> > > > Die Siedler Online: Pannenserie reißt nicht ab - Update

Die Siedler Online: Pannenserie reißt nicht ab - Update

Veröffentlicht am: von

ubisoftSeitdem man mit "Die Siedler Online" in die OpenBeta-Phase überging reißt die Pannenserie nicht ab. Nachdem man über das erste Wochenende hinweg aufgrund des großen Ansturms kaum siedeln konnte und die Performance und Einlog-Zeiten dann zum Wochenstart deutlich verbessert wurden, folgte nun der nächste Totalausfall. Fast drei Tage waren die Server von Siedler Online nicht erreichbar und Spieler kränkte wieder einmal mehr die Unwissenheit. Am Sonntag war zumindest schon das Forum für eine kurze Zeit wieder online, doch unter seinem Usernamen konnte man sich nicht einloggen, da dieser angeblich nicht vorhanden sei. Vermutlich waren Datenbankprobleme dafür verantwortlich und eine offizielle Ankündigung seitens Blue Byte oder Ubisoft suchte man zu diesem Zeitpunkt noch immer vergebens. In der Nacht zum Montag kam dann etwas Lichts in Dunkle: "Aufgrund technischer Probleme im Datencenter kann "Die Siedler Online" derzeit nicht erreicht werden. Wir bitten um Verständnis."

Auch wenn sich die Informationspolitik der Entwickler in den letzten Tagen dank einger Twitter- und Facebook-Einträge sowie Ankündigungen auf der Startseite und im Forum deutlich verbesserte, bleibt die Community noch immer unwissend, wenn es brenzlig wird. Nach dem verlängerten Wochenende (zumindest für fünf Bundesländer) wird das Krisenteam von Blue Byte und Ubisoft wohl wieder kräftig verstärkt werden, sodass die Fehlerbehebung weiter anlaufen kann. Trotz der gravierenden Startschwierigen sind wir von "Die Siedler Online" ziemlich angetan. So überzeugt das kostenlose Flash-Browsergame durch eine wuselige Grafik und fesselt den Spieler mit packenden Aufgaben.

Wir wünschen den Machern von "Die Siedler Online", welche schon das ganze Wochenende mit den Problemen zu kämpfen hatten, weiterhin ein glückliches Händchen bei ihrer Fehlersuche und freuen uns auf ein ruckelfreies Wuselvergnügen! Möge die Pannenserie nun beendet sein!

Informationen zum Spiel:

  • Alles läuft in Echtzeit. Keine statische Website.
  • Nachvollziehbare Darstellung der Wirtschaftskreisläufe durch wuselnde Siedler auf der Karte.
  • Leichter und schneller Einstieg in die Wirtschaft.
  • Ansprechende Lernkurve mit steigender Komplexität der Produktionsketten.
  • Über 40 verschiedene Waren.
  • Über 40 verschiedene Gebäude.
  • Jede Produktion kann temporär gesteigert werden mittels spezieller Gegenstände.
  • Unterschiedliche Produktionskettenverhältnisse (z.B.: Zwei Holzfäller versorgen eine Köhlerei) sorgen für eine interessante Kombination verschiedenster Gebäude zu effektiven Produktionsketten.
  • Produktionskreisläufe können durch geschickte Gebäudeplatzierung optimiert werden.
  • Jeder Betrieb kann bis zu 4 Mal ausgebaut werden, um die Produktion weiter zu erhöhen.
  • Der Spieler behält seine Stadt über die gesamte Spieldauer hinweg.
  • Je länger er spielt, desto mehr Möglichkeiten erhält er, um seine Stadt zu individualisieren und weiterzuentwickeln.
  • Jede Stadt und jeder Spieler ist somit einzigartig.
  • Immer neue Features sind geplant, welche die Komplexität und Spielspaß weiter verbessern.
  • Wünsche und Anregungen aus der Community haben Einfluss auf die weitere Entwicklung von Siedler Online.

Update:

Es geht langsam voran. Wie man vor wenigen Minuten via Twitter bekannt gab, schiebt das Team schon seit Tagen Überstunden und arbeitet mit Hochdruck an einem Neustart der Systeme. In Kürze will man über Twitter auch den genauen Starttermin bekannt geben. Den Twitter-Channel von "Die Siedler Online" finden Sie unter diesem Link.

Weiterführende Links:

Social Links

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Battlefield V Closed Alpha: Erste GPU-Benchmarks

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab heute können ausgesuchte Spieler die Closed Alpha von Battlefield V spielen. Auch wir haben einen Zugang erhalten, wollen uns aber nicht mit dem Inhalt des Spiels beschäftigen, sondern mit der Technik. Dazu haben wir einige Benchmarks mit vier Grafikkarten gemacht. Nicht nur die Unterschiede... [mehr]

  • Erste Ray-Tracing-Benchmarks: Battlefield V mit DXR im Test (2. Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Pünktlich zum morgigen offiziellen Start von Battlefield V haben EA und DICE einen Patch veröffentlicht, der auch die DXR-Funktionen aktiviert. Damit können die NVIDIA-Grafikkarten mit RTX-Unterstützung alias GeForce-RTX in den drei Modellen GeForce RTX 2070, GeForce RTX 2080 und GeForce RTX... [mehr]

  • Grafikkarten-Benchmarks zu Far Cry 5

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FARCRY5

    Ab heute ist Far Cry 5 für PC (Windows), die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One erhältlich. Wer den Pre-Download schon abgeschlossen hat, muss sich heute nicht mehr durch die vollen 24,4 GB quälen – so groß ist Far Cry 5 für den PC. Far Cry 5 dürfte zu den Highlights... [mehr]

  • Open Beta von Battlefield V im GPU-Benchmark-Vergleich

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Nachdem wir uns bereits einige GPU-Benchmarks zur Closed Alpha von Battlefield V angeschaut haben, wollen wir dies auch für die Open Beta machen, die ab heute bis zum 11. September für Jedermann zur Verfügung steht. Nicht nur die Unterschiede der Hardware selbst wollen wir aufzeigen,... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zu Final Fantasy XV

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/FINAL_FANTASY_XV_LOGO

    Lange mussten PC-Spieler auf die Umsetzung von Final Fantasy XV warten, nun aber ist es soweit. Square Enix will aber nicht nur einen einfachen Konsolen-Port abliefern, sondern den PC-Spielern auch einen Mehrwert bieten, der durch die aktuelle PC-Hardware möglich gemacht wird. Dazu haben die... [mehr]

  • GPU-Benchmarks zur finalen Version von Battlefield V

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/BATTLEFIELDV

    Ab diesem Wochenende können Abonnenten des Origin Access Premier auf dem PC bereits Battlefield V spielen. Der Titel begleitet uns bereits seit dem Juni, denn schon zur Closed Alpha haben wir einige Benchmarks gemacht. Darauf folgte eine Open Beta mit neuen Erkenntnissen und auch einen... [mehr]