausgezögert? Andere können das auch. Vielleicht konnten sie es auch einfach nicht?


Wohl weil man ein Release von so nem großen Spiel nicht einfach hinauszögern kann, da sind ja schon Monate davor die Marketingkampagnen gelaufen etc.
#19
customavatars/avatar68239_1.gif
Registriert seit: 14.07.2007
Süd-Hessen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1853
Zitat CloudStrife81;20525718
Richtig, anfangs kostete ein Boosterpack ca. 10 Euro. Später gabs die Add-Ons dann für lau.


Objection!:
30€ hat ein Add-On und 10€ die Booster zu Release gekostet ;)

Edit:
Also wenn man bei BF2 alles zu Release gekauft hat, hat man also ca. folgendes Geld ausgegeben:

Battlefield 2: ca. 50€
Special Forces: ca. 30€
Euro Forces: ca. 10€
Armored Fury: ca. 10€
Macht: 100 € ;)
#20
Registriert seit: 12.09.2007

RS-Fahrer
Beiträge: 7805
Ja stimmt. Ich meinte mit Add-On die Boosterpacks. Falsche Wortwahl. Mea Culpa :)
#21
customavatars/avatar68239_1.gif
Registriert seit: 14.07.2007
Süd-Hessen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1853
Was so viel bedeutet wie:
An den Preisen hat sich rein gar nichts geändert. Der Content nimmt sich ähnlich wenig ;)

Und apropo unfertiges Spiel voller Bugs, wie war das damals bei Release von BF2 mit den Fahrzeugen?
ja ja, einmal gegen ein Auto gelaufen und schon war man Geschichte :)
#22
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 485
Zitat Fetzencommander;20525744
Wohl weil man ein Release von so nem großen Spiel nicht einfach hinauszögern kann, da sind ja schon Monate davor die Marketingkampagnen gelaufen etc.


Siehe EA-Faktor.
Irrational Games hat den Release von BioShock Infinite auch mehrfach nach hinten verschoben und 2K hat die Werbetrommel erst relativ spät gerührt. Da hat man wohl etwas besser gemacht.

Ergebnis: Nach 2x Durchspielen und insgesamt 35 Stunden Spielzeit hab ich von BioShock Infinite einen fast bugfreien Eindruck.
#23
customavatars/avatar68239_1.gif
Registriert seit: 14.07.2007
Süd-Hessen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1853
Zitat phisCON;20526598
Siehe EA-Faktor.
Irrational Games hat den Release von BioShock Infinite auch mehrfach nach hinten verschoben und 2K hat die Werbetrommel erst relativ spät gerührt. Da hat man wohl etwas besser gemacht.

Ergebnis: Nach 2x Durchspielen und insgesamt 35 Stunden Spielzeit hab ich von BioShock Infinite einen fast bugfreien Eindruck.


Da gibts 3 Dinge:
1. EA will unbedingt das Wiehnachtsgeschäft abgreifen. Ist ja auch verständlich, denn da winkt die Kohle.
2. Ist Battlefield deutlich komplexer (auf den Multiplayer bezogen) von der Engine und den Möglichkeiten der Engine her. Den MP wirst du nicht bugfrei kriegen. Der SP von BF3 dagegen war direkt nach Release quasi bugfrei. von daher ;)
3. Battlefield 4 wurde (wird) unter anderen Vorraussetzungen entwickelt. Bei BF3 wurde neben dem Spiel eine komplett neue Engine (Frostbite 2) von DICE entwickelt. Battlefield 4 basiert auf der gleichen Engine, somit tanzt DICE nicht auf mehreren Hochzeiten ;). Da gabs ja auch Interviews, wo gesagt wurde wie schwiereg es war, das Spiel und die Engine gleichzeitig zu entwickeln. Von daher erwarte ich da deutliche Besserungen.
#24
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 485
Zitat t1kezZ;20529004
Da gibts 3 Dinge:
1. EA will unbedingt das Wiehnachtsgeschäft abgreifen. Ist ja auch verständlich, denn da winkt die Kohle.
2. Ist Battlefield deutlich komplexer (auf den Multiplayer bezogen) von der Engine und den Möglichkeiten der Engine her. Den MP wirst du nicht bugfrei kriegen. Der SP von BF3 dagegen war direkt nach Release quasi bugfrei. von daher ;)
3. Battlefield 4 wurde (wird) unter anderen Vorraussetzungen entwickelt. Bei BF3 wurde neben dem Spiel eine komplett neue Engine (Frostbite 2) von DICE entwickelt. Battlefield 4 basiert auf der gleichen Engine, somit tanzt DICE nicht auf mehreren Hochzeiten ;). Da gabs ja auch Interviews, wo gesagt wurde wie schwiereg es war, das Spiel und die Engine gleichzeitig zu entwickeln. Von daher erwarte ich da deutliche Besserungen.


Dann will ich mal hoffen, dass deine Erwartungen erfüllt werden. Von EA erwarte ich überhaupt nichts mehr.
#25
customavatars/avatar40366_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
unterwegs
SuperModerator
Märchenonkel
Jar Jar Bings
Beiträge: 21817
Battlefield 4 poster lists launch date, features and upcoming DLC | Polygon
Release angeblich am 31.10.
#26
customavatars/avatar176915_1.gif
Registriert seit: 08.07.2012
Isenstadt
Leutnant zur See
Beiträge: 1205
..premium
#27
customavatars/avatar150315_1.gif
Registriert seit: 16.02.2011
BaWü -> KA
Flottillenadmiral
Beiträge: 4331
Zitat phisCON;20526598
Siehe EA-Faktor.
Irrational Games hat den Release von BioShock Infinite auch mehrfach nach hinten verschoben und 2K hat die Werbetrommel erst relativ spät gerührt. Da hat man wohl etwas besser gemacht.
Ergebnis: Nach 2x Durchspielen und insgesamt 35 Stunden Spielzeit hab ich von BioShock Infinite einen fast bugfreien Eindruck.


Naja SP-only B:I mit Multiplayer BF zu vergleichen ist auch gaga, BF muss man nachpatchen alleine weil viele bugs und imbalance sich erst im Einsatz des Systems zeigt, ergo viel mehr Pflgege-Aufwand NACH DER RELEASE, Bioshock ist mehr oder weniger "FEATURE-freezed" nach dem RELEASE, kuck dir als Beispiel Bioschock2-multipalyer da gabs auch so an die 7 patches![COLOR="red"]

---------- Post added at 14:13 ---------- Previous post was at 14:11 ----------

[/COLOR]
Zitat phisCON;20529726
Dann will ich mal hoffen, dass deine Erwartungen erfüllt werden. Von EA erwarte ich überhaupt nichts mehr.


Ea hat damit wenig zu tun :) DICE sind developer, die werden das Spiel warten müssen, von EA kommt maximal ein origin-update :-P
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]